Lenggrieser Wanderherbst 2022: Nicht nur für Gipfelstürmer

Wandern gemeinsam mit einer Gruppe im Tölzer Land - Lenggrieser Wanderherbst 2022: Nicht nur für Gipfelstürmer

Der Lenggrieser Wanderherbst von 26. September bis 7. Oktober ist ein Fest für Gipfelprofis und Genusswanderer. Der erste Teil des Wanderprogramms bietet Bergerlebnis pur mit längeren Touren und mehr Höhenmetern. Ab Oktober geht es entspannter zu. Die Genusswanderwoche verspricht herrliche Routen durch das Isartal, Wege an Steinwänden und beschatteten Almen vorbei und gemütliches Hütten-Hopping.

Am 26. September 2022 beginnt die Bergsportwoche

Hier sollten Teilnehmer Wander-Erfahrung mitbringen. „Die meisten Routen sind mittelschwierig und erstrecken sich von 700 bis 850 Höhenmetern“, sagt Maria Bader von Tourismus Lenggries. „Unsere erfahrenen Wanderführer bringen die Gäste sicher zu den schönsten Ecken.“ Zum Beispiel von den Engalmen zur Falkenhütte. Die Tour bietet beste Blicke auf das beeindruckende Kletterrevier der Laliderer Wände. Hier wandert man tatsächlich im Zentrum des Karwendelgebirges und kann eindrucksvolle Steinwände und Gebirgsspitzen erspähen. Lieber mehr Blau als Bergsteingrau? Der Jochberg beschert ein unvergleichbares Postkarten-Panorama mit sechs oberbayerischen Seen. Hier liegen Walchen- und Kochelsee dem Wanderer wahrlich zu Füßen, von gegenüber grüßt der Herzogstand. Eine der schönsten Aussichten im Lenggrieser Wandergebiet.

Vielleicht doch etwas mehr Entspannung gefällig? Dann ist die Genusswanderwoche ab dem 3. Oktober 2022 genau richtig. Hier erkunden Wanderer mit kundigen Berg-Guides wunderschöne Steige und Wege der Lenggrieser Bergwelt. Besonders ansprechend ist die Tour, die durch das malerische Reichenautal zum beliebten Glasbach-Wasserfall führt. „Die Genusswanderwoche zeigt viele wunderbare Highlights der Gegend“, sagt Maria Bader. „Und es bleibt auch genügend Zeit, um Kulinarisches auf den vielen Hütten zu genießen.“ Regionale Schmankerl wie Kaiserschmarrn und Almkäse verführen die Gäste zum gemütlichen Verweilen. Überhaupt darf man während der Genusswanderwoche ein Verwöhnprogramm der Berge erwarten. Die Wanderungen dauern durchschnittlich drei bis vier Stunden und haben zwischen 200 und 600 Höhenmeter im Gepäck.

Bestelle jetzt die passenden Urlaubskataloge kostenlos für deine Reise ins Tölzer Land alle ansehen

Aktivurlaub in und um Bad Tölz - Gastgeberverzeichnis

Aktivurlaub in und um Bad Tölz - Gastgeberverzeichnis

Tölzer Land

Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Tölzer Land

Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Tölzer Land

Infos zum Wanderherbst

  • Teilnahme: Anmeldung bis zum Vortag in der Tourist Information Lenggries, Tel: 08042-5008-800.
  • Unkostenbeitrag: Mit Lenggrieser Gästekarte frei; ohne Gästekarte 5 Euro, Bus mit Gästekarte kostenlos.
  • Kostenpflichtige Extras: Taxi- und Zugfahrt bzw. Bergbus.
  • Ausrüstung für Bergsportwoche: Bergschuhe mit Profilsohle sowie regenfeste und warme Bekleidung, Rucksack mit Getränken und Verpflegung.
  • Ausrüstung für Genusswanderwoche: Festes Schuhwerk sowie Rucksack mit Getränken.
  • Teilnehmeranzahl: 3 bis maximal 15 Personen.

Unterkünfte in Lenggries

Lenggries bietet stilvolle Bauernhöfe sowie komfortable Ferienwohnungen, die sich gut für Familien-, aber auch Paarurlaube eignen. Einen entspannten Aufenthalt für zwei Personen gibt es ab 43 Euro pro Nacht.

Die Berge locken: Lenggries funkelt in der Herbstsonne.

Über Lenggries

Die Gemeinde Lenggries befindet sich ca. 60 Kilometer südlich von München und liegt entlang des idyllischen Isarwinkels. Flächenmäßig ist es eine der größten Gemeinden in Deutschland und bietet eine Vielzahl von Wander- und Freizeitmöglichkeiten. Kaum eine andere Region hat mehr. Eingebettet in die liebliche Landschaft, aber immer mit Aussicht auf die teilweise dramatischen Gipfel, ist für jeden Outdoor-Fan etwas dabei. 350 Kilometer Wanderwege umrunden die umliegenden Berge und ziehen sich entlang der Isar. Einzigartige Panoramen und Vistas erfreuen geübte Sportler aber auch Hobby-Wanderer zu jeder Jahreszeit. Lenggries ist stolz, auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und bietet geführte Touren nach Wunsch. www.lenggries.de/sommer/lenggrieser-wanderherbst

Quelle: Tourist Information Lenggries c/o Kunz PR

Blick auf den Gipfel der Kampenwand / Foto: © Thomas Kujat, Chiemsee Alpenland Tourismus
02.02.2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland - eine romantische Auszeit am Valentinstag 2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland und dazu gehört Wellness, gemeinsame Abenteuer und Alpenpanorama – eine romantische Auszeit am Valentinstag.
mehr erfahren
Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren