Veranstaltungshöhepunkte 2024 in Leipzig

Jubiläum 2024: 150 Jahre GRASSI Museum für Angewandte Kunst - Veranstaltungshöhepunkte 2024 in Leipzig

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Im Jahr 2024 gibt es in Leipzig viel zu erleben: Traditionelle Messen, Festivals, Sportveranstaltungen und Konzerte laden zu einem Besuch ein. Die folgende Übersicht zeigt eine Auswahl von rund 500 touristisch relevanten Veranstaltungen im Jahr 2024. Weitere Highlights, die regelmäßig aktualisiert werden, finden Sie unter www.leipzig.travel/veranstaltungskalender, www.urbanite.net und www.leipzig-im.de.

150 Jahre GRASSI Museum für Angewandte Kunst (ganzjährig 2024)

1873 als Kunstgewerbemuseum gegründet und 1874 für das Publikum geöffnet, zählt das GRASSI Museum für Angewandte Kunst heute zu den ältesten und traditionsreichsten Häusern seiner Art in Europa. Für das Jahr 2024 sind zahlreiche Veranstaltungen, Kooperationen und Ausstellungen geplant, die sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft blicken. Infos: www.grassimak.de

Motetten und Kantaten mit dem Thomanerchor (2024 ganzjährig)

Freitags um 18 Uhr und samstags um 15 Uhr tritt der Thomanerchor in der Thomaskirche auf, außer in den Ferien und bei Konzertreisen. Infos: www.thomanerchor.de

Auerbachs Keller - Triennale (ganzjährig 2024)

Anlässlich der Gründung von Auerbachs Keller feiert das Restaurant ein dreijähriges Jubiläum mit ganzjährigen Veranstaltungen. Höhepunkt des Trienniums ist Ostern 2025, das eigentliche 500-jährige Jubiläum. Infos: www.auerbachs-keller-leipzig.de

NEW YORK 9/11 (geplant bis Februar 2024)

Yadegar Asisis weltgrößtes 360°-Panorama macht als Antikriegsprojekt die brutalen, globalen Auswirkungen des Anschlags auf die Zwillingstürme von Manhattan ebenso spürbar wie den Moment davor. Infos: www.panometer.de

Veranstaltungsreihe zum 300. Geburtstag von J.S. Bach in Leipzig (bis Ende Juni 2024)

Leipzig feiert den 300. Jahrestag der Berufung Bachs zum Thomaskantor. Eine Kooperation von Thomanerchor, Gewandhausorchester, Thomaskirche, Nikolaikirche und Bach-Archiv Leipzig. Infos: www.bach-leipzig.de

Veranstaltungshöhepunkte ab Januar 2024

Ron Kuhwede - In Augen Blicken (7. Januar bis 30. Juni)

Das Deutsche Fotomuseum Markkleeberg zeigt in einer Sonderausstellung Fotografien des Leipziger Fotografen und Bildgestalters Ron Kuhwede. Gezeigt werden fotografische Arbeiten, intensive Momente und berührende Begegnungen von teils bekannten, teils unbekannten Persönlichkeiten. Infos: www.fotomuseum.eu

Tropischer Lichterzauber im Zoo Leipzig (11. Januar bis 11. Februar)

Magisches Leuchten und eine einzigartige Atmosphäre in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig: Nach Einbruch der Dunkelheit verzaubern leuchtende Wesen, rhythmische Klänge und bunte Illuminationen die Besucher. Infos: www.zoo-leipzig.de

Eistraum Leipzig (19. Januar bis 3. März)

Eine bunte Welt aus weißen Hütten und Pagoden, kleinen Bars und einem überdachten Biergarten, Feuerschalen zum Aufwärmen, einer Eisstockbahn und einem Riesenrad laden zum Bummeln, Genießen und Sporttreiben beim Eistraum Leipzig ein. Besonderes Highlight ist die runde Eisbahn vor der Oper. Infos: leipziger-eistraum.de

Haus-Garten-Freizeit (10.-18. Februar)

Die Haus-Garten-Freizeit ist eine der größten Publikumsmessen Deutschlands. Seit 1991 präsentieren nationale und internationale Aussteller ihre Produkte aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Mode und Heimtier. Neben individueller Beratung und Produktverkauf gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Infos: www.haus-garten-freizeit.de

Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften (17./18. Februar)

Seit 20 Jahren ist die Arena Leipzig die „gute Stube“ der deutschen Leichtathletik. Seit 2003 wurden hier zehnmal die Deutschen Hallenmeister ermittelt. Nun sind die Leichtathletik-Asse zum elften Mal beim nationalen Saisonhöhepunkt zu Gast. Infos: www.leichtathletik.de

Renaissance in Leipzig. Werner Tübke und Italien (6. März bis 16. Juni)

Das Museum der bildenden Künste zeigt Werke von Werner Tübke. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der DDR und ist als Mitbegründer der Leipziger Schule auch international bekannt. Anlässlich seines 20. Todestages widmet sich die Ausstellung seiner vielschichtigen Auseinandersetzung mit dem Sehnsuchtsort Italien. Infos: www.mdbk.de

Die Kathedrale von Monet (ab 16. März)

Yadegar Asisi präsentiert zum ersten Mal ein Panoramaprojekt im Panometer, das komplett in Öl auf eine 5,7 x 1,8 Meter große Leinwand gemalt und anschließend digitalisiert und vergrößert wurde. Der Künstler thematisiert die Errungenschaften der Malerei im Zeitalter des Impressionismus als Ausgangspunkt für die Entwicklung der freien Kunst in der Moderne. www.panometer.de

Leipziger Buchmesse (21.-24. März)

Die Leipziger Buchmesse und Europas größtes Lesefest „Leipzig liest“ sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Fans von Comic, Manga & Co. können parallel die Manga-Comic-Convention besuchen. Außerdem findet zeitgleich die Leipziger Antiquariatsmesse statt. Zuletzt präsentierten über 2.000 Aussteller aus mehr als 40 Ländern die Neuheiten des Frühjahrs und begeisterten damit 274.000 Besucher auf dem Messegelände und in der ganzen Stadt. Infos: www.leipziger-buchmesse.de

29. Leipziger Historische Ostermesse (27. März bis 1. April)

Jedes Jahr zu Ostern locken der Ostermarkt und die Historische Leipziger Ostermesse in die Innenstadt. Gaukler, Komödianten und Musikanten buhlen um die Aufmerksamkeit der Besucher. Garküchen mit deftigen Speisen laden zu Gaumenfreuden ein. Für das historische Ambiente und die Unterhaltung sorgt Heureka. Infos: www.heureka-leipzig.de

Europäische Tage des Kunsthandwerks 2024 (5. bis 7. April)

Die Besucher gehen auf Entdeckungsreise durch die Werkstätten der Kunsthandwerker und erleben die unverwechselbare Handschrift der regionalen Kreativszene. Vom edlen Abendkleid über filigrane Wohnaccessoires bis hin zur aufwendig gearbeiteten Steinskulptur reicht das Angebot. Die Veranstaltung findet zeitgleich in sieben weiteren europäischen Ländern statt. Infos: www.kunsthandwerkstage.de

Off Europa - Festival für zeitgenössische darstellende Künste (22. bis 28. April)

Unter dem Motto „Off Europa: Heimat Landschaften“ präsentiert das Festival an verschiedenen Spielstätten in Leipzig, Dresden und Chemnitz zeitgenössisches Theater und Tanz, Filme, Performances und Installationen, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema „Heimat“ auseinandersetzen. Infos: www.offeuropa.de

Amazon SachsenBeach (24.-29. April)

Bei der 15. Auflage des Beachvolleyball-Events Amazon SachsenBeach verwandelt sich der Augustusplatz in einen riesigen Stadtstrand. In über 20 Turnierformen pritschen und baggern rund 1.400 Teilnehmer auf sechs Beachcourts um Punkte, Platzierungen und Spaß. Damit ist SachsenBeach die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Infos: www.sachsenbeach.de

7-Seen-Wanderung (3. bis 5. Mai)

Rund 70 Wandertouren stehen auf dem Programm - ein abwechslungsreiches Angebot, um Markkleeberg und das Leipziger Neuseenland zu Fuß zu entdecken. Mit den Schwerpunkten „Fernwandern“, „Kinder- und Familientouren“, „Geführte Touren“ und „Aktiv- und Gesundheitswandern“ wird ein besonderes Wandererlebnis geboten. Infos: www.7seen-wanderung.de

a cappella - Internationales Festival für Vokalmusik Leipzig (3.-11. Mai)

Seit 1997 macht das a cappella - Festival Leipzig alljährlich zum klingenden Zentrum der Vokalmusikszene. Über eine Woche lang gibt es Konzerte mit Vokalensembles aus allen Ecken der A-cappella-Welt. Infos: www.a-cappella-festival.de

200. Jahrestag der Uraufführung von Beethovens 9. Symphonie (7.-8. Mai)

Am 7. Mai 2024 jährt sich die Uraufführung von Beethovens Neunter Symphonie zum 200. Mal. Das Gewandhausorchester unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons feiert dieses Ereignis mit zwei Konzerten. Infos: www.gewandhausorchester.de

Ein Stuhl und du (8. Mai bis 6. Oktober)

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst präsentiert eine außergewöhnliche Stuhlsammlung von Thierry Barbier-Mueller. In der Inszenierung des Regisseurs Robert Wilson tauchen die Besucher in immersive Welten ein, in denen die Stühle zu Protagonisten einer Theateraufführung werden. Infos: www.grassimak.de

24. Leipziger Weinfest (15. bis 26. Mai)

Auch 2024 lädt das Weinfest zum Probieren und Verweilen auf dem Markt ein. Winzer aus den verschiedenen Anbaugebieten Deutschlands, aber auch aus Österreich, Ungarn und Italien bieten ihre Weine und Sekte an. Für ein Bühnenprogramm mit Musik und Unterhaltung sowie für das leibliche Wohl ist gesorgt. Infos: www.leipzig.de/weinfest

European Auto Classic Leipzig (16.-18. Mai)

Das europäische Treffen European Auto Classic Leipzig für klassische Automobile aller Marken aus aller Welt bis Baujahr 1991 macht Station in Leipzig und der Region. Das „Technikmuseum“ präsentiert Kultur, Geschichte und malerische Landschaften auf kleinen und kleinsten Straßen. Die Oldtimer können auch auf dem Augustusplatz in Leipzig bestaunt werden. Infos: www.leipzig-classic.eu

31. Wave-Gotik-Treffen (17.-20. Mai)

Seit 1992 zieht das Wave-Gotik-Treffen (WGT) tausende Anhänger der Gothic-Szene aus aller Welt in seinen Bann. An den vier Festivaltagen werden den Besuchern Konzerte sowie ein Rahmenprogramm mit Partys, Shows, Ausstellungen und Mittelaltermärkten geboten. Höhepunkt ist das Viktorianische Picknick im Clara-Zetkin-Park. Infos: www.wave-gotik-treffen.de

Festwochenende 150 Jahre GRASSI Museum für Angewandte Kunst (24. bis 26. Mai)

Im Jahr 2024 feiert das GRASSI Museum für Angewandte Kunst seine Eröffnung vor 150 Jahren. Neben zahlreichen Veranstaltungen, neuen hochkarätigen Kunstwerken und Interventionen in der Dauerausstellung bildet ein Festwochenende den Höhepunkt. Infos: www.grassimak.de

Die Stimmen der Frauen der Familie Bach (24. Mai bis 3. November)

Der Name Bach ist weltweit mit dem Komponisten Johann Sebastian Bach verbunden. Doch was weiß man über die Frauen der berühmten Musikerfamilie? Die Ausstellung im Bach-Museum Leipzig beleuchtet ihre Biografien und ihr Wirken über einen Zeitraum von 200 Jahren. Infos: www.bachmuseumleipzig.de

21. VELERO neuseen classics (26. Mai)

Erstmals in den 1960er Jahren ausgetragen, ist das Traditionsrennen VELERO neuseen classics seit seiner Neuauflage 2004 stetig gewachsen. Mittlerweile treten 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei verschiedenen Jedermannrennen über 60 km und 100 km, dem Radmarathon über 212 km sowie den Kinderrennen in die Pedale. Die „VELERO neuseen classics“ sind Teil der exklusiven Rennserie „German Cycling Cup“ und das größte Jedermannrennen dieser Serie in Ostdeutschland. Start und Ziel ist das Gelände der Alten Messe Leipzig. Infos: www.neuseenclassics.de

31. Leipziger Stadtfest (31. Mai bis 2. Juni)

Die beliebteste Open-Air-Veranstaltung der Region, das Leipziger Stadtfest, begeistert jährlich über 250.000 Besucher. Rund 150 Stunden Live-Programm auf mehreren Bühnen, regionale Spezialitäten, musikalische Unterhaltung, ein buntes Abenteuerland für die kleinsten Leipzig-Fans und vieles mehr erwartet die Besucher in der Innenstadt. Infos: www.leipzigerstadtfest.de

ClubFusion 2024 (31. Mai bis 9. Juni)

Das Theater der Jungen Welt, die Junge Oper Leipzig und das Schauspiel veranstalten gemeinsam das Festival ClubFusion. Leipziger zwischen 6 und 90 Jahren treffen sich in den verschiedenen Theaterclubs und entwickeln unter professioneller Anleitung eigene Produktionen. Infos: www.clubfusion.de

f/stop - 10. Festival für Fotografie in Leipzig (31. Mai bis 16. Juni)

f/stop ist eines der wichtigsten Fotofestivals in Deutschland. Es wurde 2007 erstmals vom Zentrum für zeitgenössische Fotografie Leipzig veranstaltet und bis 2010 jährlich ausgerichtet. Ab 2012 findet f/stop alle zwei Jahre statt. Infos: www.f-stop-leipzig.de

Bachfest Leipzig „BACH - CHORal TOTAL“ (7. bis 16. Juni)

Das Bachfest zählt zu den bedeutendsten internationalen Musikfestivals. Das 25-jährige Jubiläum des Bachfestes Leipzig findet 2024 unter dem Motto „BACH - CHORal TOTAL“ statt. An Bachs Originalschauplätzen werden Bach-Ensembles aus aller Welt Bachs großes Choralkantatenwerk in Konzerten aufführen. Infos: www.bachfestleipzig.de

UEFA EURO 2024 in Leipzig (18., 21., 24. Juni und 2. Juli)

Deutschland ist Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2024 und Leipzig eine der zehn Austragungsstädte. Am 18. Juni spielt Portugal gegen Tschechien, am 21. Juni treffen die Niederlande und Frankreich aufeinander, am 24. Juni spielt Kroatien gegen Italien und am 2. Juli 2024 findet das Achtelfinale zwischen dem Gruppenersten D und dem Gruppenzweiten F statt. Infos: de.uefa.com/euro2024/hosts/leipzig/

Leipzig tanzt! Internationales Ballett-Festival (21. bis 29. Juni)

Im Sommer 2024 lädt die Oper Leipzig zum Internationalen Ballettfestival "Leipzig tanzt!". Mit einer Vielzahl an Programmpunkten können die Besucher die facettenreiche Kunstform Tanz erleben. Infos: www.oper-leipzig.de

Newcomershow 2024 - Das internationale Varieté-Festival (27. bis 30. Juni)

Unter den Absolventen renommierter Zirkusschulen und Artisten wählt das Krystallpalast Varieté die besten Nachwuchskünstler aus und präsentiert sie in einer Show voller Artistik, Comedy und neuer Varieté-Genres. Keiner von ihnen darf zuvor in einem deutschen Varieté aufgetreten sein. Eine Fachjury entscheidet über die Vergabe der Preise, die traditionell mit Engagements in den jeweiligen Varietés verbunden sind. Infos: www.krystallpalast.de

XXIV. Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb 2024 (16.-27. Juli)

Der Internationale Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb zählt zu den renommiertesten Musikwettbewerben weltweit und wird vom Bach-Archiv Leipzig und der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig veranstaltet. Infos: www.bachwettbewerbleipzig.de

MDR-Musiksommer 2024 (2. bis 31. August)

Mit Klassik, Jazz und Crossover präsentiert sich der MDR-Musiksommer 2024 in Mitteldeutschland. Das Musikfestival wird am 2. August 2024 im Europa-Rosarium Sangerhausen unter anderem vom MDR Sinfonieorchester fulminant eröffnet. Infos: www.mdr.de/musiksommer

Classic Open - Leipzig ist Musik - Leipzig macht Musik (2.-11. August)

Auf dem Markt der Classic Open - Leipzig ist Musik - Leipzig macht Musik erwartet die Besucher ein attraktives Programm mit kulinarischen Genüssen. Die bunte Mischung aus Klassik, Jazz, Swing, Musical, Rock und Pop bietet bei freiem Eintritt Unterhaltung für die ganze Familie. Infos: www.leipziger-markt-musik.de

Leipzig Open (3. bis 11. August)

Spitzentennis im Herzen von Leipzig: Die Leipzig Open sind seit 2014 wieder Teil des ITF-Kalenders und das einzige internationale Tennisturnier in Ostdeutschland. Insgesamt gehen 250 Spielerinnen und Spieler aus über 20 Nationen an den Start. Infos: www.leipzigopen.com

Leipziger Wasserfest (16.-18. August)

Die Gäste können sich auf drei Tage Interaktion und Information, Spaß und Unterhaltung rund um und auf den Leipziger Gewässern beim Leipziger Wasserfest freuen. Veranstaltungsorte sind der Stadthafen, der Lindenauer Hafen, das Elsterflutbett und der Karl-Heine-Kanal. Hauptanlegestelle ist der Clara-Zetkin-Park rund um die Sachsenbrücke. Infos: www.wasserfest-leipzig.de

Con Spirito - Kammermusikfest Leipzig (14. bis 22. September)

Internationale Stars der Kammermusikszene verbreiten eine Woche lang Festivalatmosphäre in der Musikstadt Leipzig! Die Besucher erleben Musik an authentischen Orten und begeben sich auf eine Reise zu den europäischen Kulturerbestätten, den Salons und Wirkungsstätten von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg, Richard Wagner sowie Clara und Robert Schumann. Infos: www.conspiritoleipzig.de

Hobby-Messe (20. bis 22. September)

Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für Modellbau und Technik, kreatives Gestalten und Spielen. Ob in der Miniaturwelt rund um Auto, Flugzeug, Schiff und Bahn oder bei der Robotik - erlebnisreiche Stunden für die ganze Familie sind garantiert. Infos: www.hobbymesse.de

Bright Festival Connect 2024 (Oktober)

Die 4. Ausgabe des Bright Festival Connect bietet Tag- und Nachtveranstaltungen, die die ganze Stadt einbeziehen. Inspiriert von den neuesten Trends der digitalen Innovation umfasst das vielfältige Programm Workshops, immersive Kunstausstellungen, Virtual-Reality-Erlebnisse und Shows von Digitalkünstlern aus der ganzen Welt. Infos: connect.brightfestival.com

Leipziger Oktoberfest (Oktober/November)

Das Leipziger Oktoberfest ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Messestadt. Fast 40.000 Besucher feiern jedes Jahr auf der Alten Messe bei Sachsens größter Gaudi. Die Partygäste erwartet ein Bierzelt mit Biergarten, das seinen Münchner Vorbildern in nichts nachsteht. Infos: www.oktoberfest-leipzig.com

Rembrandt als Impulsgeber - Lehrer, Stratege, Bestseller (3. Okt. 2024 bis 26. Jan. 2025)

Das Museum für Schöne Künste präsentiert Werke von Rembrandt, der als einer der bekanntesten und bedeutendsten Maler des niederländischen Barock gilt. Mit rund 130 Gemälden, Zeichnungen und Radierungen von Rembrandt und seinen Schülern gibt die Ausstellung einen prachtvollen Einblick in Rembrandts Schaffen und die größte Werkstatt der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts. Infos: www.mdbk.de

211. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig 1813 (18.-20. Oktober)

Jedes Jahr im Oktober treffen sich in Leipzig und Markkleeberg militärhistorische Vereine aus ganz Europa, um gemeinsam der Völkerschlacht bei Leipzig zu gedenken. Erwartet werden rund 2.000 Teilnehmer in historischen Uniformen, die unter anderem Biwaks, eine Gefechtsdarstellung und zivile Szenen gestalten. Infos: www.leipzig1813.com

Jazztage Leipzig (19. bis 26. Oktober)

Das Festival Jazztage Leipzig gehört zu den ältesten und renommiertesten Jazzfestivals in Deutschland. Jedes Jahr präsentiert der Jazzclub Leipzig weit über 100 Musiker - große Namen und Pioniere des Jazz ebenso wie innovative Newcomer. Gespielt wird unter anderem in der Oper, in Kirchen und in zahlreichen Szene-Clubs. Infos: www.jazzclub-leipzig.de/leipziger-jazztage

34. Lachmesse (20.-27. Oktober)

Das Europäische Humor- und Satirefestival ist einzigartig: Internationale Künstler strapazieren jeden Lachmuskel und sorgen mit treffsicherem Humor und beißender Satire für beste Unterhaltung. Das Festival bietet eine Mischung aus politischer Satire, Kabarett, Musik und anspruchsvoller Comedy. Infos: www.lachmesse.de

Nikolaikirche - Festwoche OrgelVisionen (24.-31. Oktober)

Mit einer großen Festwoche feiert die Nikolaikirche den 20. Geburtstag der Ladegast-Eule-Orgel - der größten Orgel Sachsens. Anlässlich des Jubiläums finden Orgelführungen und Konzerte statt. www.bachchor-leipzig.de

Grassimesse Leipzig (25.-27. Oktober)

Auf der Grassimesse treffen sich Kunsthandwerker und Designer aus ganz Europa. Sie ist Kunstausstellung und Verkaufsmesse in einem und eine der wichtigsten internationalen Verkaufsmessen für Angewandte Kunst und Produktdesign. Infos: www.grassimesse.de

67. DOK Leipzig (28. Oktober - 3. November)

DOK Leipzig ist eines der führenden internationalen Festivals für künstlerischen Dokumentar- und Animationsfilm. Mit seiner Tradition als „Fenster zur Welt" zieht es jährlich tausende Besucher sowie Filmemacher, Produzenten, Verleiher und Festivalmacher in die sächsische Metropole. Infos: www.dok-leipzig.de

Mendelssohn-Festtage (28. Oktober - 4. November)

In Kooperation von Gewandhaus und Mendelssohn-Haus wird alljährlich um den Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy am 4. November ein erlesenes Festivalprogramm mit Sinfoniekonzerten, Kammermusik und Gesprächsformaten bei den Mendelssohn-Festtagen geboten. Informationen: www.gewandhausorchester.de und www.mendelssohn-haus.de

euro-scene Leipzig - 34. Europäisches Tanz- und Theaterfestival (5.-10. November)

Das Festival euro-scene Leipzig präsentiert ca. 12 Tanz- und Theaterproduktionen aus und über Europa und seine globalen Verflechtungen. Im Mittelpunkt des Programms stehen aktuelles Theater und innovativer Tanz sowie neueste performative Darstellungsformen, die inhaltlich und formal herausfordern. Der Schwerpunkt liegt auf Eigen- und Koproduktionen sowie Deutschlandpremieren und Uraufführungen. Infos: www.euro-scene.de

29. Leipziger Opernball (8. November)

Jedes Jahr dürfen sich die Gäste auf ein künstlerisch und kulinarisch hochwertiges Programm auf dem Leipziger Opernball freuen, das ganz im Zeichen des jeweiligen Gastlandes steht. Den schwungvollen Auftakt des Opernball-Programms und die ersten Walzerrunden gestalten das Gewandhausorchester und das Ensemble der Oper Leipzig. Infos: www.oper-leipzig.de

Die extravagante Dinnershow GANS GANZ ANDERS (11. Nov. 2024 bis 13. Jan. 2025)

Im stilvollen Ambiente des Art-Déco-Spiegelpalastes genießen die Gäste ein exklusives 4-Gänge-Menü und eine mitreißende Dinnershow mit dem Titel Dinnershow GANS GANZ ANDERS - kreiert von Meisterköchen, serviert von Artisten, Schauspielern, Musikern, Comedians und Kellnern. Infos: www.gansganzanders.de

Touristik & Caravaning International (20.-24. November)

Die größte Reisemesse Mitteldeutschlands, die Touristik & Caravaning International, bietet ein breites Angebot rund um das Thema Urlaub. Vom Kurztrip bis zur Weltreise, von Schiffsreisen bis zum Outdoor-Bereich wird viel gezeigt. Die TC zählt zudem zu den wichtigsten Caravaning- und Campingmessen in Deutschland. Infos: www.touristikundcaravaning.de

Futures - Materialien und Design von morgen (21. November 2024 bis 21. September 2025)

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst zeigt eine Ausstellung zum Design der Zukunft. Vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen setzen sich Designer und Künstler mit Aspekten möglicher Zukünfte" auseinander. Infos: www.grassimak.de

Leipziger Weihnachtsmarkt (26. November - 23. Dezember)

Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarkt reicht bis ins Jahr 1458 zurück. Auf fünf Marktflächen laden rund 300 Stände zum Verweilen ein. Umrahmt wird das Angebot von Konzerten des Thomanerchores, Auftritten der Turmbläser auf dem Balkon des Alten Rathauses, der Sprechstunde des Weihnachtsmannes und einem festlichen Rahmenprogramm. Infos: www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

Weihnachtsoratorium BWV 248 / J. S. Bach (14. und 15. Dezember)

Die Aufführung des Weihnachtsoratorium BWV 248 von  J. S. Bach mit dem Thomanerchor und dem Gewandhausorchester in der Thomaskirche ist ein weiteres Highlight in der Weihnachtszeit. Infos: www.gewandhausorchester.de

Silvester in Leipzig (31. Dezember)

Ob traditionell, kulturell, ausgelassen oder besinnlich - der Jahreswechsel in Leipzig bleibt unvergesslich! Zahlreiche Bühnen und Lokale bieten ein besonderes Programm. Höhepunkt ist das große Silvesterkonzert des Gewandhausorchesters mit Ludwig van Beethovens „9. Sinfonie d-Moll op. 125“ im Gewandhaus.

Quelle: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Caspar David Friedrich besuchte Burg Stolpen mit seinem Skizzenbuch. / Foto: © Bruno auf Pixabay
21.06.2024

Die Kunst des Reisens auf den Spuren Caspar David Friedrichs in Sachsen

Berlin fasziniert mit einer einzigartigen Mischung aus Dynamik, Geschichte und Zeitgeist. Mit einer großen kulturellen Vielfalt bietet die Stadt ein unvergleichliches Veranstaltungsangebot.
mehr erfahren
Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren