Hessische Backhäuser werden erkennbar

Übergabe Plakette HESSISCHE BACKHAUS in Erfurtshausen - Hessische Backhäuser werden erkennbar

Seit Beginn 2020 wurde durch die touristischen Partner Naturpark Lahn-Dill-Bergland und Marburg Stadt und Land GmbH (MSLT) das erste gemeinsame Themenjahr vorbereitet - es ist den dörflichen Gemeinschaftsbackhäusern gewidmet.

Rund 120 Backhäuser wurden in der gemeinsam betreuten Tourismusregion als bestehende Bauten erfasst, ca. 90 werden noch heute von Backhausgemeinschaften oder anderen Ortsvereinen regelmäßig genutzt. In drei Konferenzen hatten sich 2020 die Partner Naturpark und MSLT mit den interessierten, aktiven Backhausgemeinschaften beraten, was man tun könne, um die typischen hessischen Backhäuser besser zu vernetzen, erkenn- und erlebbar zu machen. So sollen Backhäuser im Internet sichtbar gemacht werden. Erlebnisangebote, wie Backhausfeste oder Back-Kurse sollen öffentlich kommuniziert werden. In Schwätzterminen werden sich die Backhausgemeinschaften vernetzen. Rund um den Tag des offenen Denkmals 2021 werden viele Backhäuser sich mit öffentlich Veranstaltungen präsentieren, wenn es die Corona-Lage zulässt.

Am Freitag, den 19.03.2021, wurde nun erstmals für die Öffentlichkeit ein Backhaus, im Rahmen des Backhausjahres, touristisch sichtbar gemacht. Im Herzen von Erfurtshausen, einem Ortsteil der Stadt Amöneburg, übergaben: Dr. Jörg Wegerhoff, für den Naturpark, der Geschäftsführer der MSLT, Klaus Hövel, in Anwesenheit von Amöneburgs Bürgermeister, Michael Plettenberg sowie Herrn Arnold Mengel, dem Vorsitzenden des das Backhaus betreibenden Heimat und Verschönerungsverein Erfurtshausen e.V., die erste Plakette „HESSISCHES BACKHAUS“. Alle Anwesenden bedankten sich aus diesem Anlass auch bei der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, dem Sponsor der Plaketten, welcher durch Bereichsdirektor Helmut Schmidt vertreten wurde.

Brote im Backhaus Erfurtshausen

Mit der Übergabe und Anbringung der Plakette „HESSISCHES BACKHAUS“ startet die Initiative zur Würdigung der Gemeinschaftsbackhäuser der Region als bauliche, teils auch architektonisch wertvolle Zeugnisse einer gewachsenen, gemeinschaftlichen Alltagskultur. Backhäuser, so die Touristiker sind charakteristisch für unsere Region. Backhäuser - in vielen Regionen Hessens „Backes“ genannt - gehören in den Dörfern zwischen Westerwald und Vogelsberg zur ländlichen Tradition.

Quelle: Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Taubertäler Weindorf im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH
23.07.2024

Taubertäler Weindorf im Kurpark erleben - Ein Fest für die Sinne am 9. und 10. August 2024

Am 9. und 10. August 2024 dürfen sich die Besucher auf eine exquisite Auswahl an Weinen aus den renommierten Anbaugebieten Württemberg und Baden im Taubertäler Weindorf in Bad Mergentheim freuen.
mehr erfahren
Die einstige Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt zur herbstlichen Safranblüte in einem prachtvollen violetten Kleid. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/Katja Kipping
22.07.2024

Eine Region erstrahlt in zartem Lila: Safranblüte in Altenburg

Die alte Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt im Herbst in einem violetten Kleid. Ein süßer Duft zieht durch die Gassen: Seit 500 Jahren wächst hier Safran, das teuerste Gewürz der Welt.
mehr erfahren
Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren