Neue Veranstaltungsreihe 2021 im Ferienland Cochem

Weinrouten 2021 im Ferienland Cochem - Neue Veranstaltungsreihe 2021 im Ferienland Cochem

Ein neues Programm mit nachhaltigen touristischen Angeboten wird seitens der Tourist-Information Ferienland Cochem von Anfang Oktober bis Ende November 2021 an der Mosel angeboten.

An neun Wochenenden werden außergewöhnliche Perspektiven auf die Mosel, den Weinbau und den Wein eröffnet. Einheimische mit der Ausbildung zum Kultur- und Weinbotschafter bringen den Gästen ihre Heimat und die Weinkultur näher. Diese „Weinrouten“ gehen dabei auf unterschiedliche Aspekte ein:

Unter dem Motto "Dem Winzer in die Bütt´ geschaut" erleben Teilnehmer bei einem geführten Streifzug durch das Winzerdorf und die Weinlagen von Bruttig-Fankel die Traubenlese hautnah: Wie unterscheiden sich die Traubensorten äußerlich und auch geschmacklich? Was ist der Unterschied zwischen Gleit- und Steilhang? Was bedeutet das „Klennen“? Wie unterscheiden sich die Erntemethoden zwischen der Hand- und der Maschinenlese? All diese Fragen werden geklärt, und schon der Duft von frisch gepresstem Most lässt die Qualität von Federweißem und neuem Wein erahnen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Infopaket Aktivurlaub Mosel

Infopaket Aktivurlaub Mosel

Mosel-Saar | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Die Region Mosel als Gastgeber für den nächsten Aktivurlaub: Das Infopaket Aktivurlaub Mosel bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die Erlebnisse rund um das Thema Aktivurlaub für Genießer – und das in einer spektakulären Flusslandschaft. Ein mildes Klima, ausgezeichnete Rad- und Wanderwege sowie fahrrad- und wanderfreundliche Gastgeber, machen den Moselurlaub zu einem genussvollen Erlebnis.

Auf der herbstlichen Rundwanderung "Der „Neue“ macht Laune" durch die Rebhänge von Cochem-Cond und Valwig mit charakteristischen Flach- und Steillagen erlebt man den Endspurt der Traubenlese. Noch lange vor der Eisweinernte zeigt die Reblandschaft eine bunte Herbstfärbung von schillernden Gold- bis Rottönen. Überall zeugen Tresterhaufen von der zurückliegenden Ernte und in den Kellern reift der neue Wein heran. Unterwegs gibt es Informationen über die unterschiedlichen Arbeiten zur Pflege der Reben.

Bei der geführten WeinErlebnisWanderung "Mystik, Kirchen und Kapellen" rund um Beilstein erlebt man die Faszination der herbstlich gefärbten Weinlandschaft und hat oftmals fantastische Ausblicke ins Moseltal. Auf engem Raum gibt es einige kirchliche Gebäude wie Kapellen, die Klosterkirche und die ehemalige Synagoge. Beim Streifzug durch die engen Gassen lernt man das verwunschene Dornröschen der Mosel mit all seinen Facetten von früher bis heute kennen und erfährt Geschichten über berühmte und berüchtigte Persönlichkeiten dieses Ortes.

Das komplette kostenlose Programmübersicht sowie weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Ferienland Cochem, Tel. 02671-60040, www.ferienland-cochem erhältlich.

Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem c/o Mosellandtouristik GmbH

Benediktusweg im Tölzer Land / Foto: © Gästeinformation Benediktbeuern
01.07.2022

Pilgern im Tölzer Land

Eine kurze Auszeit finden, über das Leben nachdenken oder neue Impulse bekommen.
mehr erfahren
Wassertretbecken Pappenheim im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal/Dietmar Denger
17.06.2022

Reben, Kneipp und Kräuter - Exkursionen im Jahr 2022 im Naturpark Altmühltal

Mitten auf der sonnigen Jurahochebene bei Greding mit ihren steinigen Äckern liegen die Weinberge des Wein- und Sektguts Bleimer Schloß im Naturpark Altmühltal.
mehr erfahren
Gschlösstal in Osttirol / Foto: © Österreich Werbung, Julius Silver
17.06.2022

Sommer 2022 in Osttirol: Ganzheitliche Verantwortung

Nachhaltigkeit steht in Osttirol auf drei Säulen: auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen. Wie dieser Dreiklang zur Harmonie wird, zeigt Osttirol seit Jahren.
mehr erfahren
E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg, Patrick Baetz
17.06.2022

Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Sattes Grün, wohin man sieht, berauschende Momente in der Natur, vitalisierende Höhenluft und weite Panoramablicke, die es anderswo nicht gibt: Am 18. Juni 2022 erwacht der Bergsommer in St. Anton am Arlberg.
mehr erfahren
Entlang des Pilgerweges gibt es einiges zu entdecken. Wie diese Kapelle und direkt daneben eine natürliche Schwefelquelle. / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
13.06.2022

Schnupperpilgern in Bad Gögging

Pilgern für Einsteiger: In Bad Gögging nimmt der zertifizierte Pilgerbegleiter Franz Rösch Teilnehmer mit auf eine spirituelle Wanderung mit historischen und manchmal auch gruseligen Geschichten.
mehr erfahren
Entlang der mittleren Elbe können sich Naturbegeisterte auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben. / Foto: © djd/www.wwf.de/Ralph Frank
09.06.2022

Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Der Naturraum Wasser fasziniert. Ob Seen oder Flüsse mit ihren Auen und Mooren oder das Wattenmeer: der WWF Deutschland bietet spannende Erlebnistouren am Wasser an.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren
An schönen Plätzen mehr Bewusstsein schaffen: die yoga.tage / Foto: © Florian Egger
01.06.2022

Der Sommer 2022 wird besonders sportlich im Kufsteinerland

Das Kufsteinerland mit dem Kaisergebirge ist wie geschaffen für hochkarätige Sportevents. Und davon gibt es 2022 mehr als genug vom legendären Koasamarsch bis zu den yoga.tagen.
mehr erfahren
Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren