Rheinradsommer am Romantischen Rhein

Unter der Dachmarke Rheinradsommer werden in diesem Sommer zahlreiche fahrradfreundliche Veranstaltungen zusammengefasst – zwischen der Quelle des Flusses in der Schweiz und der Mündung in den Niederlanden. Ob Sonnenschein oder Feuerwerk, Riesling oder Flammkuchen, Radrennen oder gemütliches Genussradeln: Der Rheinradsommer bietet von Mai bis September attraktive Ideen für Ausflüge und Kurztrips.

Gleich zweimal wird im Sommer der 25. Auflage von Radevent-Klassikern gefeiert: Tal toTal mit dem autofreien Raderlebnistag im Welterbe Oberes Mittelrheintal am 26. Juni 2016 zwischen Bingen und Koblenz und der „Niederrheinische Radwandertag“ am 3. Juli 2016 an Rhein und Maas durch zirka 70 Städte und Gemeinden. „Alltagshektik ablegen – Beflügelndes erleben“ heißt es in der Schweiz bei mehreren autofreien „slowUp“-Veranstaltungen, die auch am Rhein entlang führen. Zum traditionellen Radrennen hingegen lädt die Domstadt Köln am Pfingstwochenende ein. Vier Tage wird Anfang Juni bei der Fahrradtour „Rond Uit Dordrecht“ in den Niederlanden geradelt. Bei RADAKTIV schließlich wird am 2. Juli 2016 in Düsseldorf beim Fahrradevent die große Bandbreite an Fahrradtypen gezeigt, von Cargo Bikes über Rennrad-Klassiker bis zu Custom Bikes.

Die Veranstaltungen des Rheinradsommers finden immer unter freiem Himmel statt und sind gratis zugänglich, sie warten mit speziellen Programmen für Radfahrer auf und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Besucher können sich auf allen Veranstaltungen über die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten und fahrradfreundliche Unterkünfte am Rheinradweg informieren.

Auf der Webpräsenz www.rheinradweg.eu finden Radtouristen länderübergreifend alle Fahrrad-Events und relevanten Reiseinformationen entlang des gesamten Rheinradwegs. Die Informationen für Radtouristen stehen in vier Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Niederländisch und Französisch. Neben Daten und Fakten zu den einzelnen Streckenabschnitten finden die Nutzer alles Wissenswerte für ihre Tourenplanung: Von Natur- und Kulturerbestätten am Wegesrand über Museen und Häfen bis hin zu regionalen kulinarischen Highlights wie Wein- oder Käseproben ist hier alles zu finden, was den Aktivurlaub auf dem Rheinradweg zu einem Erlebnis werden lässt.

Als kompakte Planungshilfe für Radwanderer stehen ein Flyer und ein Servicehandbuch zum Rheinradweg zur Verfügung. Auf 88 Seiten erhalten die Leser im Handbuch praktische Informationen über Beschilderung, Feiertage, Veranstaltungen und weitere Informationsangebote. Zudem wird der gesamte Rheinradweg vorgestellt – unterteilt in 13 Etappen. Von fahrradfreundlichen Hotels über Fahrradservice-Stationen und lokale Touristeninformationen bis zu Sehenswürdigkeiten an der Strecke reicht die Bandbreite.

Europareise mit Flussblick

Den Lenker in der Hand, den Fluss im Blick: Von den Alpen bis zur Nordsee führt der Rheinradweg quer durch Europa. Unterwegs entdecken Radwanderer Kulturhighlights aller Art, tauchen in die europäische Geschichte ein und genießen kulinarische Spezialitäten. Satteltaschen voller Erholung sind der Lohn. Schilder mit dem Signet „EuroVelo 15“ weisen den Weg auf dem ersten, nach europäischen Standard zertifizierten, Radweg Europas.

Nicht weniger als neun Unesco-Welterbestätten säumen die Strecke – vom Kölner Dom bis zu den Windmühlen bei Kinderdijk, von der Festungsanlage Neuf-Brisach bis zur Loreley. Römer und Ritter, Könige und Kirchenfürsten haben am Rhein ihre Spuren hinterlassen. In vielen Städten wird die wechselvolle Vergangenheit lebendig. Ob Basel oder Breisach, Boppard oder Bonn – überall am Rhein wurde Geschichte geschrieben.

Quelle: Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren