Abenteuer Sinterrundkühler - Der neue Entdeckerweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Entdeckerweg über den Sinterrundkühler und die Sinterentstaubung - Abenteuer Sinterrundkühler - Der neue Entdeckerweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Vor 150 Jahren wurde die erste Völklinger Hütte gegründet. Im Jubiläumsjahr öffnet das heutige Weltkulturerbe gleich mehrere spannende Wegstrecken sowie faszinierende Räume der Industriearchitektur wie den Wasserhochbehälter oder die Trockengasreinigung für ihre Besucher. Den Auftakt machte am Samstag, 22. Juli 2023, der neue Entdeckerpfad über den Sinterrundkühler und die Sinterentstaubung: Der Gang bis in die oberste Ebene der Möllerhalle ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in bisher nicht erlebbare Industriebauten der Völklinger Hütte sowie spektakuläre Ausblicke auf die Hochofengruppe. Wer einmal inmitten der Anlage, in luftiger Höhe und in Sichtweite der Winderhitzer gewandert ist, wer dort die Treppen erklommen und die langen Schrägen zwischen den Förderbändern passiert hat, wird dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen.

Der Sinterrundkühler schließt sich technisch an die Sinteranlage an, die bei ihrer Inbetriebnahme 1928 eine der größten Europas war. Hier wurden Reststoffe aus dem Hochofenprozess wie Erzstaub zu faustgroßem Material gebrannt und so wieder verwertbar gemacht. Bis 1970 wurde dieser Sinter in heißer Form zu den Hochöfen transportiert.

Erst dann kam der Sinterkühler zum Einsatz, um die Belastung für Mensch und Maschine zu reduzieren. Auf einem riesigen Drehteller wurde das Material zunächst mit Luft abgekühlt. In der Sinterentstaubung wurde der Sinter von dem noch vorhandenen, für den Hochofen schädlichen Staub befreit. Erst dann gelangte der „kalte Sinter“ in die Möllerhalle und zu den Hochöfen. Der neue Weg macht nun die historisch wichtigen Zusammenhänge zwischen Sinteranlage, Sinterrundkühler, Sinterentstaubung und Möllerhalle wieder erlebbar.

Die Begehung des Erlebnispfades ist derzeit im Rahmen von Führungen möglich, wegen der vielen Treppen und Rampen aber nur für Trittsichere zu empfehlen. Das Ticket für das Abenteuer kann unter www.voelklinger-huette.org gebucht werden, die Plätze sind begrenzt.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Städte Saarland | Saarland | Deutschland

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine von derzeit 39 UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Es steht in seiner Bedeutung auf einer Stufe mit den ägyptischen Pyramiden, der Großen Mauer in China, dem Kölner Dom oder dem Great Barrier Reef in Australien. Ein Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: Tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle, hoch hinaus führt der Aufstieg auf die Aussichtsplattform am Hochofen.

Quelle: Weltkulturerbe Völklinger Hütte I Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren