Kultur-Höhepunkte 2016 - Puccini, Picasso und Kaiser Nero

Im neuen Katalog „Kunst und Kultur“ finden die Gäste von Ameropa-Reisen über 20 Möglichkeiten für hochkarätigen Kultururlaub in elf deutschen Städten sowie in Amsterdam, Basel, Bregenz und Wien. Die Angebote beinhalten ein oder zwei Übernachtungen in Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels sowie die Eintrittskarte für das jeweilige Opern-, Konzert- oder Kunsterlebnis im Zeitraum von Februar bis August 2016.

Klassik-Stars in Baden-Baden, Berlin und Bregenz

Zu den Highlights des deutschen Klassik-Sommers gehört die Baden-Baden-Gala 2016 am 22. Juli: Mit Anja Harteros, Elina Garanca, Jonas Kaufmann und Bryn Terfel stehen in der Kurstadt vier absolute Weltstars auf der Bühne und geben Werke bekannter Opern zum Besten. Mit einer Übernachtung im Vier-Sterne Heliopark Bad Hotel zum Hirsch ist die Eintrittskarte zu diesem Top-Event ab 305 Euro pro Person buchbar. In der Berliner Waldbühne sind am 26. Juni die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin und unterstützt von der Geigerin Lisa Batiashvili mit Werken der tschechischen Komponisten Smetana und Dvořák zu sehen. Das Hauptstadtpaket mit Konzertticket und zwei Übernachtungen im Fünf-Sterne Steigenberger Hotel Berlin ist ab 303 Euro bei Ameropa-Reisen im Angebot. Die Bregenzer Festspiele bringen vom 21. Juli bis 21. August Puccinis Turandot auf die spektakuläre Seebühne am Bodensee. Das Ticket ist in Kombination mit zwei Übernachtungen in drei ausgewählten Hotels buchbar, im Vier-Sterne Hotel Messmer beispielsweise ab 250 Euro pro Person.

Miró, Picasso und Manet – Giganten der modernen Malerei

„Wandbilder, Weltenbilder“ von Joan Miró werden in der Frankfurter Schirn Kunsthalle ausgestellt und eröffnen neue Perspektiven auf diesen großen Künstler des 20. Jahrhunderts. In Hamburg präsentiert das Bucerius Kunst Forum im Rahmen der Ausstellung „Picasso. Fenster zur Welt“ zahlreiche Werke des spanischen Ausnahmekünstlers, der das Fenster als Motiv und Symbol in all seinen Schaffensphasen thematisiert hat. Die Hamburger Kunsthalle wiederum feiert ihre Wiedereröffnung mit der Bilderschau „Manet – Sehen. Der Blick der Moderne“, die sowohl Früh- als auch Spätwerke des revolutionären Wegbereiters der modernen Malerei zeigt.

Auf römischen Spuren: Nero in Trier

Mit der Ausstellung „Nero – Kaiser, Künstler und Tyrann“ setzt Trier, die größte Römerstadt nördlich der Alpen, einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Antike ein Denkmal. Vom 14. Mai bis 16. Oktober wird der kunstsinnige und umstrittene Römische Kaiser mit hochkarätigen Exponaten aus In- und Ausland in gleich drei Museen vorgestellt: im Rheinischen Landesmuseum, im Museum am Dom sowie im Stadtmuseum Simeonstift.

Noch schneller zur Kunst

Mit zwei neuen Labels bietet Ameropa-Reisen seinen Gästen noch mehr Kunstgenuss. Mit einem „Express Ticket“ ist das Schlangestehen passé: Ameropa Gäste können ohne lange Wartezeit direkt in die Ausstellung. Mit dem „Audio Guide“ bekommen Museumsbesucher Erklärungen und Interpretationen wichtiger Werke. Beides ist bei den entsprechend gekennzeichneten Angeboten bereits inklusive und über Ameropa-Reisen buchbar. Weiterhin sind Extras wie die Berlin Welcome Card, der Kunstmeilenpass Hamburg oder eine stilvolle Einkehr zu Kaffee und Kuchen im Kunsthistorischen Museum Wien sowie ausgewählte Kultur- und Genuss-Tipps der Ameropa Experten im Katalog zu finden.

Bequem und günstig anreisen

Die kulturellen Paketangebote gelten allesamt mit eigener Anreise. Wer aber bereits ganz komfortabel mit der Bahn in seinen Kurzurlaub starten möchte, kann das Zugticket gleich dazu buchen. Bei Ameropa-Reisen sind die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse auf Strecken bis 400 Kilometer ab 50 Euro pro Person buchbar.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa-Reisen GmbH, Claasen Communication

Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren