Unter Gladiatoren und Vestalinnen - das UNESCO-Welterbe Limes im Naturpark Altmühltal

Römische Thermen in Weissenburg - Unter Gladiatoren und Vestalinnen - das UNESCO-Welterbe Limes im Naturpark Altmühltal

Vestalinnen und Legionäre tummeln sich am 16. August 2020 auf dem Kipfenberger Marktplatz. In sechs bewegten Bildern inszeniert der Ort seine wechselvolle Geschichte vom Fall des Limes bis zur Grundsteinlegung der mittelalterlichen Burg, die sich heute noch stolz auf der Anhöhe erhebt. Anschließend führt die Limeskönigin den großen Festzug an, bei dem mehr als 30 Gruppen durch den Ort ziehen. Diese Zeitreise ist der Höhepunkt des Limesfests vom 14. bis 18. August 2020, mit dem Kipfenberg an ein spannendes Kapitel der Geschichte erinnert: Vor rund 2000 Jahren verlief die Grenze des römischen Imperiums, der Limes, mitten durch den Naturpark Altmühltal. Sie wurde 2005 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. In den Städten und Orten entlang ihres Verlaufs geben Rekonstruktionen von Kastellen und Wachttürmen sowie faszinierende Funde in den Römermuseen Einblicke in das Leben der Römer und Germanen.

Außerdem laden neben dem Limesfest noch weitere spannende Veranstaltungen dazu ein, auf Zeitreise zu gehen. Eining bei Bad Gögging feiert zum Beispiel unter dem Motto „Salve Abusina“ vom 14. bis 16. August 2020 wieder Bayerns größtes Römerfest mit Gladiatorenkämpfen, Handwerksvorführungen und vielen Mitmachaktionen für die ganze Familie. Wer die Römerzeit noch intensiver erleben möchte, wird an diesem Wochenende mit dem Römer und Bajuwaren Museum Burg Kipfenberg zum „Römer auf Zeit“: Sieben Familien haben dabei die Möglichkeit, spannende Tage im Römerlager zu verbringen. Für einen kurzen Ausflug in die Antike bietet sich außerdem die „Roter-Rucksack-Entdeckertour: Auf den Spuren der Römer“ von Pfahldorf nach Kipfenberg am 7. Juni 2020 an. Die Römerstadt par excellence ist Weißenburg mit dem rekonstruierten Nordtor des Kastells „Biriciana“, der römischen Thermenanlage und dem RömerMuseum.

Hier stehen ebenfalls immer wieder Führungen auf dem Programm. Auch der Limes-Radweg und der Limeswanderweg führen durch den Naturpark Altmühltal. Römerfans, die keine Sehenswürdigkeit verpassen möchten, laden sich am besten die App der Deutschen Limes- Straße herunter, die bei Google Play und im AppStore kostenlos verfügbar ist. Egal, ob sie mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, wenn etwas Sehenswertes aus der Antike in der Nähe ist, macht ein Signalton die Nutzer darauf aufmerksam. So entdecken Geschichtsfans nicht nur Museen und Rekonstruktionen, sondern auch Bodendenkmäler und Turmstellen, die man sonst einfach übersieht. Die wichtigsten Infos liefert die App natürlich auch. Wer sie nutzt, stellt fest, wie zahlreich die Spuren der Römer im Naturpark Altmühltal heute noch sind.

Quelle: Informationszentrum Naturpark Altmühltal

Taubertäler Weindorf im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH
23.07.2024

Taubertäler Weindorf im Kurpark erleben - Ein Fest für die Sinne am 9. und 10. August 2024

Am 9. und 10. August 2024 dürfen sich die Besucher auf eine exquisite Auswahl an Weinen aus den renommierten Anbaugebieten Württemberg und Baden im Taubertäler Weindorf in Bad Mergentheim freuen.
mehr erfahren
Die einstige Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt zur herbstlichen Safranblüte in einem prachtvollen violetten Kleid. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/Katja Kipping
22.07.2024

Eine Region erstrahlt in zartem Lila: Safranblüte in Altenburg

Die alte Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt im Herbst in einem violetten Kleid. Ein süßer Duft zieht durch die Gassen: Seit 500 Jahren wächst hier Safran, das teuerste Gewürz der Welt.
mehr erfahren
Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren