Erlebnisheimat Erzgebirge: Ausflugstipps zu Ostern 2024

Festlich geschmückter Osterbrunnen in Dittersdorf - Erlebnisheimat Erzgebirge: Ausflugstipps zu Ostern 2024

Der Frühling ist da - Zeit, die ersten Sonnenstrahlen zu genießen und mit Freunden und Familie einen Osterausflug ins Erzgebirge zu unternehmen.

Schloss Wildeck bietet eine neue Mitmachausstellung „Spurensuche im Mittelalter - mit Ratte Naseweis auf Entdeckungsreise“ in Zschopau an. Liebevoll illustrierte Alltagsszenen lassen das Mittelalter lebendig werden. Vielfältige Mitmachaktionen wecken Neugier und vermitteln Wissen: Gemeinsam wird geforscht, gespielt und gelernt.

Die einzigartigen, farbenfrohen Osterbrunnen an 16 Standorten laden zusammen mit sechs österlichen Kleinoden zu einem Besuch in der Greifensteinregion ein. Von einer Woche vor bis zwei Wochen nach Ostern sind die detailreichen Osterkronen frei zugänglich. Viele Veranstaltungen lassen sich mit einem Besuch der Osterbrunnen verbinden, wie die Osterbrunnenfeste und -märkte, die große Osterschau „Blütenträume auf dem Ei“ im Depot Pohl-Ströher in Gelenau oder eine Vorführung im Zeiss-Planetarium Drebach.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge | Sachsen | Deutschland

Auf insgesamt über 5.000 Kilometern führen markierte Wanderwege durch unberührte Landschaften und romantische Flusstäler des Erzgebirges. Auf dem höchsten Punkt, dem 1.215 Meter hohen Fichtelberg, erleben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die pure Schönheit des Erzgebirges. Gleich drei international bedeutsame Wanderwege führen durch die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft: Entlang der Europäischen Fernwanderwege E3 und Eisenach-Budapest überschreiten Sie zu Fuß Grenzen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland führt Sie auf 285 Kilometern von Altenberg im Osterzgebirge über den gesamten Erzgebirgskamm durch das Vogtland bis nach Thüringen. Das Erzgebirge - ein Wanderparadies.

Bis zum 7. April 2024 verwandelt sich der Freizeitpark Oskarshausen in Osterhausen. Sachsens größtes Osterei, österliche XXL-Fotokulissen und frühlingshafte Dekorationen warten darauf, fotografiert zu werden. Auch der Osterhase hoppelt durch Osterhausen und lässt die Herzen der kleinen Osterfans höher schlagen. In seiner Kreativwerkstatt hat sich Oskar wieder neue künstlerische Angebote ausgedacht. Der Eintritt ist frei.

Von Karfreitag bis Ostermontag öffnet Wendt & Kühn in Grünhainichen täglich von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Fröhliche Ostertage mit viel Spaß und Überraschungen erwarten die Besucher.

Die Erlebniswanderung „Dem Osterhasen auf der Spur“ führt am Gründonnerstag, 28. März 2024, ab 10 Uhr vom Bahnhof Schwarzenberg in den Schlosswald und zum Bärenfelsen, wo es zu einer unerwarteten Begegnung kommt. Ein kleiner Imbiss stärkt die neugierigen Spurensucher unterwegs.

Am Ostersonntag und Ostermontag lockt der Ostermarkt mit buntem Markttreiben sowie einem abwechslungsreichen Kinder- und Bühnenprogramm jeweils von 11 bis 18 Uhr in die Schwarzenberger Altstadt. Die kleinen Besucher können das Riesenosterei bemalen und sich auf den Osterhasen und viele weitere Überraschungen freuen. Auch im Museum PERLA CASTRUM gibt es viel zu erleben: Eine kleine Hasenshow, Osterbasteln und eine Osterrallye stehen auf dem Programm.

Schloss Lauenstein

Traditionell wird auf der Familienburg Scharfenstein am Ostersonntag das Osterfest gefeiert. Im Osterdorf gibt es vielfältige Angebote für Groß und Klein: Osterplätzchen backen, kreatives Osterbasteln, Edelsteine schürfen, ein Ritterparcours oder Bogenschießen stehen zur Auswahl.

Regelmäßig zu Ostern verkehren die liebevoll restaurierten und geschmückten Museumszüge der Preßnitztalbahn im Stundentakt zwischen Jöhstadt und Steinbach. Und wer weiß, vielleicht ist auch der Osterhase mit der Dampfeisenbahn unterwegs.

Am Ostersonntag ist „Maxi Möhre“ im Osterhasenexpress der Fichtelbergbahn unterwegs und hat für jedes Kind ein Geschenk im Körbchen. (Reservierung erforderlich)

Auch die Weißeritztalbahn fährt vom 29. März bis 01. April 2024 viermal täglich auf der Strecke Kurort Kipsdorf bis Freital-Hainsberg. Mit Maxi Möhre" geht es am Ostermontag auf Ostereiersuche. Am 31. März fährt der Ostersonderzug vom Bahnhof Schwarzenberg über Chemnitz durch das Erzgebirge.

Tolle Osterüberraschungen für die ganze Familie warten auch unter Tage im Besucherbergwerk Zinnwald und im Schaustollen des Bergbaumuseums Altenberg.

Auf Schloss Lauenstein hat der Osterhase ganz besondere Ostereier versteckt. Das Lösungswort des Osterquiz hilft, sie zu finden.

Osterhasen-Geschenktipp: Ein besonderes Geschenk für das Osternest ist das Haamit-Kist’l voller regionaler Köstlichkeiten der Heimatgenuss-Partner. Es ist in zwei Varianten erhältlich und bestellbar unter: www.erzgebirge-tourismus.de/haamit-kistl

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren