Städte- und Schienenabenteuer, Selfness und Aktivurlaub

99 Metropolen und kleine Städte

Im neuen „Städte entdecken“-Katalog warten auf City-Hopper 620 Hotels in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Österreich. Neu sind ab diesem Jahr die Metropolen London und Barcelona. Reisende können auf ein größeres Hotelangebot in Rom und Venedig in Italien zurückgreifen. Ebenso ist die Städtevielfalt in Frankreich vergrößert worden. Für die Kunstausstellung „documenta“, die vom 10. Juni bis 17. September 2017 in Kassel stattfindet, hat der Veranstalter ebenfalls weitere Hotels ins Portfolio genommen.

Musikalische Events sorgen für Hochgenuss: Ameropa-Reisen hat eine ganze Reihe neuer Zusatzleistungen aufgenommen, zum Beispiel das Musical „MARY POPPINS“, das im Oktober in Stuttgart Deutschlandpremiere feiert. Bei den berühmten Bregenzer Festspielen (19. Juli bis 20. August 2017) wird in den nächsten beiden Jahren Bizets Oper „Carmen“ aufgeführt, ein musikalisches Highlight mit gigantischem Bühnenbild. Das Paket mit Eintritt und Hotel hält Ameropa auch für „Carmen“ bereit. Reisepauschalen zu klassischen Konzerten gibt es auch im neuen Programm wieder, so zu Aufführungen in der Dresdner Semperoper und im Gewandhaus Leipzig.

Die perfekte Ergänzung zum Städtetrip sind die City Plus Pakete von Ameropa-Reisen, die für sieben Städte in Deutschland und Österreich ab 99 Euro angeboten werden. Ganz entspannt geht es mit der Bahn in der 2. Klasse nach Berlin, Hamburg, München, Köln, Dresden, Leipzig oder Salzburg. Die Koffer können bequem über den Gepäckservice aufgegeben werden. Ein weiterer Bestandteil des Pakets sind die City Cards. Mit der „Berlin Welcome Card“ erhalten Ameropa Gäste beispielsweise bis zu 50 Prozent Rabatt auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sowie freien Eintritt in die Museen der Museumsinsel. Ein weiterer Vorteil ist die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Die „Kleine Städte – Große Erlebnisse“-Pakete stehen jetzt auch für charmante Orte außerhalb Deutschlands zur Verfügung, beispielsweise in Straßburg oder Gouda. Im niederländischen Gouda dreht sich, wie der Name erahnen lässt, alles um Käse. Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein Mittagessen im Restaurant Belvedère, eine Käseverkostung im „Gouds Kaashuis“ sowie der Besuch im Käse- und Handwerksmuseum werden bereits ab 109 Euro pro Person von Ameropa-Reisen angeboten.

Eine besondere Aktion gibt es für City-Hopper, die im Zeitraum von November 2016 bis März 2017 einen Städtetrip planen: die Hauptstadt-Hits (Buchungszeitraum: 19. September bis 31. Oktober 2016). Reisende, die Amsterdam, Berlin, Bern, Brüssel, Kopenhagen, London, Paris, Prag, Rom oder Wien besuchen wollen, bekommen fünf Prozent Ermäßigung auf die Übernachtung in Hotels des Katalogs „Städte entdecken“.

Erlebnisurlaub in Deutschland

Für Urlaub in heimischen Green hält Ameropa-Reisen über 240 Hotels im Zwei- bis Fünf-Sterne-Segment bereit – und das an 180 verschiedenen Orten. Der Urlaub im eigenen Land soll ein unvergessliches Erlebnis bleiben – sei es Meer oder an einem See, in den Bergen, im Freizeitpark oder auch auf einem Hausboot.

Aktivurlauber, die sich gern aufs Rad schwingen und landschaftlich schöne Gegenden erkunden wollen, können sich im „Deutschland erleben“-Katalog von 21 Radreise-Ideen inspirieren lassen. Zu den 13 neuen Angeboten zählen Winzertouren an Main und Mosel sowie Routen entlang des Rheins, der Elbe oder der Weser.

Wer die Natur liebt, für den hält die Globetrotter Lodge in Schleswig-Holstein besondere Erlebnispakete bereit: Workshops für den Schlittenhundesport in Ascheffel oder Seekajak-Touren auf der Schlei stehen für außergewöhnliche Aktivitäten. Des Weiteren laden über 20 Hotels zum Wandern ein. Ob Thüringer Wald, Sauerland, Schwarzwald oder Allgäu, die Häuser liegen direkt an schönen Wanderwegen, die Strecken können entweder individuell oder als geführte Tour zurückgelegt werden.

Ein attraktives Programm wartet auch auf die Familien. Zu den Highlights zählen hier die größte Therme der Welt, die „Therme Erding“ nahe München, mit Übernachtungen im Hotel Victory oder drei Familotels mit besonders geeignetem Programm für Kinder. Finanzielle Planungssicherheit bieten zugleich die insgesamt neun Hotels mit „all inclusive“-Angeboten. Für den Familienurlaub bietet der Bahn- und Kurzreisen-Spezialist zudem das Family Plus Paket. Mit der Bahnfahrt 2. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung im Familien- oder Kleinkindabteil, Gepäckservice, Genussgutschein und Kinderfahrkarte für eine Überraschung im Zug kann der Familienurlaub ab 107 Euro pro Erwachsenen entspannt starten.

Auf ganzer Linie verwöhnen lassen: Über 130 Wellness-Hotels

Raus aus dem Alltag, rein in die Wohlfühloase. Entspannendes Peeling, Massagen und auch Duftbäder – Ameropa Gäste haben die Wahl. Über 130 Wellnesshotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment in Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien, sind im „Wellness genießen“ Katalog aufgelistet. Besonders viele Neuheiten werden in Tschechien angeboten, die Anzahl der Hotels ist mehr als verdoppelt worden. Insgesamt stehen dort 17 Häuser zur Verfügung, die meisten mit dem Schwerpunkt Medical Wellness.

Wellnessurlaub soll nicht nur einen kurzfristigen Erholungseffekt bringen, sondern auch nachhaltig helfen, sich im Alltag wohlzufühlen. Diese Denkweise hat mit „Selfness“ einen neuen Trend ins Leben gerufen. Der ganzheitliche Ansatz umfasst verschiedene Aspekte wie die eigene Motivation, innere Balance und Genuss, um zu einem gesunden und erfüllten Leben zu gelangen. Passend dazu hat Ameropa-Reisen neun Hotels im Programm, die diese Philosophie vertreten. Wer das Selfness Paket testen möchte, kann zusätzlich zum Wellness-Programm ein Personal Training samt Gesundheits-Check-Up oder eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen.

Zahlreiche Pakete und Einzelanwendungen können direkt bei Ameropa-Reisen dazu gebucht werden, die so die gewünschte Behandlungszeit sichern. Für Wellness-Einsteiger sind die Schnupperangebote eine gute Empfehlung. Diese beinhalten die Übernachtung, Verpflegung und mindestens eine Anwendung sowie die Nutzung des Wellnessbereiches zum Komplettpreis. Oft stellen diese Pakete einen attraktiven Preisvorteil zum regulären Angebot dar.

Mit der Bahn zu den schönsten Destinationen der Welt

145 Schienenabenteuer in Europa, Asien, Afrika und Amerika mit insgesamt 35 neuen Reisen, unter anderem in Mexiko, Indien, Sri Lanka und Laos, finden sich im „Bahn-Erlebnisreisen weltweit“ Katalog. Ausgebaut wurde das Angebot in Spanien, Skandinavien, sowie bei den individuellen Reisebausteinen in der Schweiz: beispielsweise „Fondue am Seil“, das Gondel-Dinner nahe St. Moritz im Engadin, bei dem die Teilnehmer während einer Gondelfahrt neben der Panorama-Aussicht über die Berge ein Käsefondue genießen können.

Neu im Programm ist das Thema Bahn-Wandern. In Schottland, der Schweiz, Norwegen und Frankreich können besonders schöne Landstriche und Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkundet werden, während längere Strecken komfortabel mit der Bahn zurückgelegt werden.

Beliebt und stark nachgefragt sind die Bahn-Erlebnisreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn. Die Transsib mit über 9.000 Kilometer Fahrtstrecke zwischen Moskau und Wladiwostok am Pazifik gilt als die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Um die gewünschten Reisedaten und Kabinentypen zu sichern, empfiehlt sich rechtzeitige Reservierung. Der Jahreswechsel bietet mit der Tour „Ein russisches Wintermärchen“ eine außergewöhnliche Bahnreise von Moskau bis zum Baikalsee. Gäste können sich auf beeindruckende Winterlandschaften der Taiga einstellen.

Früh buchen lohnt sich

Allgemein gilt: Wer über den Bahn- und Kurzreisen-Spezialist rechtzeitig bucht, wird belohnt. Bei zahlreichen Angeboten aus den vier neuen Ameropa Katalogen lässt sich bei frühzeitiger Buchung kräftig sparen. Bei einer Reservierung bis 42 Tage vor Anreise erhalten Ameropa Gäste bis zu 20 Prozent Frühbuchervorteile. Auch Specials wie 3=2 (drei Nächte bleiben, zwei bezahlen) oder 4=3 (vier Nächte bleiben, drei bezahlen) und diverse Extras wie der Late-Check-Out aus dem Hotel oder das Frühstück für Langschläfer machen den Urlaub besonders attraktiv.

Bahnpreis gesenkt

Der Ameropa-Bahnpreis ist saisonabhängig und bereits ab 38 Euro (mit Bahn Card) bzw. 50 Euro (ohne BahnCard) für die Hin- und Rückfahrt ohne Zugbindung in der 2. Klasse buchbar und immer verfügbar. Die 1. Klasse wird bereits ab 66 Euro angeboten. Neu sind hierbei die vereinfachten, zusammengefassten Kilometerstufen: Die günstigste Stufe ist nun für eine Entfernung bis zu 350 Kilometern buchbar (vorher waren es 400 Kilometer). Ab 351 Kilometern gibt es dann – egal wie lang die Anreise ist – einen einheitlichen Preis als zweite Stufe. Zudem kann die Hin- und Rückfahrt jeweils für eine Nacht unterbrochen werden, um beispielsweise Bekannte oder Freunde zu besuchen.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Claasen Communication

von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
St. Wendeler LebensArt - Markt für Kunst & Handwerk / Foto: © Kreisstadt St. Wendel /Josef Bonenberger
08.08.2022

St. Wendeler LebensArt 2022 - Markt für Kunst & Handwerk

Etwa 90 Künstler stellen am LebensArt-Wochenende, 27./28. August 2022, jeweils von 11 bis 19 Uhr, in der historischen St. Wendeler Altstadt ihre Werke aus.
mehr erfahren
Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren