TMGS erstmals bei Deutschem Wandertag

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) ist erstmals mit von der Partie, wenn sich ab Mittwoch in Melle im Osnabrücker Land die Wanderwelt zum 111. Deutschen Wandertag trifft. Eingebettet zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald stellt Sachsens touristische Vermarktungsgesellschaft gemeinsam mit ihren Partnern in den Ferienregionen bis zum 14. August die Vorzüge der sächsischen Wanderwege vor. Zum Verbund in Melle gehören die Tourismusverbände Erzgebirge, Vogtland und Sächsische Schweiz, die Marketing Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien, das Naturschutzzentrum und die Gebietsgemeinschaft Oberlausitzer Bergland sowie der Kurort Altenberg, die Touristinformation Schwarzenberg und verschiedene Hotels.

1005 Kilometer geballte Wanderfreude präsentiert die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen in der neuen Broschüre „Zeit zum Wandern". So erfährt der neugierige Wanderer auf den Seiten unter anderem von „14 Tagen Leidenschaft" auf dem Vogtland Panorama Weg, „Höhenflügen" auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland oder „Wo Riesen Knödel formen und Bergmännlein Kräuter sammeln" auf dem Oberlausitzer Bergweg.

Insgesamt acht Wege werden vorgestellt, für sechs von Ihnen können Wanderer GPS-fähige Wanderempfehlungen auf dem Internetportal www.sachsen-tourismus herunterladen. Informieren kann sich der Wandertags-Besucher ebenso über die sächsischen „Qualitätswege Wanderbares Deutschland", zu denen neben dem Vogtland Panorama Weg und dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland auch der Höhensteig Rundweg und die Heide-Biber-Tour gehören.

Der TV Erzgebirge indes setzt seine Schwerpunkte auf den Kammweg, die Wanderwochen „Echt Erzgebirge" vom 17. - 25. September 2011und eine ebenfalls neue Wanderbroschüre „Wanderlust Erzgebirge 2012". Das Angebot reicht von Wanderungen zu wildromantischen Naturerlebnissen, in die Bergbaugeschichte, zu Türmen und Aussichtspunkten, kulinarischen Entdeckungen, auf die Spuren historischer Eisenbahnen und Automobilgeschichte bis hin zu Touren für Schatzsucher. Zielgruppen sind sowohl sportliche, als auch kulturinteressierte und familienorientierte Wanderer. Dazu gibt es Adressen rund ums Wandern und Informationen zu Wanderparkplätzen, Grillplätze und Ansprechpartner vor Ort.

Die Oberlausitzer Anbieter haben die neue Informationsbroschüre „Oberlausitzer Bergland" dabei. Neben den traditionellen Wandergebieten im Oberlausitzer Bergland und im Naturpark Zittauer Gebirge werden auch Touren mit Zielen in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft mit dem gleichnamigen UNESCO-Biosphärenreservat, im Neißeland, in der Westlausitz und im Heidebogen vorgestellt.

Die Freiberger Brauerei sorgt mit Bierspezialitäten für Erfrischung zwischendurch.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.sachsen-tourismus.de

Quelle: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren