Flow im Sattel

Haseltal Trail im Haseltal Bad Orb - Flow im Sattel

Abwechslungsreiche Elemente, gut zu fahrende Kurven, Anlieger und kleine Stufen – ab sofort ergänzt der neu eröffnete „Flowtrail Bad Orb“ mit drei Strecken und insgesamt über zehn Kilometern Länge das große Mountainbike-Tourennetz in der hessischen Region Spessart. Hinzu kommt auch ein Übungstrail mit einer Länge von rund 500 Metern. Verschiedene flüssig zu befahrende Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ermöglichen es jedem Mountainbiker, den Flow im Sattel und damit das typische Achterbahngefühl zu erleben. Mit den neuen Strecken in Bad Orb ergänzt der Spessart sein durchdachtes, gut markiertes Tourennetz und etabliert sich weiter als Mountainbike-Region Nummer eins im Rhein-Main Gebiet.

Mit mäßigem Gefälle, kleinen Gegenkurven, Anliegern und welliger Streckenführung orientiert sich das neue Flowtrail-Konzept in Bad Orb in weiten Teilen an dem „International Mountain Bicycling Association (IMBA) FlowCountryTrail-Konzept“. Der 2,6 Kilometer lange „Haseltal Trail“ verfügt über insgesamt 183 Tiefenmeter sowie etwa 60 Elemente und erfordert besonders im zweiten Streckenabschnitt gutes fahrtechnisches Können. Auch der „Wintersberg Trail“ richtet sich mit Tables und Drops an ambitionierte All Mountain oder Enduro Fahrer: über eine Länge von ca. 4,2 Kilometern mit 163 Tiefenmetern kommt echtes Alpenfeeling auf. Der gemütliche „Don Bosco Trail“ sorgt auf einer Länge von 3,7 Kilometern mit 86 Tiefenmetern für Spaß bei Einsteigern und Familien. Ergänzt werden die neuen Flowtrail-Strecken von einem Übungsparcours mit 16 Elementen, auf dem sich weniger geübte Mountainbiker an das Fahren im Gelände herantasten können. Alle Trails sind von dem Heilbad Bad Orb aus gut zu erreichen und eine urige Gaststätte lädt im Haseltal zur Rast ein.

Mit insgesamt 19 Touren durch neun Städte und Gemeinden erwartet Sportbegeisterte im Spessart auf einer Gesamtstrecke von über 560 Kilometern und mehr als zwölftausend Höhenmetern jede Menge Spaß für jedes Leistungsniveau. Zwischen 19,6 und 38,8 Kilometern Länge, reicht das Angebot von einer etwa zweistündigen Genusstour mit weiten Ausblicken bis zur sportlichen Herausforderung auf anspruchsvollen Trails. Durch seine Lage an der Tangente Frankfurt-Fulda ist der hessische Spessart auch für Mountainbiker aus anderen Regionen mit dem PKW oder der Bahn bestens erreichbar.

Um sich abseits asphaltierter Straßen immer zurechtzufinden, gibt es für Smartphone-Nutzer eine Spessart Biken-App, die alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Touren und Orten zusammenfasst sowie eine interaktive Kartenfunktion mit Positionsbestimmung und Offline-Karten. Durch die Verknüpfung verschiedener Einzelstrecken können Biker so eine individuelle Tourenplanung vornehmen.

Quelle: Spessart Tourismus c/o Global Communication Experts GmbH

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren