Kulinarisches Wanderwochenende zum Herbstferienstart 2020 in Medebach

Auch in diesem Jahr hat die Touristik-Gesellschaft Medebach mbH wieder ihre beliebten kulinarischen Wanderungen geplant. Angeboten werden zwei ca. 15 km lange Touren zu den Themen Wasseradern und den Sauerland-Seelenorten. Unterwegs werden die Teilnehmer nicht nur mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt, Erzählpaten geben vor Ort spannende Geschichten zum Besten.

Am Samstag, den 10. Oktober 2020 startet um 9 Uhr ab Marktplatz in Medebach die erste kulinarische Tour unter dem Motto:

An den Wasseradern rund um Medebach kulinarisch genießen

Nach der Begrüßung durch die Wanderführer wartet im Café Pöllmann schon ein leckeres Frühstück auf die Teilnehmer. Ab 10 Uhr startet von dort die leichte und steigungsarme Wanderung zum ersten Ziel: dem idyllischen Weddelsee, der von der Harbecke gespeist wird. Weiter über den historischen Kleinbahndamm und den Qualitätsweg Medebacher Bergweg, gelangt man ins saftig-grüne Brühnetal. Von der plätschernden Brühne begleitet, immer am Waldessaum entlang, erreicht die Wandergruppe den Rastplatz an der roten Erde. Nach einer Verkostung des Brombeer Gin Likörs von Solivér GIN geht es gemütlich weiter. Die nächste Wasserader, die sprudelnde Orke, überqueren die Wandersleut' nahe der Zigeunereiche auf dem Weg ins Dörfchen Berge. Das Bächlein Bride begleitet sie weiter bis zum Schwanenteich. Hier entstand im Laufe dieses Jahres aus dem Berger Schwanenteich eine schöne Wasser-Oase mit modernen „Aktiv-Wasserspiel“. Zum Element Wasser weiß Frau Clement-Klütsch allerlei zu erzählen und auch die kleine Barockkirche lädt zur Besichtigung ein. Aus dem alten Backhaus lockt schon der leckere Duft des frisch gebackenen Brotes. Mit einer deftigen Gulaschsuppe lassen es sich die Wanderer in der Erlebnisscheune schmecken. Weiter dem Bächlein Bride folgend, führt der Weg durch's Fuchsloch und das Naturschutzgebiet Ziegenhardt bis an die letzte Wasserader des Tages: die Orke. Sie begleitet die Wanderer bis zum Hotel Restaurant Kaiserhof in Medelon, wo der Tag in der Ferienregion Medebach bei einem drei Gänge Menü gemütlich endet.

Am Sonntag, den 11. Oktober 2020 beginnt das kulinarische Wandervergnügen um 10 Uhr am Heimathaus in Düdinghausen:

Kulinarisch zu Gast bei den Sauerland-Seelenorten

Nach dem gemeinsamen Frühstück im Heimathaus und der anschließenden Besichtigung der Dreggestobe, begleitet der Seelenortpate Horst Frese die Teilnehmer zum „Freistuhl“, einem der 43 Sauerland-Seelenorte. Hier erzählt er die spannende Geschichte des Freistuhls, worauf mit einem Sauerländer Schnaps angestoßen wird. Anschließend geht es auf zur Riepen-Schlucht und weiter mit starkem Anstieg über den alten Holweg hinauf zur Usselner Hochheide. Am Gipfelkreuz, mitten auf der Heidefläche, werden die Wanderer mit einem traumhaften Fernblick und einer kleinen Erfrischung belohnt. Durch die einzigartige Landschaft der Hochheide geht der Weg bis zur Graf Stolberg Hütte, wo ein deftiges Mittagessen wartet. Die Diemelquelle ist das nächste Ziel, bevor der zweite Sauerland-Seelenort, der "Krutenberg" erreicht wird. Hier weiß die Seelenortpatin Claudia Pape allerhand über diesen besonderen Ort mit dem fantastischen Panoramablick zu berichten. Bei einem Kräuterimbiss lauschen die Teilnehmer der Geschichte des Seelenortes. Jetzt, nur noch den Abstieg vor Augen, geht es hinunter ins Tal zum idyllischen Dorf Titmaringhausen. Während des Abstieges bleibt der Fernblick auf die umliegenden Berge offen und so gelangt man, von der Weite des Blickes berauscht, ins Tal. Am Gasthof „Zur Post“ in Titmaringhausen angekommen, dürfen sich die Wanderer zum Abschluss auf ein leckeres regionales Wildgericht freuen.

Weitere Informationen zum Kulinarischen Wanderwochenende in Medebach finden Sie auf der Homepage www.medebach-touristik.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.medebach-touristik.de

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren