TourNatur-Messe zieht Wanderer nach Düsseldorf

Die elfte Wander- und Trekkingmesse TourNatur, die vom 6. bis 8. September 2013 in Düsseldorf stattfand, hat eindrucksvoll bewiesen, wie groß das Interesse am Wandern in Deutschland weiterhin ist. Auch in diesem Jahr zog die einzige Publikumsmesse zu diesem Thema an drei Tagen 35.000 Besucher auf das Düsseldorfer Messegelände und erreichte damit das gute Vorjahresniveau. „Mit ihrem einzigartigen wandertouristischen Angebot, dem Verkauf von Ausrüstung und dem herausragenden Beratungsangebot hat sich die TourNatur auf dem deutschen Wandermarkt fest etabliert“, erklärte Helmut Winkler, Director der TourNatur. In diesem Jahr wurden in den beiden Messehallen passend zum Schwerpunktthema „Wandern mit Kindern“ auch vermehrt Familien registriert, die begeistert das umfangreiche Angebot für den wandernden Nachwuchs annahmen. „Auch für die Fachleute und Wandertouristiker ist die TourNatur wegen ihres umfangreichen Weiterbildungsprogramms und den Fachveranstaltungen ein Pflichttermin. Hier kommt die Wander- und Trekkingszene zum Branchentreffpunkt zusammen“, so Winkler weiter. 275 Aussteller zeigten bei der TourNatur aktuelle Wander- und Trekkingausrüstung sowie rund 5.000 wanderbare Reiseziele.

Die Partner der TourNatur zogen ebenfalls eine positive Messebilanz und zeigten sich sehr zufrieden mit dem Besucherzuspruch. Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes: „Wir registrieren, dass Qualität beim Wandern von Jahr zu Jahr wichtiger wird. Bei der Wahl eines Wanderweges wollen die Menschen sicher sein, dass er ihnen gefällt. Besonders in der Freizeit will niemand enttäuscht werden. Und da bietet unsere Qualitätsinitiative Wanderbares Deutschland die optimale Orientierung. Die Ehrung frisch zertifizierter Wege ist noch nie auf so starke Resonanz gestoßen.“ Auch für die Ehrenamtskampagne „Zeichen setzen – 130 Jahre engagiert für Wanderwege“ war die TourNatur genau die richtige Bühne. „Wir konnten mit unseren Informationsangeboten auch das jüngere Publikum für die Arbeit der Ehrenamtlichen begeistern“, so Dicks.

Ein Höhepunkt war die von der Messe Düsseldorf und des Wanderverbandes durchgeführte Prämierung des bundesweiten Wettbewerbs „Gesichter der Wegearbeit“ durch den ehemaligen Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Professor Dr. Klaus Töpfer.

„Die diesjährige TourNatur in Düsseldorf war eine tolle Hommage an den Wandernachwuchs und seine wanderlustigen Eltern. Vom kindgerechten, funktionellen Wanderoutfit für die Minis bis zum erlebnisstarken Wanderweg für Klein & Groß hat die europaweit größte Trekking- und Wandermesse wichtige Themen hervorragend fokussiert“, bilanzierte Michael Sänger, Chefredakteur des Wandermagazins.

Ein Schwerpunkt der TourNatur ist die unabhängige Beratung im Ausrüstungsbereich. Das Team um den Wanderexperten Ralf Stefan Beppler beantwortete am Beratungszentrum TourParcours zahlreiche Fragen von Besuchern. „Neben dem Dauerthema Rucksäcke sind in diesem Jahr vor allem die Wanderstäbe und Barfußschuhe gefragt“, so Beppler. Insgesamt seien die Besucher noch informierter als in den Vorjahren gewesen und hätten sich gezielt für bestimmte Themenbereiche interessiert.

Wer nach der Beratung Ausrüstung einkaufen wollte, tat das zum Beispiel am Stand des Düsseldorfer Fachgeschäfts Sack & Pack. Mitarbeiter Raphael Langer war mit der Frequenz am Stand und den Verkäufen sehr zufrieden: „Die Besucher sind sehr kauffreudig und können aus unserem Kleidungs- und Schuhsortiment das Passende auswählen.“ Aber auch die Nachfrage nach Funktionsbekleidung, Wandersocken und GPS-Geräten sei ungebrochen hoch. Marco Kienle von GPS-Gerätehersteller Outdoor Navigation zog ebenfalls ein positives Fazit. „Wir sind das erste Mal hier in Düsseldorf vertreten und sind sehr zufrieden. Die TourNatur ist eine wichtige Messe und unsere Produkte für den Wander-, Fahrrad- und Geocachingbereich kommen hervorragend an.“

Auch die touristischen Aussteller freuten sich über reges und gezieltes Interesse der Besucher. „Die Nachfrage war sehr gut und das Feedback durchweg positiv. Unsere Angebote zum Schwerpunktthema Wandern mit Kindern wurden auch ganz hervorragend aufgenommen. Die TourNatur war ein voller Erfolg“, freute sich Anne Ermecke vom Rothaarsteigverein. Tina Lang, Geschäftsführerin des Finnlandveranstalters fintouring, konnte viele Finnlandliebhaber und neue Interessenten am Stand begrüßen. „Die Besucher fragen ganz gezielt nach und wissen, wonach sie suchen. Bei uns waren vor allem die Themen Ferienhäuser in Verbindung mit Wandern und Kanufahren ganz besonders im Fokus.“ Auch Tasos Gousios, Repräsentant der Region Thessalien, nimmt von seiner Messepremiere positive Eindrücke mit und freut sich über viele deutsche Urlauber, die Griechenland mit Wanderschuhen erkunden möchten.

Manfred Jordan, Projektleiter TourNatur beim Landesverband NRW des Deutschen Alpenvereins, freute sich über eine große Anzahl neuer Mitglieder. „Wir haben sehr viel Zulauf von Familien mit Kindern, die sich an den Angeboten rund um den Kletterturm und die Slackline erfreuen. Die Kombination der TourNatur mit Beratung, dem Ausrüstungsangebot und den vielen touristischen Zielen sowie die Parallelität zum CARAVAN SALON ist fantastisch und macht den Erfolg dieser Messe aus.“

Im Rahmen der TourNatur 2013 zeichnete der Deutsche Wanderverband insgesamt vierzehn Wege als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ aus. Folgende neun Wege wurden zum ersten Mal zertifiziert: Ahrsteig blau und Ahrsteig rot (Region: Ahrtal), Bergischer Panoramasteig (Region: Bergisches Land), Natursteig Sieg (Region: Siegtal), Sauerland-Höhenflug (Region: Sauerland), Seensteig Baiersbronn (Region: Schwarzwald), Spalter Hügelland-Tour (Region: Fränkisches Seenland), Uckermärker Landrunde (Region: Uckermark), Veischeder Sonnenpfad (Region: Sauerland), Werra-Burgen-Steig Hessen (Region: Werratal). Damit gibt es jetzt in Deutschland 101 Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ in elf Bundesländern mit insgesamt 11.180 Kilometern Länge.

Zusätzlich kürte eine Jury des Wandermagazins den Felsenland Sagenweg im Pfälzerwald und der Traumpfad Eltzer Burgpanorama in der Osteifel zu „Deutschlands Schönsten Wanderwegen“.

Die nächste TourNatur findet vom 5. bis 7. September 2014 in Düsseldorf statt.

Quelle: Messe Düsseldorf GmbH

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
28.02.2024

Hausbootferien in Frankreich - einzigartig mit Locaboat

Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Zu den beliebtesten Revieren von Locaboat in Frankreich gehören das Burgund, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich und der Canal du Nivernais im Burgund.
mehr erfahren
Unterwegs auf den Spessartwege 1, 2 und 3, die 2024 erneut das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhielten. / Foto: © Pexels auf Pixabay
27.02.2024

Spessartwege erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf CMT in Stuttgart 2024 hat der Deutsche Wanderverband die Spessartwege 1, 2 und 3 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.
mehr erfahren
Deutschlands flachster Premiumwanderweg der DonAUwald-Wanderweg beendet die Winterpause / Foto: © Donautal-Aktiv e.V., Heiko Grandel
27.02.2024

Eröffnung der fünften Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang startet 2024 offiziell die neue Wandersaison auf dem DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen.
mehr erfahren
Wanderer finden im Romantischen Franken eine bunte Palette an kurzen und längeren Strecken / Foto: © TV Romantisches Franken, F. Trykowski
26.02.2024

Neue Wanderkarte für das Romantische Franken 2024 erschienen

Im Romantischen Franken gibt es in den vielen schönen Wandergebieten reichlich Gelegenheiten die Natur zu genießen und um hier einen Überblick zu geben hat der Tourismusverband eine Karte herausgegeben.
mehr erfahren
Ausblicke genießen im Bergischen Land / Foto: © Holger Hage für Das Bergische
26.02.2024

Zehnte Bergische Wanderwochen 2024 im Frühjahr und Herbst

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Das Bergische in diesem Jahr gleich zweimal die Bergischen Wanderwochen - im Frühjahr und im Herbst 2024.
mehr erfahren
Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren