Neue Radpauschale Saarland: Wein und Rad an Saar und Mosel

Weinberge bei Perl im Nordwesten des Saarlandes - Neue Radpauschale Saarland: Wein und Rad an Saar und Mosel

Das Saarland liegt im Südwesten Deutschlands an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg. Die Geschichte der Region ist eine ganz besondere, denn durch die Grenznähe wurde diese schöne Ecke Deutschlands immer wieder zum Spielball der Nationalitäten. Die geografische Lage hat vor allem den guten Geschmack der Saarländerinnen und Saarländer geprägt - sie lieben ihre ausgezeichnete Küche und pflegen die Geselligkeit.

Das Saarland ist aber auch ein kleines Radlerparadies. Hier kann man nach Lust und Laune durch die schöne Landschaft radeln, meist abseits der Straßen. Das gut ausgeschilderte Wegenetz bietet abwechslungsreiche Touren für Genussradler, besonders reizvoll sind die grenzüberschreitenden Touren nach Frankreich und Luxemburg. Beste Voraussetzungen also für einen genussvollen Radurlaub.

Der saarländische Wein

Das Saarland grenzt an der Mosel an Luxemburg und Frankreich. Die dortige Gemeinde Perl ist mit etwas mehr als 1 km² das einzige Weinanbaugebiet des Saarlandes. Von hier stammen alle Weine des Bundeslandes, handgelesen und gekeltert von den sieben saarländischen Winzerfamilien. Das günstige Mikroklima und die tiefgründigen, mineralhaltigen Böden bilden eine hervorragende Grundlage für den Weinbau. Jede Flasche ist ein Unikat, geprägt vom Charakter des Perler Muschelkalkbodens.

Weinberge im Saarland

Radgenuss - Rad und Wein an Saar und Mosel

Diese Radtour verbindet die Weinanbaugebiete an Mosel und Saar. Im Mittelpunkt der Tour stehen die regionalen Köstlichkeiten und die großen Weine aus den beiden Anbaugebieten. Die bewusst kurzen Etappen lassen Zeit für kulinarische Entdeckungen und das Erleben der reizvollen Landschaften. Die abwechslungsreiche Radtour führt zur Saarschleife, durch Weinberge, Streuobstwiesen, Gaulandschaften, ausgedehnte Wälder und entlang der Flüsse Saar und Mosel. Mit einem ausgesuchten Menü und dazu passenden Weinen aus der Region wird jeder Urlaubstag belohnt. Der Gepäcktransfer zum nächsten Übernachtungsort ermöglicht einen unbeschwerten Kurzurlaub mit dem Rad.

Weitere Informationen und Angebote zum Radfahren im Saarland unter www.radfahren.saarland

Quelle: Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde. / Foto: © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN
13.02.2024

Reise + Camping 2024 lockt mit neuen Trends und Zielen

Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde.
mehr erfahren
Die charakteristischen Klappbrücken gehören zur Landschaft entlang der Fehnroute einfach dazu - wie hier am Schöpfwerk Holterfehn. / Foto: © djd/Touristik GmbH Südliches Ostfriesland/Ostfriesland.travel
06.02.2024

Das südliche Ostfriesland erradeln und auf eigene Faust entdecken

Ostfriesland ist mit seiner weiten, flachen Landschaft zwischen Moor und Meer wie geschaffen für entspannte Radtouren.
mehr erfahren
Der Naturpark Südschwarzwald lässt sich wunderbar auf dem Südschwarzwald-Radweg erkunden / Foto: © Chris Keller, Schwarzwald Tourismus
18.01.2024

Radfahren im Schwarzwald: von gemütlich bis sportlich

In der Ferienregion Schwarzwald ist all das problemlos möglich: Hier ist das Fahrrad ideales Fortbewegungsmittel und Sportgerät zugleich - und lockt auch Profis zu zahlreichen Wettkämpfen.
mehr erfahren
Vom 29. Februar bis 3. März 2024 öffnet die Fahrrad Essen in der Messe Essen ihre Tore / Foto: © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN
12.01.2024

Ticketstart der Reise + Camping und Fahrrad Essen 2024

Auf der Reise + Camping und der Fahrrad Essen 2024 öffnet sich Besuchern in der Messe Essen die weite Welt des Urlaubs und Zweirads. Eintrittskarten für die beliebten Veranstaltungen sind ab sofort online erhältlich.
mehr erfahren