Feierstimmung 2024 in Lenggries: Patronatstag und Jubiläum der Landjugend

Die Lenggrieser Antlaßschützen gehören zu den größten Verbänden im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen. - Feierstimmung 2024 in Lenggries: Patronatstag und Jubiläum der Landjugend

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Am 5. Mai 2024 richten die Lenggrieser Antlaßschützen den höchsten Feiertag der Bayerischen Gebirgsschützen, den Patronatstag, in Lenggries in Oberbayern aus. Zum großen Fest werden rund 4.500 Schützen und tausende Zuschauer erwartet. Von Donnerstag bis Sonntag erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit Gottesdienst, Festzug und geselligem Beisammensein. Die Antlaßschützenkompanie Lenggries zählt mit rund 350 Mann zu den größten Kompanien im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen. Ihr Ziel ist heute die Pflege von Brauchtum und Tradition.

Eine Woche später feiert auch die Katholische Landjugend ihr 75-jähriges Bestehen und lädt zum Kindernachmittag und Festabend ein. An allen Abenden des viertägigen Programms sorgen verschiedene Bands, Blaskapellen und DJs für ausgelassene Stimmung im Bierzelt.

Der höchste Feiertag des Bayerischen Gebirgsschützenbundes wird immer am ersten Sonntag im Mai gefeiert, dieses Jahr zum dritten Mal nach 1983 und 1994 in Lenggries. Die Lenggrieser Antlaßschützen (Antlaß ist eine andere Bezeichnung für Fronleichnam) lassen es sich nicht nehmen, dafür einiges auf die Beine zu stellen: Bereits am Donnerstag stimmen Musik und gemütliches Beisammensein im Festzelt auf das Wochenende ein. Am Freitag wird mit der feierlichen Kranzniederlegung und dem „Großen Bayerischen Zapfenstreich“ der Toten gedacht. Höhepunkt am Sonntag ist der Festzug.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Tölzer Land | Bayern | Deutschland

Aktiv sein in Lenggries fällt nicht schwer. Mit Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Mountainbiken und Nordic-Walking können Sie sich in einer Traumlandschaft fit halten. Mit Klettern, Kajak oder Tandemflug zum Adrenalin-Kick. Ob Sie in die Luft gehen, zu Land oder zu Wasser aktiv werden, Spaß und Erlebnis sind in Lenggries immer im Rucksack mit dabei. Entdecken Sie Lenggries vorab mit dem aktuellen Gastgeberverzeichnis.

In zwei langen Zügen marschieren die Kompanien von der Isarbrücke zum Sportplatz und vom Bahnhof zum Gewerbegebiet, wo sie sich später vereinigen. Es dauert einige Zeit, bis alle Teilnehmer, einschließlich der Trommler- und Fanfarenzüge, in Reih und Glied stehen und den Bahnübergang überquert haben. Vor dem Gottesdienst, der als Feldmesse geplant ist, gibt es die Kirchenparade durch den Ort und anschließend den großen Festzug zum Festzelt auf dem Volksfestplatz. Danach der Höhepunkt: das gemeinsame Feiern im eigens aufgestellten Bierzelt.

Die Antlaßschützenkompanie Lenggries zählt rund 350 Mann und ist damit eine der größten Kompanien im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen. Gezählt werden allerdings immer nur diejenigen, die zu offiziellen Anlässen ausrücken. Der wichtigste Anlass für die Lenggrieser ist die alljährliche Fronleichnamsprozession. Denn sie sind eine der wenigen, die den Titel „Antlaßschützenkompanie“ tragen, weil sie bei der Prozession das „Allerheiligste“ „schützen“. Das Allerheiligste ist der Leib Christi in Form der gewandelten Hostie, die an diesem Tag unter einem Stoffbaldachin durch die Straßen getragen wird. Antlaßschützen gibt es heute noch im Isarwinkel und im Loisachtal, vor allem entlang der Alpenkette. Früher waren die Gebirgsschützen für die Sicherung der Grenzen im Gebirge zuständig, ihre Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück und hat eine jahrhundertealte Verbindung zum Haus Wittelsbach. Heute geht es bei den Gebirgsschützen nicht mehr um die Verteidigung der Heimat gegen Angreifer, sondern um die Pflege von Brauchtum und Tradition.

Auch die katholische Landjugend hat etwas zu feiern: 75. Jubiläum.

Tradition und Zusammenhalt sind auch der Katholischen Landjugend wichtig, die eine Woche später ebenfalls ein viertägiges Festprogramm im Bierzelt auf die Beine stellt. Los geht es am 9. Mai 2024 mit einem Vatertagsfrühschoppen und einem Oldtimertreffen. Der Samstagnachmittag steht dann ganz im Zeichen des Nachwuchses mit einer Kinderolympiade. Am Sonntag um 10 Uhr steht der Festgottesdienst mit anschließendem Festzug ins Festzelt auf dem Programm. An allen Tagen sorgen verschiedene Bands, Musikkapellen und DJs für ausgelassene Stimmung im Bierzelt.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Lenggries Tourismus c/o Kunz PR

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren