Generation Pop! ...hear me, feel me, love me! das bedeutendste Ausstellungsprojekt zum Phänomen Pop im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Ab Sonntag, den 15. September 2013, entführt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte seine Besucher in die Welt des Pop. Die Ausstellung "Generation Pop! … hear me, feel me, love me!” in der Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte macht das Lebensgefühl von Generationen erlebbar, die durch Pop-Musik und Pop-Kultur geprägt wurden. In Themenräumen zur Pop-Kultur der 50er, 60er, oder 70er-Jahre bis hin zum 21. Jahrhundert begeben sich die Besucher auf eine emotionale Zeitreise auf den Spuren des Pop. Mit zahlreichen Originalexponaten und Multimedia-Dokumenten auf einer Ausstellungsfläche von 6.000 Quadratmetern ist "Generation Pop!" das bedeutendste Ausstellungsprojekt zum Phänomen Pop. Die größte Maschine der Welt, die Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, bietet dafür das perfekte Ambiente.

"Generation Pop!" zeigt Sehnsuchtsobjekte und Alltagsgegenstände der Pop-Kultur und bringt ihre Emotionen wieder zum Schwingen. Plattencover, Videos, Kultobjekte von Pop-Stars, Videospiele, Mode und Design: Sie alle erzählen die Sehnsüchte von Generationen und sind Ausdruck gesellschaftlicher Veränderungen.

"Pop ist der kulturelle Motor des 20. Jahrhunderts. Als Elvis Presley vor 60 Jahren der Unterhaltungsmusik ihren Unterleib schenkte, schuf er auch die universelle Bedienoberfläche unserer Zivlisation. "Generation Pop! … hear me, feel me, love me!" erzählt von diesem Prozess. Und davon, wie wir wurden, was wir sind. "Generation Pop!" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist Ausstellung, Erlebnisreise und der Traum von den Sehnsüchten und Fantasien unserer Generation. Denn im Grunde sind wir alle Rock’n Roller", sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

"Generation Pop!" zeigt 60 Jahre Kulturgeschichte des Pop auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 6.000 Quadratmetern – multimedial erzählt von Objekten, Bildern und dem ‚Sound‘ von Generationen. Eine Reise in die Zeit der ersten Transistorradios, der tragbaren Plattenspieler, der Tonbandkassette und des CD-Players. Eine Ausstellung der großen Gefühle und mit viel Musik. Und gleichzeitig ein zeitgeschichtlicher Überblick, der das Lebensgefühl seit Elvis Presley in den Blick nimmt. Ein Teil der Ausstellungsfläche ist für Wechselausstellungen zu Einzelthemen reserviert. Hier werden im Laufe der Ausstellung immer wieder neue Aspekte des Pop-Universums präsentiert.

Ein besonderer Akzent liegt auf den Erfindungen, die die Welt des Pop überhaupt erst möglich machten. Denn ohne das Grammophon oder die Schallplatte hätte es die Pop-Kultur, wie wir sie kennen, nicht gegeben. Und gleiches gilt auch für die Elektro-Gitarre, den Walkman oder das Smartphone. "Generation Pop!" präsentiert die Pop-Kultur als eine Menschheitsepoche, die ihre kulturellen Impulse immer wieder durch Erfindungen wie das Radio, die Anti-Baby-Pille oder das Internet erhält.

"Generation Pop!" ist das Zentrum des Pop-Schwerpunkts im Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Jahr 2013. Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm mit Vorträgen, Partys und Konzerten begleitet.

Generation Pop! … hear me, feel me, love me!
Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Gebläsehalle
15. September 2013 bis 15. Juni 2014

Öffnungszeiten
Sommer: Täglich 10 bis 19 Uhr
Winter: Täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt
Normal 12 €
Ermäßigt 10 €
Kinder und Jugendliche im Klassenverband 3 €
Familien (2 Erwachsene mit Kindern oder Jugendlichen bis 16 Jahre) 25 €

Quelle: Weltkulturerbe Völklinger Hütte Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren