Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal - Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Wie aus einer anderen Zeit wirken die Häuschen mit ihren Holz- und Lehmwänden, die sich in das wogende Grün der Felder ducken. Fast erwartet man, einen keltischen Handwerker oder bajuwarischen Bauern aus der Tür treten zu sehen, auf dem Weg zur Einkorn-Ernte. Das „Lebendige Geschichtsdorf Landersdorf“ bei Thalmässing lässt mit seinen Rekonstruktionen die Stein-, Kelten- und Bajuwarenzeit lebendig werden. Und es macht die Tour auf dem elf Kilometer langen Vorgeschichtsweg, einem zertifizierten Premiumweg des Deutschen Wanderinstituts, für große und kleine Geschichtsfans besonders spannend. Diese finden im Naturpark Altmühltal eine Vielfalt an spannenden Routen. Aber auch für andere Ansprüche bietet die Region eine große Streckenauswahl. Das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.

Unterwegs tauchen die Wanderer in unterschiedlichste Themenwelten ein. In Dietfurt werden sie zu Höhlenforschern, in Monheim dagegen unternehmen sie einen Ausflug in den Wald der Zukunft. Am Themenpfad Zukunftswald Monheim wachsen nämlich bereits jetzt die Baumarten, die mit dem Klimawandel zurechtkommen und die nun gepflanzt werden sollten, um die reizvollen Mischwälder in der Region zu erhalten. Eine davon ist die Elsbeere, deren stilisiertes Blatt den Weg zu den 14 Infotafeln an der fünf Kilometer langen Strecke weist. Die Wanderung ist aber nicht nur informativ, sondern auch ein Genuss: Mit dem Wassertretbecken und dem Roßköpfleweiher bietet die Route Gelegenheiten für entspannte Pausen.

Kostenlose Urlaubskataloge für einen Urlaub im Naturpark Altmühltal alle ansehen

Naturpark Altmühltal – Gastgeberverzeichnis

Naturpark Altmühltal – Gastgeberverzeichnis

Altmühltal

Gunzenhausen am Altmühlsee - Gastgeber

Gunzenhausen am Altmühlsee

Altmühltal

Eichstätt – die vielschichtige Altmühlstadt

Eichstätt – die vielschichtige Altmühlstadt

Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal nimmt man sich aber auch gern länger Zeit für die aktive Erholung. Vier Tage wandern, ein Tag Wellness – so entspannt kann ein Abenteuer sein! Mit dem Mikroabenteuer „Ritter, Römer & Wacholder“ lässt sich der Osten der Region auf abwechslungsreiche Art entdecken. Los geht es in Neustadt a.d. Donau, das bequem mit dem Zug zu erreichen ist. Schon die erste Etappe steckt voller Highlights: Das Kloster Weltenburg mit seiner fast 1000-jährigen Brautradition, die Fahrt mit dem Schiff durch den spektakulären Donaudurchbruch mit seinen fast senkrecht aufragenden Felswänden und schließlich der Sonnenuntergang an der Befreiungshalle hoch über Kelheim machen sie unvergesslich. Weiter geht es auf dem Altmühltal-Panoramaweg in die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg und von dort zurück ins malerisches Essing. Die vierte Etappe verläuft teilweise auf dem Limeswanderweg. Die Rekonstruktion eines Holzwachtturms, die Seilfähre über die Donau zwischen Hienheim und Eining und schließlich Bad Gögging mit seiner bis zu den Römern zurückreichenden Bade­tradition prägen diesen Wandertag. Zum Abschluss genießt man einen Wellnesstag in der Limes-Therme in Bad Gögging.

Quelle: Tourismusverband Naturpark Altmühltal

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren
Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald / Foto: © andreas N auf Pixabay
18.08.2022

Thüringer Wanderweg ist der schönste in Deutschland 2022

Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald und damit hat erstmals seit der Einführung der Wahl 2004 ein Weg aus Thüringen die begehrte Auszeichnung gewonnen.
mehr erfahren