Die 5. Jahreszeit - der Salzburger Bauernherbst

Hollersbacher Bauernmarkt 202 - Die 5. Jahreszeit - der Salzburger Bauernherbst

Wenn die Tage kürzer werden und das Laub an den Bäumen bunte Farben annimmt, dann beginnt in den Regionen von Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden eine ganz besondere Jahreszeit – der Bauernherbst. Dieses traditionelle Fest ist eine Hommage an die reiche Kultur, die landwirtschaftlichen Traditionen und das reiche Erbe dieser Regionen. Mitte August beginnt im SalzburgerLand die fünfte Jahreszeit. Es ist die Zeit des Einbringens und Verarbeitens der Ernte, die Zeit der Feste, der Begegnungen und des Genießens. Es ist die Zeit, das traditionelle bäuerliche Leben kennen zu lernen. So auch bei den zahlreichen Bauernherbst-Veranstaltungen in der Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden.

Erster Höhepunkt im Veranstaltungsreigen ist das Strudelfest in Mittersill. Am 3. September 2023 duftet es in den Gassen nach den süßen - aber auch pikanten - Köstlichkeiten, die nur darauf warten, verkostet zu werden.

Am 23. September 2023 wird bereits das zünftige Oktoberfest gefeiert. Es ist zwar nicht so groß wie das Original in München, aber die Stimmung ist mindestens genauso gut. Am selben Wochenende erwartet die Besucher auch ein Almabtriebsfest beim Felberturmmuseum in Mittersill. Den krönenden Abschluss bildet der 39. Hollersbacher Bauernmarkt. Almabtrieb, Traktorparade und Volkstanz sind nur ein kleiner Auszug aus dem Programm.

2023 findet der 39. Hollersbacher Bauernmarkt statt

Bauernherbst in Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

Der Bauernherbst gibt den Einheimischen sowie den Besuchern die Möglichkeit, das Erbe des Salzburger Landes hautnah zu erleben. Jeder Ort, von Mittersill bis Stuhlfelden, feiert dieses Ereignis auf seine eigene, einzigartige Weise, und es gibt viele Aktivitäten und Veranstaltungen, die einen Einblick in das Leben und die Bräuche der Region bieten.

Zu den Höhepunkten des Bauernherbstes zählen die traditionellen Umzüge, bei denen Einheimische in Trachten die Ernte und das bäuerliche Leben feiern. Handwerkliche Vorführungen bieten einen Blick in vergangene Zeiten, als viele der heute mechanisierten Prozesse noch von Hand durchgeführt wurden. Dazu gehören das Dreschen, das Spinnen von Wolle oder das Herstellen von traditionellen österreichischen Delikatessen.

Die kulinarischen Köstlichkeiten sind ein weiteres Highlight dieses Festes. Bei zahlreichen Bauernmärkten kann man frische, lokale Produkte kaufen, von herzhaftem Bauernbrot bis hin zu köstlichem Käse, hausgemachten Marmeladen und anderen Leckereien. Gasthäuser und Restaurants bieten spezielle Menüs an, die die traditionelle Küche der Region feiern, wie zum Beispiel Gerichte mit Wild, Pilzen oder Kürbis.

Neben den kulinarischen und handwerklichen Angeboten gibt es auch viele kulturelle Veranstaltungen, die das reiche Erbe der Region feiern. Traditionelle Musik, Tänze und Theateraufführungen sorgen für Unterhaltung und lassen die Besucher in die Kultur und Geschichte von Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden eintauchen.

Der Bauernherbst ist nicht nur eine Zeit, in der Traditionen und Kultur gefeiert werden, sondern auch eine Zeit der Besinnung und des Dankes für die Ernte und die Früchte der harten Arbeit der Landwirte. Es ist ein Fest, das die tiefe Verbindung zwischen Mensch und Natur zelebriert und die Schönheit des Salzburger Landes in den Vordergrund stellt. Es ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte, wenn man im Herbst in dieser malerischen Region Österreichs unterwegs ist.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Mittersill im Nationalpark Hohe Tauern - Magazin

Mittersill im Nationalpark Hohe Tauern - Magazin

SalzburgerLand | Salzburg | Österreich

Zwischen den Dreitausendern des Nationalparks Hohe Tauern und den sanften Grasbergen der Kitzbüheler Alpen liegt Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden. Eingebettet zwischen diesen beiden Gebirgsformen könnte die eindrucksvolle Berglandschaft für Wanderer nicht reizvoller sein. Die geografische Lage ist ein Glücksfall und Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist der ideale Ausgangspunkt für Hochgebirgswanderungen, Bergtouren, Winterwanderungen und Schneeschuhwanderungen.

Quelle: Mittersill plus Tourismus

Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren