Karwendelmarsch-Restplatztickets 2024 für freiwillige Helfer im Naturpark Karwendel

Freiwilligen Helfern im Naturpark Karwendel winken insgesamt 36 Restplatztickets für den Karwendelmarsch 2024. - Karwendelmarsch-Restplatztickets 2024 für freiwillige Helfer im Naturpark Karwendel

Der Karwendelmarsch, der heuer am 31. August stattfindet, gilt unter Wander- und Laufbegeisterten als Kultveranstaltung. 2.500 Startplätze stehen jährlich zur Verfügung und sind jedes Mal in kürzester Zeit ausverkauft. In diesem Jahr dauerte es nur 2 Stunden und 23 Minuten, bis alle Tickets vergeben waren - schneller als je zuvor.

Restplätze für Freiwillige

Für all jene, die keinen Startplatz mehr ergattern konnten, gibt es noch eine besondere Möglichkeit, am legendären Marsch teilzunehmen. Die Veranstalter Achensee Tourismus und Region Seefeld stellen in Kooperation mit dem Naturpark Karwendel insgesamt 36 Restplätze zur Verfügung, die allerdings an eine Bedingung geknüpft sind: Wer einen dieser Startplätze ergattern möchte, muss das „Team Karwendel“ - eine Gruppe von Freiwilligen, die sich aktiv für den Naturschutz einsetzen - an einem von drei möglichen Terminen bei der Streckenpflege des Karwendelmarsches unterstützen. Am 27. und 28. Juli 2024 widmet sich das Team Karwendel der Entbuschung und Entsteinung der Almflächen am Gramai Hochleger, am 3. und 4. August 2024 auf der Hochalm unterhalb des Karwendelhauses.

Das Team Karwendel ist die Freiwilligen-Plattform des Naturparks Karwendel, der der größte Naturpark Österreichs ist.

Am 10. und 11. August 2024 werden die Latschenschwendarbeiten und die Entsteinung der Almflächen auf der Lalidersalm in Angriff genommen. „Alle drei Aktionen leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer alpinen Kulturlandschaft, die vielen typischen Tier- und Pflanzenarten als Lebensraum dient“, so Martin Tschoner (GF Achensee Tourismus) und Elias Walser (GF Seefeld - Tirols Hochplateau). „Wir freuen uns sehr, dass wir den freiwilligen Helfern, die bei diesen Projekten mit anpacken, als Dankeschön pro Aktion 12 begehrte Karwendelmarschtickets zur Verfügung stellen können“.

Eckdaten „15. Karwendelmarsch 2024“
Datum: 31. August 2024
Start: 6 Uhr in Scharnitz
Distanzen: 35 oder 52 Kilometer
Streckenverlauf: Von Scharnitz über die Eng (35 km) nach Pertisau am Achensee (52 km)
Veranstalter: Tourismusverband Achensee und Region Seefeld

Umweltschutz klar im Fokus

Seit der „Neuauflage“ des Karwendelmarsches im Jahr 2009 haben die Veranstalter entlang der Wander- und Laufstrecke immer wieder Akzente gesetzt, die den Umweltschutz klar im Fokus hatten. Von der Teilnehmerzahl über die Verpflegung bis hin zum Marketing: Der Karwendelmarsch wird in enger Abstimmung mit dem Naturpark Karwendel und damit im Einklang mit der Natur organisiert. Ab 2023 kommen zudem drei Euro pro Teilnehmerin und Teilnehmer dem größten Naturpark Österreichs zugute. Damit wird das Projekt „Spuren der Artenvielfalt“ entlang der Karwendelmarsch-Strecke unterstützt, zu dem auch die drei Sommeraktionen gehören, bei denen wieder 36 Karwendelmarsch-Startplätze zu gewinnen sind.

Anmeldungen für die Teilnahme an den Projekten des Team Karwendel und die damit verbundenen Reststartplätze für den Karwendelmarsch 2024 ("first come, first served"-Prinzip): www.karwendel.org
Alle Informationen rund um den Karwendelmarsch 2024: www.karwendelmarsch.info

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: ARGE Karwendelmarsch - TVB Achensee und TVB Seefeld c/o ProMedia Kommunikation GmbH

Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Innehalten im Wald in Neumarkt i.d. OPf. / Foto: © Günter Standl I Amt für Touristik der Stadt Neumarkt i.d. OPf.
03.06.2024

Entschleunigung und Achtsamkeit: Neuer Waldbaden-Parcours in Neumarkt in der Oberpfalz

Entdecken Sie den neuen Waldbaden-Parcours in Neumarkt/OPf., der Entspannung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise verbindet. Darüber hinaus bietet die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz viele weitere Veranstaltungen.
mehr erfahren
Caldera de Taburiente / Foto: © Tourismo de Islas Canarias
29.05.2024

Nachhaltiger Tourismus auf den Kanaren

Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltweit einzigartig: wild, unberührt, überraschend. Fünf der insgesamt acht Hauptinseln sind offizielle UNESCO-Biosphärenreservate - ganz oder teilweise.
mehr erfahren