Pures Wandervergnügen im Lieblichen Taubertal 2018 genießen

Die Wanderrouten im Lieblichen Taubertal sind so vielfältig, dass jeder die passende Tour finden kann. Ein romantisches Etappenziel ist die Burg Gamburg. - Pures Wandervergnügen im Lieblichen Taubertal 2018 genießen

Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen die idyllische Natur genießen, interessante Städte erkunden und gemütlich einkehren: Mehr braucht es nicht zum Wanderglück. Und genau dieses finden Aktivurlauber im "Lieblichen Taubertal". In der Ferienregion zwischen Tauber und Main liegen sehenswerte Mittelalterstädtchen wie Rothenburg ob der Tauber und bekannte Kulturdenkmäler wie Kloster Bronnbach oder das Deutschordensschloss Bad Mergentheim. Die abwechslungsreichen Landschaften mit Wiesen und Feldern, Rebhängen und grünen Wäldern durchziehen zahlreiche Wanderwege, und unterwegs laden gemütliche Weinorte an Tauber und Main zum Kosten der regionalen Spezialitäten ein. Die Wanderrouten sind so vielfältig, dass jeder Gast die passende Tour finden kann - unter www.liebliches-taubertal.de gibt es detaillierte Informationen.

30 neu ausgearbeitete Rundwanderwege

Das Aushängeschild der Ferienregion ist der 130 Kilometer lange Panoramaweg Taubertal, der mit dem Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet ist. Er führt Wanderer auf fünf Etappen von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main, hält schöne Aussichten auf Täler, Mühlen, Weinberge und Burgen bereit und lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten - etwa dem Schloss in Weikersheim oder dem berühmten Marienaltar von Tilman Riemenschneider in Creglingen. Praktisch für Gäste, die nach ihrer Wanderung am Abend wieder in die ausgewählte Unterkunft zurückkehren wollen, sind vor allem die 30 neu ausgearbeiteten Rundwanderwege in der Region. So kann man tagsüber das Taubertal mit seinen Nebentälern erkunden und abends gemütlich im Hotel oder in der Pension ein Gläschen Wein und Taubertäler Leckereien genießen.

Aktivsein und Genießen gehören im Lieblichen Taubertal zusammen.

Kombination aus Wanderspaß und regionalem Genuss

Regionalen Genuss versprechen auch die drei Bierwanderwege, die ebenso zu den neu ausgearbeiteten Rundwanderwegen gehören. Hier gehen Wanderspaß und Kulinarik Hand in Hand. Nicht umsonst führen die aussichtsreichen Wege um die Taubertäler Brauereien, zum Beispiel die Distelhäuser oder die Herbsthäuser Brauerei, herum, die nach dem Ausflug zu Bierspezialitäten und anderen Gaumenfreuden einladen. Mehr kulinarische Tipps in der Ferienregion hält das Verbaucherportal Ratgeberzentrale.de unter www.rgz24.de/taubertal bereit.

Genau das Richtige für Naturliebhaber ist der Rundweg "LT 2 Wildbach", der ebenfalls vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg ausgezeichnet wurde. Die 16 Kilometer lange Tour mit weiten Aussichten ins Wildbach- und Maintal bis in den Spessart führt durch Streuobstwiesen und einen schönen Hochwald, vorbei an stillgelegten Steinbrüchen und idyllischen Bächen.

Taubertäler Wandertage

Zu den besonderen Serviceleistungen für Aktivurlauber in der Ferienregion gehören das "Wandern ohne Gepäck" sowie die Taubertäler Rad- und Wanderzüge. Bei Vorlage des Fahrscheins erhalten Gäste in Verbindung mit der "Taubertal Card" 50 Prozent Rabatt bei vielen Freizeiteinrichtungen sowie Preisnachlässe beim Weinkauf. Bei den 12. Taubertäler Wandertagen vom 12. bis 14. Oktober 2018 dreht sich drei Tage lang alles rund ums Wandern. Hier kann das Taubertal während geführter Wanderungen, die mit einer Fülle von Informationen zur Natur und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gespickt sind, neu entdeckt werden. Infos gibt es unter: www.liebliches-taubertal.de.

Quelle: Tourismusverband Liebliches Taubertal e.V. c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren