Vier Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg für den Urlaub zuhause

Marktplatz Calw - Vier Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg für den Urlaub zuhause

Die erfolgreiche Kooperation „Kleinstadtperlen“ in Baden-Württemberg freut sich über die vier Neuzugänge Calw, Endingen, Rottenburg und Oberkirch. Die Initiative, an der sich seit dem Startschuss vor zwei Jahren bereits zwölf Orte beteiligen, hat die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) des Landes ins Leben gerufen. Gemeinsam bieten sich die Städte 2020 als Ausflugsalternativen im von der Corona-Krise geprägten Reisesommer an, die bei vielen Urlaubern bislang möglicherweise unter dem Radar flogen.

„Der diesjährige Sommerurlaub wird für viele im eigenen Land stattfinden. Wer bei uns im Süden Erholung abseits der Hotspots sucht, dem können wir die ‚Kleinstadtperlen‘ mit ihren malerischen Altstädten und vielen inhabergeführten Geschäften ans Herz legen“, sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun.

Neben dem historischen Stadtbild eint die vier neuen Mitglieder die Liebe zur regionalen Küche, die in Calw im Nördlichen Schwarzwald besonders gewürdigt wurde: Das „Krabba-Nescht“, welches Sitzmöglichkeiten rund um einen Birnbaum anbietet, erhielt 2019 den Schwarzwald Genuss-Award „Kuckuck“ als bestes Ausflugslokal.

In Endingen wird die Brotkultur besonders hochgehalten. Hier findet nicht nur alljährlich der Alemannische Brotmarkt statt, mit Matthias Schwehr trifft man in dessen Bäckerei sogar auf einen Brot-Sommelier. Apropos Sommelier: Natürlich überzeugt die Stadt am Kaiserstuhl auch mit ihrem Weinangebot.

Wen es nach Rottenburg zieht, der darf sich neben einem Spaziergang durch die idyllischen Gassen und dem Besuch des Doms St. Martin auf die Neckarfront mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern freuen. Und wer abends in die Gaststätte Hirsch einkehrt, den erwarten regionale Speisen, deren Qualität der DEHOGA mit seiner „Schmeck den Süden“-Auszeichnung anerkannt hat.

Das Schwarzwald-Städtchen Oberkirch liegt im Renchtal, das als eines der wichtigsten Obstanbaugebiete Deutschlands für edle Wässerchen steht. Allein Oberkirch zählt fast 800 der rund 1.100 im Tal ansässigen Schnapsbrennereien. Damit ist es die heimliche Hauptstadt der Kleinbrenner in Baden-Württemberg.

Dass der Inlandstourismus im Corona-Sommer boomen wird, ist absehbar. In den nunmehr 16 „Kleinstadtperlen“ Baden-Württembergs urlaubt es sich abseits des Mainstreams ohne Touristenmassen und mit vielen individuellen Angeboten.

Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg

Diese zwölf Städte beteiligen sich bereits seit 2018 an der Initiative “Kleinstadtperlen”: Bad Säckingen, Bretten, Ehingen, Ellwangen, Freudenstadt, Isny, Münsingen, Schorndorf, Schramberg, Schwäbisch Hall, Waldkirch und Weinheim.

Weitere Informationen zu Baden-Württembergs “Kleinstadtperlen” gibt es online unter www.kleinstadtperlen-bw.de.

Quelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren
Die Römische Villa Borg in der Moselgemeinde Perl  ist die einzige vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. / Foto: © Yannik Planta, Tourismus Zentrale Saarland (TZS)
27.07.2022

Saarland-Erlebnis-Kalender für den August 2022

Was ist los im August 2022 im Saarland. Die Tourismus Zentrale Saarland stellt acht besondere Veranstaltungen für einen Trip ins Saarland vor.
mehr erfahren
289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022 / Foto: © Stadt Bad Arolsen
27.07.2022

289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022

Nach zweijähriger Zwangspause wird in der Zeit vom 4. bis 7. August 2022 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt zum 289. Mal auf dem Königsberg in Bad Arolsen gefeiert.
mehr erfahren
Die frisch restaurierte Löwenburg ist einer der Gründe, warum sich eine Reise nach Kassel auch jenseits der documenta lohnt. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Mirja van IJken
27.07.2022

Die nordhessische Stadt Kassel hat sehr viel zu bieten

Städtereisen boomen: Bei einem Kurztrip kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Shoppingfans. In diesem Jahr sollte man einen Ausflug nach Kassel einplanen.
mehr erfahren