Baden-Württemberg - Wo Wein erlebbar wird

Willkommen im Weinsüden - Baden-Württemberg - Wo Wein erlebbar wird

Neues Siegel Weinsüden Winzer würdigt Winzer mit besonderen Weinerlebnissen

Mit dem neu geschaffenen Prädikat „Weinsüden Winzer“ zeichnet die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) erstmals 88 Winzerinnen und Winzer aus, die für herausragende Weinerlebnisse im Süden Deutschlands stehen. Sie würdigt damit das weintouristische Engagement in Baden und Württemberg und vor allem die Menschen im Weinsüden, die mit Leidenschaft nicht nur Spitzenweine produzieren, sondern auch besondere Erlebnisse für weininteressierte Gäste schaffen.

„Weingärtnerin und Weingärtner in Baden-Württemberg zu sein, bedeutet mehr als nur einen Beruf auszuüben. Diese Menschen brennen für ihr Handwerk und wollen andere daran teilhaben lassen“, sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun. „Wir freuen uns, den kreativsten und gastfreundlichsten unter ihnen mit unserem neuen Siegel die entsprechende Anerkennung zu geben. Gleichzeitig zeigen wir unseren Gästen: In diesen Betrieben erlebt ihr den Weinsüden hautnah.“

Von den 88 Preisträgerinnen und Preisträgern bewirtschaften 47 ihren Weinbaubetrieb in Baden, 40 im Anbaugebiet Württemberg. Mit dem Weingut Lutz aus Oberderdingen ist auch ein „Grenzgänger“ unter den Preisträgern. Der Winzerort zwischen Karlsruhe und Heilbronn liegt genau auf der Weinbaugrenze zwischen Baden und Württemberg. Das Weingut Lutz bewirtschaftet daher Weinberge in beiden Weinbaugebieten, die es bei der „Grenzgänger-Bustour“ im Oldtimer für Gäste erlebbar macht.

Winzerverein Hagnau am Bodensee: Jungwinzer im Weinkeller

Alle „Weinsüden-Winzer“ erfüllen die von der TMBW und Vertretern der Weinwirtschaft erarbeiteten Mindestanforderungen. Die Betriebe eint, dass sie Weinliebhaber jederzeit willkommen heißen und Weinproben ermöglichen, zum Beispiel in einer hauseigenen Vinothek. Außerdem bieten sie mindestens dreimal im Jahr Veranstaltungen für Weinliebhaberinnen und -liebhaber an, die über die klassische Weinprobe hinausgehen. Besonders überzeugen konnten Betriebe, die Angebote speziell für Gruppen machen oder Weinerlebnisse schaffen, bei denen auch Menschen mit Handicap auf ihre Kosten kommen. Wichtig ist auch die digitale Präsenz der "Weinsüden Winzer", idealerweise mit regelmäßigen Social Media Aktivitäten.

Die Kreativität der prämierten Weingüter und Genossenschaften kennt keine Grenzen und sorgt für eine Vielzahl außergewöhnlicher Weinerlebnisse in Baden-Württemberg. So laden die Winzer des Weinsüdens zu entspannten Weinwanderungen oder Schifffahrten mit Weinprobe ein: In der Felsengartenkellerei Besigheim oder im Winzerkeller Auggener Schäf wird die Verkostung mit meditativen Übungen auf der Yogamatte kombiniert. Das Weingut Weber in Ettenheim lädt an lauen Sommerabenden zur Weißweinparty mit DJ-Musik, das Weingut Blankenhorn in Schliengen serviert edle Tropfen zum Open-Air-Kino im Innenhof. Mit dem Weingut Heinz J. Schwab geht es in Bretzfeld auf abenteuerliche Wein-Geocaching-Tour. Und auch in der kalten Jahreszeit muss im Weinsüden niemand auf ein besonderes Weinerlebnis verzichten. Dafür sorgen Glühweinwanderungen, wie sie beispielsweise die Fellbacher Weingärtner anbieten.

Mit der Einführung des Siegels „Weinsüden Winzer“ baut das Urlaubsland Baden-Württemberg seine Produktmarke „Weinsüden“ weiter aus. Zuletzt wurde 2020 die Auszeichnung „Weinsüden Weinorte“ etabliert. Darüber hinaus macht die TMBW auf herausragende „Weinsüden Hotels“ und „Weinsüden Vinotheken“ aufmerksam und zeichnet mit „Wein und Architektur“ attraktive und originelle Gebäude mit Weinbezug aus. Die 88 ausgezeichneten „Weinsüden Winzer“ rücken nun in den Fokus der Produktmarke und werden verstärkt in zukünftige Marketingaktivitäten eingebunden.

Eine vollständige Darstellung der mit dem Gütesiegel „Weinsüden Winzer“ ausgezeichneten Weinbaubetriebe finden Sie unter weinsueden-winzer.de.

Quelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Inselspitze der Reichenau aus der Luft: Wir knüpfen ein Band ist das Motto des Jubiläumsjahres auf der Reichenau mit seinem Reigen an Festlichkeiten, Ausstellungen und Bürgerprojekten. / Foto: © Achim Mende
01.03.2024

Das Jubiläum der Welterbe-Insel Reichenau nimmt Fahrt auf

Unter dem Motto Wir knüpfen ein Band steht das Jubiläum 1300 Jahre Reichenau im Jahr 2024.
mehr erfahren
Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren