Ferientipp 2023: Lauschtouren im Dillinger Land

Kneipp-Lauschtour in Bayerisch-Schwaben - Ferientipp 2023: Lauschtouren im Dillinger Land

Die Sommerferien 2023 und die Urlaubszeit stehen vor der Tür. Für viele bedeutet das, Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen und zugleich etwas zu erleben. Die Bayerisch-Schwaben Lauschtouren sind dafür bestens geeignet. Dabei lernen Sie die Highlights des Dillinger Landes einmal ganz anders kennen. Ob mitten in der Natur oder bei einem Spaziergang durch eine historische Stadt: Mit dem iPod oder der Smartphone-App eröffnet sich an jedem Lauschpunkt eine spannende Welt voller Geschichten und Überraschungen mit viel Fantasie und viel Humor.

Seit über 10 Jahren erfolgreich

Seit über zehn Jahren gibt es die Lauschtouren in Bayerisch-Schwaben. Lauschpunkt für Lauschpunkt großes Kino für die Ohren. Viele spannende Persönlichkeiten aus der Region kommen zu Wort. Mit ihrem Fachwissen, ihren Geschichten und Anekdoten zeichnen sie ein lebendiges Bild der Region. Hörfunk-Journalist Marco Neises führt die Lausch-Touristen mit viel Hintergrundwissen, Humor und Fingerspitzengefühl durch Natur und Kultur.

Das Smartphone als Zeitmaschine

Inzwischen gibt es 21 Hörspaziergänge. Drei von ihnen führen durch das Dillinger Land. Besonders beliebt bei Familien ist die Hörtour "Sagenhaftes rund um den Goldberg". Auf 3,6 Kilometern erleben sie die Faszination des Goldbergs, um den früher sogar Haie kreisten, und folgen den Spuren großer Weltgeschichte. Auch die Geheimnisse der Sagenwelt - von der versunkenen Goldburg bis zum sagenumwobenen Goldschatz, der hier vergraben sein soll - werden humorvoll gelüftet.

Lauschtour Via Danubia in Lauingen

Die Kneippstadt Dillingen lässt sich auch mit einer Hörtour erkunden. Thema der Führung ist natürlich Kneipp. Seelsorger, Theologe und Wasserdoktor - Sebastian Kneipp gilt als Entdecker der modernen Hydrotherapie. 1844 begann seine Laufbahn in Dillingen: Schule, Studium und ein Bad in der Donau, das sein Leben veränderte. All das erfahren Sie auf der 2-stündigen Tour (Länge 4,3 km) durch die Donaustadt.

Noch weiter zurück in die Geschichte führt die dritte Lauschtour in der Region, diesmal nicht zu Fuß, sondern mit dem Fahrrad. Die Radtour führt zurück in die Zeit der Römer. In den 400 Jahren, in denen die Römer in der Provinz Rätien präsent waren, haben sie viele überraschende Spuren hinterlassen. Auf der berühmten Römerstraße „Via Danubia“ radeln Sie rund 56 km durch das wunderschöne Donautal.

Und so funktioniert's: Einfach die kostenlose App unter dem Stichwort Bayerisch-Schwaben-Lauschtour im Apple App Store oder bei Google Play herunterladen. Dann nur noch die gewünschten Touren speichern und los geht's. Ein Hörerlebnis, das auch Kinder und Jugendliche für Natur und Kultur begeistert.

Demnächst: 2024 wird auch der beliebte Sieben-Kapellen-Radweg als Hörtour vertont. Ein weiteres Highlight im Dillinger Land.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Dillinger Land – Radtouren

Dillinger Land – Radtouren

Schwäbische Donautal | Bayern | Deutschland

Der landschaftliche Dreiklang aus Alpenvorland, Donautal und Alb macht das Dillinger Land zu einem wahren Eldorado für Radfahrer. Fantastisch ist die kurze Abfolge dieser so unterschiedlichen Naturräume. Wer beim Radfahren gefordert werden will, findet im Süden des Landkreises, im Bereich des „Naturparks Augsburg Westliche Wälder“, hügeliges Gelände für anspruchsvolle Touren. Das weite, flache Donautal bietet Strecken ohne nennenswerte Steigungen für leichte Radtouren in beeindruckender Natur. Und wer sich richtig fit fühlt, findet in den Ausläufern der Schwäbischen Alb im Norden des Dillinger Landes das passende Terrain.

Quelle: Donautal-Aktiv e.V.

Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee aus ihrem Leben. Als Silhouetten sind sie an den verschiedensten Orten platziert. Im Bild: Die Weinbäuerin Änlin aus dem Hegau. / Foto: © REGIO e.V.
10.06.2024

Am westlichen Bodensee wird das Mittelalter lebendig

Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter erzählen im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Reichenau am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben.
mehr erfahren
In Köln ist Kicken Kult / Foto: © Michal Jarmoluk auf Pixabay
10.06.2024

Fußballvernarrte Rheinmetropole: In Köln ist Kicken Kult

Der Ball rollt wieder: In wenigen Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft und langsam aber sicher steigt die Vorfreude in der Bundesrepublik. Auch in Köln - insgesamt fünf Spiele finden in der Domstadt statt.
mehr erfahren