Warum in die Ferne schweifen? Bad Aibling hat alles, was man für einen gelungenen Erholungsurlaub braucht

Bergketten-Panorama mit Bad Aibling - Warum in die Ferne schweifen? Bad Aibling hat alles, was man für einen gelungenen Erholungsurlaub braucht

Einfach mal abschalten: Die unruhigen Zeiten und Unsicherheiten unserer Zeit lassen bei vielen Menschen das Bedürfnis nach Ruhe und Erholung wachsen. Die Seele baumeln lassen, Natur erleben, sich etwas Gutes gönnen und um seine Gesundheit kümmern. Umso besser, wenn man für die Erholung nicht weit reisen muss. Gut erreichbar vor den Toren Münchens und eingebettet in die wunderschöne Landschaft der oberbayerischen Voralpen empfängt Bad Aibling seine Gäste mit einem vielfältigen Angebot mit gesundem Mehrwert.

Bad Aibling wäre nicht Bad Aibling, wenn es nicht mit lokalen Naturheilmitteln gesegnet wäre: Moor und Heilwasser. Seit über 100 Jahren kommen Urlauber gern in den schmucken Kurort, um ihrer Gesundheit Gutes angedeihen zu lassen. In Bayerns ältestem Moorheilbad und zugleich jüngstem Thermalbad dreht sich alles um Wohlfühlmomente für Körper und Seele. Im Mittelpunkt stehen dabei das „schwarze Gold“ Bad Aiblings und das Thermalwasser der fluor- und jodhaltigen Heilquelle „Desiderius“, das aus 2.500 Metern Tiefe sprudelt und staatlich anerkannt ist.

Das Bad Aiblinger Moor: Vielfältig, heilsam, wohltuend

Das Bad Aiblinger Naturmoor kann bei verschiedensten körperlichen Beschwerden, aber auch zum Stressabbau eingesetzt werden. Insgesamt wirkt Moor entzündungshemmend, schmerzlindernd, muskelaktivierend und muskelentspannend. Bei einem ca. 20-minütigen Moorvollbad entfaltet das „schwarze Gold“, wie es in der Region liebevoll genannt wird, eine wärmende und entspannende Wirkung mit positiven Effekten auf Körper und Geist. Das Moorbad versetzt den Körper in ein künstliches Fieber, das so genannte Heilfieber. Dieses stärkt die Selbstheilungskräfte und löst viele weitere gesundheitsfördernde Prozesse im Körper aus: Das Nervensystem entspannt sich, die Abwehrkräfte werden gestärkt und der Kopf wird frei.

Im Kurmittelhaus Egger wird das heilende Moor unter therapeutischer Anleitung auf vielfältige Weise angewendet, vom Moorvollbad bis zu Moorpackungen. Im Rahmen einer ambulanten Badekur werden hier zahlreiche Beschwerden wie Rheuma, Arthrose, Ischias oder hartnäckige Verspannungen gezielt behandelt.

Die vielfältigen positiven Wirkungen des Naturmoores in Verbindung mit der landschaftlichen Schönheit des bayerischen Voralpenlandes und dem breit gefächerten und fundierten Gesundheitswissen der Kliniken und Therapieeinrichtungen vor Ort bieten für jeden das richtige Programm und die passende Anwendung. Nicht nur im Rahmen einer Kur, sondern auch für alle, die sich einmal selbst von der heilenden Wirkung des Moores überzeugen wollen, bietet Bad Aibling verschiedene attraktive Schnupperangebote, wie z.B. das Arrangement "Auszeit-Woche", bei dem Gäste ein einwöchiges Wohlfühlprogramm genießen. Einfach mal abschalten - Bad Aibling macht es möglich.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Aibling – Das Magazin

Bad Aibling – Das Magazin

Oberbayern | Bayern | Deutschland

Sie finden in Bad Aibling ein vielfältiges Programm für Wellness, Prävention und Therapie. Neben den bewährten Mooranwendungen erwarten Sie viele Gesundheits- und Wellness-Anbieter.

Entspannen im warmen Wasser mit Blick auf die oberbayerische Landschaft

Entspannung wird auch in der Therme Bad Aibling groß geschrieben. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet das 39 Grad warme Thermalwasser, in dem man wohltuend schweben kann. Zum Wohlgefühl trägt auch die einzigartige Kuppelarchitektur bei. Die Besucher können unter anderem zwischen der Sinneskuppel, einem eher ruhigen Becken, der Erlebniskuppel oder der Heiß-Kalt-Kuppel wandeln. Die moderne Bauweise ist auch optisch ein Hingucker: Wie riesige Kieselsteine liegen die runden Kuppeln in der Landschaft am Ufer des Triftbaches mit Blick auf den Wendelstein und die bayerischen Kalkalpen.

So wird das Motto der Therme wunderbar umgesetzt: Wandern und Verweilen. Darüber hinaus bietet die Therme eine großzügige Saunalandschaft und ein Gradierwerk, in dem die mit Sole angereicherte Luft besonders wohltuend auf die Atemwege wirkt.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.

Quelle: Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH

v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
24.05.2024

Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Im Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine Fotoserie zeigt Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren