Exklusive Angebote, Expertenberatung und einfache Buchung

Mit dem neuen Katalog „Hamburg Reisen 2016“ präsentieren die Reiseexperten der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) auf 110 Seiten tolle Reisehighlights, stellen individuelle Hamburg-Erlebnisse sowie interessante Eventpauschalen sowie maritime Reiseprogramme zusammen. Natürlich fängt das Reiseerlebnis nicht erst bei Ankunft in der Hansestadt an: perfekt abgestimmte Pauschalen mit Bahn oder Bus garantieren eine bequeme Anreise innerhalb Deutschlands. Auch der Hamburg-Service überzeugt mit Insidertipps und teils kostenlosen Zusatzleistungen.

Der neue Hamburg Reisen Katalog gilt von April 2016 bis März 2017, die Angebote können ab Oktober 2015 gebucht werden. Auf 110 Seiten werden 72 Hotels, 29 Bausteine für exklusive Hamburg-Reisen sowie 21 Reisepakete vorgestellt. Mit der Hamburg Tourismus GmbH als echtem Hamburg-Reiseexperten gibt es Hamburg-Angebote mit rundum-sorglos Service. Zudem ist man auch kompetenter Partner für Großveranstaltungen und bietet Exklusivvorteile wie VIP-Starttickets bei Sportveranstaltungen. Der neue Hamburg Reisen Katalog 2016 ist ab sofort als Download via www.hamburg-tourismus.de abrufbar, wird als Printversion auf Anfrage verschickt sowie auf nationalen und internationalen Messen verteilt.

Service und Expertenwissen

Ob Shopping-Trip, Sightseeing-Programm, Festival-, Theater- oder Musical-Besuch, Hamburg ist immer eine Reise wert. Mit der Hamburg Tourismus GmbH haben Reisende den optimalen Partner und Reiseexperten an ihrer Seite. Neben dem Angebot von Pauschalen und Paketen stellen die Experten auch individuelle Reisen und Kombinationen zusammen. Bei den Hotelpaketen „3 für 2“ (ab 84 Euro im DZ) und „4 für 3“ (ab 126 Euro im DZ) erhalten Buchende eine Nacht gratis und können so Hamburg, mit seinen Events und Highlights, in voller Länge genießen.

Beim Angebot „HH+“ warten exklusive Zusatzleistungen auf die Reisenden wie zum Beispiel die Besichtigung eines Kreuzfahrtschiffes: Wenn die eleganten Ozeanriesen in Hamburg zu Gast sind, geht es zu ausgiebigen Besichtigungstouren an Bord auf der die beeindruckende Größe und das faszinierende Innenleben der Kreuzfahrtschiffe erlebbar werden. Der Besuch ist nicht nur ein atmosphärisches, sondern auch ein kulinarisches Highlight: ein Mittagessen in einem der Bordrestaurants ist bereits inklusive.

Grundsätzlich bieten alle entsprechend gekennzeichneten „HH+“ Angebote außergewöhnliche Add-ons. 2016 sind das neben den Kreuzfahrtangeboten u.a. kostenlose Ticket-Upgrades bei Musicals, exklusive Segeltörns, oder nächtliche Besuche auf dem Hamburger Michel.

Bei allen Angeboten ist immer die Hamburg CARD, das Entdecker-Ticket für die Stadt, zur freien Nutzung von Bus, Bahn und Fähre und gleichzeitig Ermäßigungskarte bei über 150 Partnern in und um Hamburg, inklusive. Zusätzlich ist mit der Hamburg-App sogar immer der persönliche Reiseplaner mit dabei www.hh-app.de .

Urlaub schon ab Heimatort

Warum sollte das Hamburg-Erlebnis erst in Hamburg starten? Mit dem Topseller „Bahnhit“ der HHT erhalten Reisende bei Buchung von drei Hotelübernachtungen die Hin- und Rückfahrt im ICE inklusive. Eine Zugbindung entfällt bei diesem Angebot, so dass die Zeiten individuell geplant werden können. Kinder bis 14 Jahren reisen zudem kostenlos und mit der Bahncard gibt es noch eine Ermäßigung oben drauf. Der „Bahnhit“ ist ab 239 Euro pro Person im Doppelzimmer unter www.hamburg-tourismus.de/bahn buchbar.

Auch mit dem Bus geht es in die Hansestadt. Mit dem „Bus-Hit“ bietet die HHT die Anreise mit dem Bus und drei Nächte in Hamburg. Buchbar ab 138 Euro pro Person unter www.hamburg-tourismus.de/bus.

Kultur- und Musicalhighlights erleben

Die Brückentage in 2016 rund um Neujahr (Freitag, 01.01.), Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 05.05.), Tag der Deutschen Einheit (Montag 03.10) sowie die Feiertage an Ostern (25.-28.03) und Pfingsten (Montag, 16.05.) sind prädestiniert für einen Kultur- und Musicaltrip in die Hansestadt.

Daher wird das Thema auch im Hamburg Reisen Katalog 2016 aufgegriffen. Mit der Pauschale „Erlebnis Hamburgische Staatsoper“ bietet die HHT Kulturinteressierten die Möglichkeit, Neuinszenierungen, Opernklassiker oder die Hamburger Balletttage sowie das Flair des Hauses einmal hautnah mitzuerleben. Ab 289 Euro pro Person sind neben zwei Übernachtungen unter anderem die Eintrittskarte für die Staatsoper enthalten: www.hamburg-tourismus.de/oper. Zu Beginn der neuen Spielzeit ist das Engagement von Kent Nagano, dem US-amerikanischen Star-Dirigenten, schon jetzt ein absolutes Highlight in Hamburg.

Mit „Disneys ALADDIN“ und „LIEBE STIRBT NIE – Phantom II“, starten in den nächsten Wochen gleich zwei neue Musicals als Europa- bzw. Deutschlandpremieren in Hamburg. Die beiden neuen Shows der Stage Entertainment verzaubern das Publikum im Stage Operettenhaus und im Theater Neue Flora. Alle Informationen und Angebote zu Musicals unter www.hamburg-tourismus.de/musicals.

Dazu bietet die HHT auch einen reinen Ticketverkauf für die Hamburger Bühnen unter www.hamburg-tourismus.de/tickets.

Reiseerlebnisse mit Mehrwert nach Hamburg

Ozeanriesen und Traditionssegler, Schlepperballett und Barkassenfahrten, mitreißende Musik und kulinarische Köstlichkeiten sowie ein beeindruckendes Feuerwerk: Zu einem der maritimen Highlights im Hafen, dem 827. Hafengeburtstag Hamburg, bietet der Hamburg Reisen Katalog exklusive Fahrten auf dem Lotsenschoner No. 5 ELBE oder dem Fahrgastschiff MFS Commodore an. Hier sind die Besucher live auf dem Wasser dabei und erleben den Hafengeburtstag ganz authentisch. Weitere Informationen rund um die maritimen Angebote unter www.hamburg-tourismus.de/maritim.

Wer Kreuzfahrten mag, muss Hamburg lieben! Die Branche boomt und lockt immer mehr Passagiere und Schaulustige an die Elbe. Alle Termine und Informationen rund ums Thema Kreuzfahrt, die Stippvisiten der großen Schiffe, sowie praktische Tipps für Kreuzfahrer oder Kreuzfahrtinteressierte gibt es unter www.hamburg-tourismus.de/kreuzfahrt. Mit dem Angebot „HH+“ für das Paket „Königlicher Besuch“ haben die ersten 20 Buchenden die Möglichkeit einer Schiffsbesichtigung der Queen Elizabeth inklusive Lunch an Bord.

Passend zur Ernennung der Speicherstadt mit Kontorhausviertel und Chilehaus zum UNESCO Weltkulturerbe gibt es im neuen Hamburg Reisen Katalog das Angebot „Maritimes Weltkulturerbe“ mit Rundgang durch die Speicherstadt und das Kontorhausviertel sowie einer historischen Fleetfahrt ab 199 Euro pro Person und Übernachtung im Doppelzimmer: www.hamburg-tourismus.de/kulturerbe.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.hamburg-tourismus.de

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren