Goldener Herbst 2023 in der Region Hall-Wattens

Wandern am Glungezer - Goldener Herbst 2023 in der Region Hall-Wattens

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Blätter an den Bäumen verfärben sich und die Temperaturen werden milder - der Herbst steht vor der Tür. Herbstzeit ist in der Region Hall-Wattens die ideale Zeit zum Wandern, Radfahren, Mountainbiken und Schlemmen.

Natur im Herbstkleid erleben

Im goldenen Herbst haben Wanderungen einen ganz besonderen Reiz. So auch die Wanderung zu einem der Kraftorte in der Region Hall-Wattens, der Walderalm. Ob familienfreundliche Wanderung oder aktives Bergwandern, verschiedene Touren bieten allen die Möglichkeit, die Walderalm zu besuchen. Die Alm liegt auf einem idyllischen Plateau und bietet einen herrlichen Ausblick auf unzählige Berge der Tuxer Alpen bis hin zu den schroffen Felswänden des Karwendels. Hier kann man die herbstliche Natur von ihrer schönsten Seite genießen und neue Kraft tanken.

Zeigt sich der Herbst von seiner rauen Seite, gibt es in der Region Hall-Wattens zahlreiche Museen zu entdecken. Im Bergbaumuseum wird die Geschichte des Salzabbaus erzählt, in der Münze Hall dreht sich alles um die Entstehung des ersten Talers und die Entwicklung des Dollars. Auch die Swarovski Kristallwelten in Wattens sind immer einen Besuch wert.

Herbstzeit ist Schlemmerzeit

Die Almhütten erwarten hungrige Wanderer mit leckeren Knödeln, Schlutzkrapfen und erfrischenden Getränken. Aber auch im Tal gibt es ein reichhaltiges kulinarisches Angebot zu entdecken. Am 9. September 2023 findet in Hall das Bio-Bergbauernfest statt. Heuer steht das Fest unter dem Motto „Erdäpfel“, aber natürlich werden neben den Erdäpfeln auch viele andere Köstlichkeiten aus der Region angeboten. Von Gemüse von den Thaurer Feldern über Fleisch bis hin zu hausgemachten Getränken. Wer zu diesem Termin schon etwas vor hat, kann jeden Samstagvormittag in Hall am Oberen Stadtplatz den wöchentlichen Bauernmarkt besuchen und sich durch die Region Hall-Wattens schlemmen.

Kulinarische Highlights in der Region Hall-Wattens in Tirol

Brauchtum und Tradition im Herbst

Wie in ganz Tirol darf auch in der Region Hall-Wattens der klassische Almabtrieb im Herbst nicht fehlen. Am 16. September 2023 feiert die Familie Schafferer ab 11.00 Uhr am Friedrichshof in Absam mit dem traditionellen Almabtrieb die Rückkehr ihrer Tiere. Als Zeichen der Dankbarkeit, dass das Vieh gesund nach Hause kommt, werden die Rinder festlich mit Alpenblumen, Tannengrün und vielem mehr geschmückt. Eine echte Tiroler Tradition, die die Besucher zum Staunen bringt und die Kühe hautnah erleben lässt.

Auch der Pferdeherbst ist ein Markenzeichen der Region Hall-Wattens. Am 24. September 2023 treffen sich in Mils Reiterinnen und Reiter aller Sparten und Rassen. Freizeit- und Zuchtpferde, Sportpferde oder Pferde vor historischen Kutschen werden den staunenden Besucherinnen und Besuchern präsentiert. Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein und vor allem für Pferdeliebhaber.

Im Herbst ist die Natur-Genießer-Reise ab 89 Euro für zwei Übernachtungen inkl. Halbpension buchbar. Die Pauschale bietet die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung aus dem Sommerwochenprogramm teilzunehmen oder die Region Hall-Wattens auf eigene Faust mit dem E-Bike zu erkunden.

Alle weiteren Informationen für den perfekten Herbsturlaub im Herzen Tirols unter: www.hall-wattens.at/de/herbsturlaub-in-tirol.html

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Region Hall-Wattens – Gastgeberverzeichnis

Region Hall-Wattens – Gastgeberverzeichnis

Hall in Tirol | Tirol | Österreich

Entdecken Sie die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols: Mit dem Informationsmaterial lässt sich der nächste Urlaub perfekt planen. Der Unterkunftskatalog bietet Ihnen einen Überblick über alle Unterkünfte in der Region, von der Ferienwohnung bis zum 4-Sterne-Hotel. Alle Unterkünfte der Region Hall-Wattens sowie Prospekte der Swarovski Kristallwelten und der Münze Hall.

Quelle: TVB Region Hall-Wattens

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
Die Verantwortlichen der Qualitätswanderregion präsentieren die neue Wanderbroschüre am Aussichtspunkt Fünfseenblick in Edertal-Bringhausen und Kellerwald-Juwel Daudenberg-Route. / Foto: © Edersee Marketing GmbH
23.04.2024

Kellerwald-Juwelen in der Qualitätswanderregion Edersee

Die Qualitätswanderregion Edersee entwickelt sich weiter: 16 Kellerwald-Kleinodien bieten ein besonderes Wandererlebnis und eine neue Wanderbroschüre ist erschienen.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Christophorus Kapelle beim Gasthof Bad Hochmoos in St. Martin bei Lofer / Foto: © Michael Groessinger, SalzburgerLand Tourismus
18.04.2024

Dem Sinn des Lebens auf der Spur im SalzburgerLand

Das Pilgern hat eine lange Tradition. Es gibt wohl kaum ein Land, durch das nicht der eine oder andere Pilgerweg führt - so auch im SalzburgerLand.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
Wandern im Sankt Wendeler Land / Foto: © Momberg, Klaus-Peter Kappest
17.04.2024

Die schönsten Wandererlebnisse zum Tag des Wanderns 2024

Am 14. Mai, dem Tag des Wanderns, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch die frühlingshaften Naturlandschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
mehr erfahren