Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am 22 Mai fand die feierliche Einweihung des M3 Trails in Schengen statt - Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht. Der M³-Trail ist ein 33 Kilometer langer Wanderweg, der seine Besucher einlädt, die deutsch-französisch-luxemburgische Grenzregion mit ihrem besonderen Charme und ihrer bewegten Geschichte zu entdecken.

Kriegsjahre, Machtkämpfe und Verhandlungen haben den Grenzraum und seine Menschen über Jahrhunderte geprägt. Dank des Schengener Abkommens ist die Region heute zu einem grenzenlosen, gemeinsamen Lebens- und Kulturraum zusammengewachsen. Der M³-Trail bietet die Möglichkeit diesen gemeinsamen Lebens- und Kulturraum, seine Menschen und seine Geschichte kennenzulernen.

Der M³-Trail führt durch bemerkenswerte Naturlandschaften wie den Stromberg (Schengen & Contz-les-Bains), den Hammelsberg (Perl & Apach), die Kalksteinwiesen von Montenach und die Quarzitaufschlüsse in Sierck-les-Bains, die zum Teil als Naturschutzgebiete eingestuft und im Europäischen Natura 2000-Netzwerk gelistet sind. Weitere interessante Stationen sind das Europamuseum in Schengen, das Château des Ducs de Lorraine in Sierck-les-Bains und die Deutsch-Französische Friedenskapelle in Perl & Merschweiller.

Im Einklang mit der Gesinnung der Zusammenarbeit in der Dreiländerregion, ist dieser attraktive Wanderpfad entstanden durch eine transnationale Zusammenarbeit der Partner: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise (LU), Centre Européen Schengen a.s.b.l. (LU), Gemeinde Perl (DE), Maison de la Nature du Pays de Sierck (FR) und Trois Frontières Tourisme (FR). Diese Partner arbeiten seit Jahren gemeinsam eng zusammen daran, die Region touristisch zu beleben und ansprechende Tourismus- und Freizeitangebote anzubieten.

Der M³-Trail ist ein neuer Grundstein dieser Arbeit. Der Trail erweitert das Portfolio gefragter grenzübergreifender touristischer Angebote in der Region, denn er ist entstanden unter anderem aufgrund der Nachfrage der Touristen in der Grenzregion. Mit der offiziellen Eröffnung am 22. Mai 2022 feierten alle Partner den erfolgreichen Abschluss dieses Projekts, und freuen sich auf den Auftakt zur diesjährigen Wandersaison in der Grenzregion.

Mehr Infos zum M³-Trail gibt’s hier: www.visitmoselle.lu

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Visit Moselle - Miselerland

Visit Moselle - Miselerland

Mosel-Saar | Luxemburg

Die Mosel verläuft als romantische Grenze zwischen dem Grosshergzogtum Luxemburg und Deutschland. Rechts und links des Flusses liegen die Weinberge, in denen die Trauben für den herllichen Moselwein reifen. Erleben Sie diese Region in aller Ruhe per Schiff, mit dem Rad oder zu Fuss. Das bezaubernde Hinterland - nur wenige Kilometer vom Fluss entfernt - wartet ebenfalls mit herrlichen Landschaften darauf entdeckt zu werden. Wandern Sie durch Streuobstwiesen, bummeln Sie durch beschauliche Dörfer und atmen Sie in den offenen Fels- und Wiesenlandschaften richtig durch.

Quelle: Office Régional du Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise

Benediktusweg im Tölzer Land / Foto: © Gästeinformation Benediktbeuern
01.07.2022

Pilgern im Tölzer Land

Eine kurze Auszeit finden, über das Leben nachdenken oder neue Impulse bekommen.
mehr erfahren
Wassertretbecken Pappenheim im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal/Dietmar Denger
17.06.2022

Reben, Kneipp und Kräuter - Exkursionen im Jahr 2022 im Naturpark Altmühltal

Mitten auf der sonnigen Jurahochebene bei Greding mit ihren steinigen Äckern liegen die Weinberge des Wein- und Sektguts Bleimer Schloß im Naturpark Altmühltal.
mehr erfahren
Gschlösstal in Osttirol / Foto: © Österreich Werbung, Julius Silver
17.06.2022

Sommer 2022 in Osttirol: Ganzheitliche Verantwortung

Nachhaltigkeit steht in Osttirol auf drei Säulen: auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen. Wie dieser Dreiklang zur Harmonie wird, zeigt Osttirol seit Jahren.
mehr erfahren
E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg, Patrick Baetz
17.06.2022

Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Sattes Grün, wohin man sieht, berauschende Momente in der Natur, vitalisierende Höhenluft und weite Panoramablicke, die es anderswo nicht gibt: Am 18. Juni 2022 erwacht der Bergsommer in St. Anton am Arlberg.
mehr erfahren
Entlang des Pilgerweges gibt es einiges zu entdecken. Wie diese Kapelle und direkt daneben eine natürliche Schwefelquelle. / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
13.06.2022

Schnupperpilgern in Bad Gögging

Pilgern für Einsteiger: In Bad Gögging nimmt der zertifizierte Pilgerbegleiter Franz Rösch Teilnehmer mit auf eine spirituelle Wanderung mit historischen und manchmal auch gruseligen Geschichten.
mehr erfahren
Entlang der mittleren Elbe können sich Naturbegeisterte auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben. / Foto: © djd/www.wwf.de/Ralph Frank
09.06.2022

Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Der Naturraum Wasser fasziniert. Ob Seen oder Flüsse mit ihren Auen und Mooren oder das Wattenmeer: der WWF Deutschland bietet spannende Erlebnistouren am Wasser an.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren
An schönen Plätzen mehr Bewusstsein schaffen: die yoga.tage / Foto: © Florian Egger
01.06.2022

Der Sommer 2022 wird besonders sportlich im Kufsteinerland

Das Kufsteinerland mit dem Kaisergebirge ist wie geschaffen für hochkarätige Sportevents. Und davon gibt es 2022 mehr als genug vom legendären Koasamarsch bis zu den yoga.tagen.
mehr erfahren
Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren