Ferientipp 2023: Lauschtouren im Dillinger Land

Kneipp-Lauschtour in Bayerisch-Schwaben - Ferientipp 2023: Lauschtouren im Dillinger Land

Die Sommerferien 2023 und die Urlaubszeit stehen vor der Tür. Für viele bedeutet das, Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen und zugleich etwas zu erleben. Die Bayerisch-Schwaben Lauschtouren sind dafür bestens geeignet. Dabei lernen Sie die Highlights des Dillinger Landes einmal ganz anders kennen. Ob mitten in der Natur oder bei einem Spaziergang durch eine historische Stadt: Mit dem iPod oder der Smartphone-App eröffnet sich an jedem Lauschpunkt eine spannende Welt voller Geschichten und Überraschungen mit viel Fantasie und viel Humor.

Seit über 10 Jahren erfolgreich

Seit über zehn Jahren gibt es die Lauschtouren in Bayerisch-Schwaben. Lauschpunkt für Lauschpunkt großes Kino für die Ohren. Viele spannende Persönlichkeiten aus der Region kommen zu Wort. Mit ihrem Fachwissen, ihren Geschichten und Anekdoten zeichnen sie ein lebendiges Bild der Region. Hörfunk-Journalist Marco Neises führt die Lausch-Touristen mit viel Hintergrundwissen, Humor und Fingerspitzengefühl durch Natur und Kultur.

Das Smartphone als Zeitmaschine

Inzwischen gibt es 21 Hörspaziergänge. Drei von ihnen führen durch das Dillinger Land. Besonders beliebt bei Familien ist die Hörtour "Sagenhaftes rund um den Goldberg". Auf 3,6 Kilometern erleben sie die Faszination des Goldbergs, um den früher sogar Haie kreisten, und folgen den Spuren großer Weltgeschichte. Auch die Geheimnisse der Sagenwelt - von der versunkenen Goldburg bis zum sagenumwobenen Goldschatz, der hier vergraben sein soll - werden humorvoll gelüftet.

Lauschtour Via Danubia in Lauingen

Die Kneippstadt Dillingen lässt sich auch mit einer Hörtour erkunden. Thema der Führung ist natürlich Kneipp. Seelsorger, Theologe und Wasserdoktor - Sebastian Kneipp gilt als Entdecker der modernen Hydrotherapie. 1844 begann seine Laufbahn in Dillingen: Schule, Studium und ein Bad in der Donau, das sein Leben veränderte. All das erfahren Sie auf der 2-stündigen Tour (Länge 4,3 km) durch die Donaustadt.

Noch weiter zurück in die Geschichte führt die dritte Lauschtour in der Region, diesmal nicht zu Fuß, sondern mit dem Fahrrad. Die Radtour führt zurück in die Zeit der Römer. In den 400 Jahren, in denen die Römer in der Provinz Rätien präsent waren, haben sie viele überraschende Spuren hinterlassen. Auf der berühmten Römerstraße „Via Danubia“ radeln Sie rund 56 km durch das wunderschöne Donautal.

Und so funktioniert's: Einfach die kostenlose App unter dem Stichwort Bayerisch-Schwaben-Lauschtour im Apple App Store oder bei Google Play herunterladen. Dann nur noch die gewünschten Touren speichern und los geht's. Ein Hörerlebnis, das auch Kinder und Jugendliche für Natur und Kultur begeistert.

Demnächst: 2024 wird auch der beliebte Sieben-Kapellen-Radweg als Hörtour vertont. Ein weiteres Highlight im Dillinger Land.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Dillinger Land – Radtouren

Dillinger Land – Radtouren

Schwäbische Donautal | Bayern | Deutschland

Der landschaftliche Dreiklang aus Alpenvorland, Donautal und Alb macht das Dillinger Land zu einem wahren Eldorado für Radfahrer. Fantastisch ist die kurze Abfolge dieser so unterschiedlichen Naturräume. Wer beim Radfahren gefordert werden will, findet im Süden des Landkreises, im Bereich des „Naturparks Augsburg Westliche Wälder“, hügeliges Gelände für anspruchsvolle Touren. Das weite, flache Donautal bietet Strecken ohne nennenswerte Steigungen für leichte Radtouren in beeindruckender Natur. Und wer sich richtig fit fühlt, findet in den Ausläufern der Schwäbischen Alb im Norden des Dillinger Landes das passende Terrain.

Quelle: Donautal-Aktiv e.V.

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren