Weltreise für Genießer in der Quadratestadt Mannheim

Fingerfood im Mannheimer Soi 39 - Weltreise für Genießer in der Quadratestadt Mannheim

Mannheim ist international und weltoffen. Hier trifft eine liebevolle Migrantenküche auf Herzensprojekte von Menschen mit Fernweh. Mit Spitzenkoch Dennis Maier unterwegs

Die Kochschürze hat Dennis Maier nach 20 Jahren und einem Michelin-Stern vorerst an den Nagel gehängt, doch sein ganzes Leben dreht sich ums Essen. Der Mannheimer liebt seine Stadt und kehrt gerne in die vielen internationalen Delis, Bars und Restaurants ein. Vier davon stellt er hier vor.

Soi 39 – Wie in Bangkok

Visnee Lips im Soi 39 - Soi 39 – Wie in Bangkok

Vorsichtig legt Visnee Lips die essbaren Betelblätter neben die bunten Schälchen. Dann zeigt sie Dennis, wie man die asiatischen Blätter faltet und mit Limettenstücken, Kokosflocken, Garnelen und etwas Soße füllt. Das Miang Kham gebe es genau so auch in Bangkok, verrät die Köchin stolz. „Und ich habe es nur hier so gegessen“, ergänzt Dennis.

Authentizität ist der Thailänderin sehr wichtig. So hält sie sich strikt an lokale Zutaten und Rezepte und kocht beispielsweise Pad Thai so, wie es ihre Mutter vor 40 Jahren gemacht hat. „Meine Mama hatte auch ein thailändisches Restaurant und ich bin in der Küche aufgewachsen.

Im Februar 2019 habe ich mit meiner Familie das Soi 39 eröffnet.“ Und damit den besten Thailänder in Mannheim, wie Dennis findet. Seine Empfehlung: Mit Freunden kommen und eine Runde Miang Kham, Pad Thai, Papayasalat und dazu einen leckeren Eistee bestellen.
www.soi39.de

Luni – Bio, ja bitte!

„Das ist eines unserer Lieblingsgerichte“, sagt Uli Nievelstein und serviert Dennis eine dampfende Shakshuka. Das orientalische Gericht aus pochierten Eiern, Tomatensauce und Hirtenkäse „schmeckt super“, sagt Dennis.

Das Luni ist seit 2018 eine feste Größe in der Schwetzinger Vorstadt und bietet von 11 bis 23 Uhr leckeres Essen in Bioqualität. Der gebürtige Aachener Uli ist in Amerika aufgewachsen und hat in Afrika ein Restaurant geführt, bevor er das Luni eröffnete. All seine Erfahrungen lässt er in das Deli einfließen. „Es ist ein Herzensprojekt, das er wirklich gut umgesetzt hat“, findet Dennis.

Alle zwei Monate wechselt Uli das Abendangebot. „Lieblingsgerichte und Urlaubserinnerungen stehen auf der Karte. Die aktuelle Karte ist von meinem Italienurlaub inspiriert“, verrät er. Dennis selbst geht am liebsten abends ins Luni, „da ist einfach eine tolle, ruhige Atmosphäre“.
www.luni-mannheim.de

Uli Nievelstein im Luni - Luni – Bio, ja bitte!
Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Mannheim für Familien

Mannheim für Familien

Städte Baden-Württemberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Mannheim ist die Metropole der vielen Gesichter. In der Gründer- und Innovationsstadt, Kultur- und Festivalstadt, Einkaufs- und Erlebnisstadt und grünen Stadt an zwei Flüssen gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Modern, barock, urban und grün – in Mannheim trifft Historie auf Moderne, Tradition auf Innovation, Altbewährtes auf neu Erdachtes. Sehenswertes begegnet Ihnen hier an jeder Ecke – historische Denkmäler, besondere Orte, grüne Oasen. Das Prospekt Freizeitvergnügen bietet Ihnen einen tollen Überblick.

Pita-Pita-Grill-Store – Auf die Hand

Er ist leicht zu übersehen, aber definitiv nicht zu überhören. Zu laut dröhnt die Partymusik aus dem kleinen griechischen Imbiss unweit des Mannheimer Bahnhofs.

Hinter dem Tresen stehen zwei gut gelaunte junge Griechen, die in Windeseile würzige Pita (gefülltes Fladenbrot), Psomaki (gefülltes Fladenbrot) und Skepasti (eine Art Pita-Burger) zubereiten. Der Laden ist gut besucht und auch Dennis kommt gerne hierher: „Die selbstgemachten Cremes geben den doch recht einfachen Gerichten das gewisse Etwas. Und an manchen Tagen sind die Pommes im Fladenbrot und die Möglichkeit, das Ganze mit Käse zu überbacken, genau das Richtige!“.

Dennis’ Tipp für den Sommer: Das Pita auf dem gegenüberliegenden Friedrichsplatz essen und auf ein Vanille-Schoko-Softeis wiederkommen.
www.pitapitagrillstore-mannheim.de

Vasileios Atsidaftis und Kollege vom Pita Pita - Pita-Pita-Grill-Store – Auf die Hand

Snocks Coffee – Genussvoller Wohlfühlort

Dennis Maier und Philipp Günther im Snocks - Snocks Coffee – Genussvoller Wohlfühlort

Fasziniert schaut Philipp Günther zu, wie Dennis das gebratene Ei auf dem Avocadotoast aufschneidet, und lacht erleichtert, als das Eigelb über das Brot läuft: „Die perfekte Konsistenz“. Auf das Frühstück ist man im „Snocks Coffee“ stolz.

Zu Recht, findet Dennis, der das Deli sehr gerne besucht. „Ich liebe die Pancakes, kann aber auch das Kürbis-Chutney, den New York Cheesecake und die Pimientos empfehlen. Bei der internationalen Vielfalt ist für jeden Geschmack etwas dabei“, verrät der Mannheimer. Das Deli 2021 hat Philipp zusammen mit der Mannheimer Lifestyle-Marke „Snocks“ eröffnet.

Sie haben einen Ort geschaffen, an dem man genussvolle Stunden verbringen und schöne Dinge mit nach Hause nehmen kann. Im Café werden Kaffeebohnen, Keramik und Snocks-Produkte verkauft.
www.snockscoffee.com

Quelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)

Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren