Erholung mit Tiefenwirkung in Bad Aibling

Außenansicht der Therme Bad Aibling in der Abenddämmerung - Erholung mit Tiefenwirkung in Bad Aibling

Der Kurort Bad Aibling empfängt seine Gäste mit vielen naturnahen Aktivitäten

Naturnah, effektiv und mit bayerischem Flair: Wer einen Urlaub erleben möchte, der lange nachklingt, ist in Bad Aibling gut aufgehoben. Das Moorheilbad liegt im malerischen Mangfalltal und hat noch viel mehr zu bieten. Ob Tagesausflug, Übernachtung oder ein ganzes Wochenende: Eine Wildkräuterwanderung, wohltuende Entspannung in der Therme oder eine Vollmondwanderung im Voralpenland garantieren Erholung mit Tiefenwirkung. Alle Aktivitäten und Angebote finden sich in den Flyern Bad Aibling BEWEGT und Bad Aibling ENTDECKEN, die im Kurhaus ausliegen oder online unter www.bad-aibling.de abrufbar sind.

Ausflugstipps: Alpenluft schnuppern & bayerische Schmankerl genießen

Raus aus der Stadt und rein ins bayerische Voralpenland: Schon wegen der klaren Alpenluft lohnt sich ein Ausflug nach Bad Aibling. Tipp: Rund um Bad Aibling führen zahlreiche gut ausgeschilderte Radwege durch beeindruckende Landschaften. Das herrliche Bergpanorama immer im Blick, geht es vorbei an zahlreichen Kirchen durch das liebliche Mangfalltal. Bad Aibling ist somit der ideale Ausgangspunkt für kleine und große Radtouren aller Art. Kein eigenes Rad im Gepäck? Dann gibt es in Bad Aibling einen Fahrradverleih. Mit einem E-Bike, das von einem kleinen Elektromotor unterstützt wird, lässt sich der Ausflug auch bei höheren Temperaturen entspannt genießen. Zum Abschluss einer echten bayerischen „Radltour“ gehört natürlich der Besuch eines Biergartens mit seinen frischen, saisonalen bayerischen Schmankerln.

Was man in zwei Tagen erleben kann: Wildkräuter, Rätselrallye & Mondscheinwanderung

Erstaunlich, gegen was alles ein Kraut gewachsen ist: als Vitaminspender, Kopf- und Halsschmerzmittel, Krampflöser, Entzündungshemmer oder natürliches Schlafmittel. Bei einer Wildkräuterwanderung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über die Kraft aus heimischen Wildkräutergärten. Unter fachkundiger Anleitung werden Kräuter gesammelt und die "Nachwuchsbotaniker" erhalten Tipps zur schmackhaften Verfeinerung von Speisen und Gerichten.

Anschließend bietet sich die Gelegenheit, die Kurstadt Bad Aibling und ihre romantische Umgebung auf ungewöhnliche Weise kennen zu lernen: Bei der Rätselrallye gibt es viel zu entdecken: spannende Orte, schöne Plätze, interessante Sehenswürdigkeiten und den einen oder anderen Geheimtipp. Zu allen Rätselrouten gibt es kleine Geschichten und Ortsinfos sowie Einkehrmöglichkeiten in der Nähe. Eine Tour für Romantiker und Nachteulen rundet die Erlebnisse des Tages ab: Bei einem Mondscheinspaziergang werden die Ohren gespitzt, die Wahrnehmung geschärft und das Wissen rund um den Himmelskörper erweitert. Beim gemeinsamen Mondschein-Brotzeit auf der Gartenterrasse des Restaurants „Zur Fledermaus“ lässt sich vielleicht sogar der „Mann oder die Frau im Mond“ blicken.

Ein erholsames Wochenende: Moorelfen, Therme & Massagen

Zu den Moorelfen führt eine Wanderung über Spazierwege und einsame Pfade ins Aiblinger Moos. Die moderate Tour führt durch die Altstadt und die Birkenallee in die Harthauser Filze. Dabei erzählt Wanderführer Michael Kleemann Wissenswertes aus dem Reich der Moore. Von mystischen Geschichten bis hin zur heutigen Nutzung des schwarzen Goldes für den Kurbetrieb im Moorheilbad und der Therme Bad Aibling. Die Therme ist das Wahrzeichen des Kurortes. Wie riesige Kieselsteine liegen die vom Stuttgarter Architekturbüro Behnisch Architekten entworfenen runden Kuppeln am Ufer des Triftbachs mit Blick auf den Wendelstein und die bayerischen Kalkalpen. Unter den Kuppeln verbergen sich die verschiedenen Themenbereiche der Therme. Die Gäste können gemütlich von Kuppel zu Kuppel schlendern und die verschiedenen Wasserattraktionen und Anwendungen genießen.

Neben der großen Saunalandschaft im Innenbereich mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern gibt es die Beauty-, die Hamam- und die Moorkuppel mit zahlreichen Massageangeboten. Im großzügig angelegten Saunagarten befinden sich Liege- und Sitzmöglichkeiten, drei Saunen und eine Schwitzhütte sowie ein mit Sole betriebenes Gradierwerk, das sich besonders wohltuend auf die Atemwege auswirkt. Es ist ein sanfter Wechsel der Erlebnisse, der immer wieder zum Verweilen einlädt und die innere Balance an einem Wochenende in Bad Aibling wieder aufleben lässt. Nach der Thermenwärme kann man sich in einem der komfortablen Hotels so richtig verwöhnen lassen und bei einem bayerischen Schmankerlmenü das entspannte Wochenende genussvoll ausklingen lassen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Aibling – Das Magazin

Bad Aibling – Das Magazin

Oberbayern | Bayern | Deutschland

Sie finden in Bad Aibling ein vielfältiges Programm für Wellness, Prävention und Therapie. Neben den bewährten Mooranwendungen erwarten Sie viele Gesundheits- und Wellness-Anbieter.

Quelle: AIB-KUR GmbH & Co. KG c/o Wilde & Partner Communications GmbH

v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
24.05.2024

Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Im Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine Fotoserie zeigt Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren