Planetenlehrpfad in Bad Laasphe jetzt auch digital erlebbar

Der Planetenlehrpfad ist einer der Themenwege in Bad Laasphe, welcher bereits seit 1998 existiert und sich schon seit Jahren großer Beliebtheit erfreut.

Seit neustem ist der Weg nun auch digital erlebbar. Unter www.planetenlehrpfad.space erreichen Sie das neue digitale Angebot, das von zwei Schülern der Jahrgangsstufe Q2 am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe, entwickelt wurde. Sie haben damit die Möglichkeit, unser Sonnensystem online zu erkunden – ob zuhause, unterwegs oder bei einem Spaziergang entlang des Lehrpfads. Auf Sie warten spannende Infos zu den einzigartigen Planeten unseres Sonnensystems, ein anspruchsvolles Planeten Quiz und eine anschauliche Simulation der Planetenumlaufzeiten um die Sonne. Planen Sie Ihren Besuch des Planetenlehrpfads mithilfe der detaillierten Anfahrtsbeschreibungen und erfahren Sie alles über die Entstehung und Geschichte des Lehrpfads und der Website.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis Bad Laasphe am Rothaarsteig

Gastgeberverzeichnis Bad Laasphe am Rothaarsteig

Siegerland-Wittgenstein | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Bad Laasphe liegt am Rande des Rothaargebirges, dessen Erhebungen (500-800 m) die Stadt im Norden und Westen umschließen. Nach Osten öffnet sich die Landschaft durch das idyllische Lahntal ins benachbarte Hessen. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet mit einem reizarmen Mittelgebirgsklima ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub in der Region Siegerland-Wittgenstein.

Der Planetenlehrpfad ist ein Modell, das die unvorstellbaren Ausmaße des Sonnensystems mit den Entfernungen und den Größen der Sonne und ihrer Planeten im Maßstab 1:1.000.000.000 darstellt. Der Pfad wurde von Schülerinnen und Schülern des Kurses Mathematik/Erdkunde der Klassen 10 des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe geplant und von einer Projektgruppe anlässlich des 75-jährigen Schuljubiläums 1998 angelegt. Die Sonne wird dargestellt durch eine Betonkugel mit einem Durchmesser von 1400 mm und erscheint von den einzelnen Stationen der Planeten in der Größe, in der man die wirkliche Sonne vom jeweiligen Planeten sehen könnte.

Beginn und Ende des insgesamt ca. 6 km langen Weges liegen in der Nähe von Bushaltestellen, so dass die An- und Abfahrt problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln machbar ist.

  • Sonne (Niederlaasphe Amalienhütte)
  • Pluto (Laaspherhütte)

Alternativ kann man den Weg in 2 Etappen gliedern und nur jeweils 3 km laufen. Den Mittelpunkt bildet dabei Uranus, der im Bad Laaspher Kurpark liegt und somit von der Stadtmitte sehr gut zu erreichen ist. Auch hier besteht Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Bei Umrechnung der normalen Wandergeschwindigkeit ist man auf dem Planetenlehrpfad drei- bis viermal so schnell unterwegs wie das Licht im Sonnensystem (Lichtgeschwindigkeit ca. 300.000 km/sec).

Ob Analog oder Digital, der Planetenlehrpfad ist ein Erlebnis für Jedermann.

Quelle: Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik statt. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
17.08.2022

Bad Bocklet lädt zum 12. Rhöner Wandertag für alle Generationen

Der 12. Rhöner Wandertag findet vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet statt und das abwechslungsreiche Programm steht unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik.
mehr erfahren
Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren