Krabbenpulen statt Konfettiregen - Norden-Norddeich bietet 2023 Auszeit vom Karneval

Die Veranstaltung findet unter dem Motto „Traditionen, Leben und starke Menschen hinterm Deich“ und zugunsten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger statt. Die Seenotrettung erhält auch den Reinerlös. - Krabbenpulen statt Konfettiregen - Norden-Norddeich bietet 2023 Auszeit vom Karneval

Viertägiges Programm in nordwestlichster Küstenstadt Deutschlands zugunsten der Seenotrettung

Krabbenpulen hinterm Deich, dazu eine heiße Suppe, selbst gebackenes ostfriesisches Brot aus dem Steinofen und eine Tasse Tee aus der Region. Wer das närrische Saisonfinale abseits der tanzwütigen bunten Jecken verbringen möchte, wer bei frischer Nordseeluft lieber laut „Moin“ statt „Helau“ ruft, für den gibt es im „Staatlich anerkannten Nordseeheilbad“ Norden-Norddeich von Freitag, 17. Februar, bis Montag, 20. Februar 2023, ein besonders exklusives Angebot. Februar ein besonders exklusives Angebot: „Auszeit vom Karneval: Klasse Küste statt olle Kamelle!“ heißt die Veranstaltungsreihe in Deutschlands nordwestlichstem Nordseeheilbad, die Karnevals-, Faschings- und Fastnachtsmuffeln aus nah und fern vier Tage lang natürlich-frisch und informativ zeigt, dass es auch ein pappnasenfreies Leben ohne Konfettiregen gibt. Die Veranstaltung steht wieder unter dem Motto „Tradition, Leben und starke Leute hinterm Deich“. Der Reinerlös kommt der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zugute.

„Wer das bunte und laute Treiben zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch nicht mag, ist bei uns genau richtig. Wir lassen es in dieser Zeit vier Tage lang typisch ostfriesisch nüchtern und ruhig angehen und zeigen Gästen und Einheimischen, wie wunderbar einzigartig die Menschen und die Region in unserem beschaulichen Küstenort sind. Langweilig wird es garantiert nicht“, sagt der neue Tourismusdirektor und Marketingleiter von Norden-Norddeich, Stefan Krieger.

Einen kurzweiligen Rundgang über die neue Strandpromenade „Das DECK“ leitet Strandchef Harald Lübbers, der im Ort fast jeden Bürger und jedes Sandkorn persönlich kennt. Die neu gestaltete Wasserkante wurde im Sommer 2022 feierlich eröffnet. Auf einer Fläche von 15 Hektar wurden in sieben Jahren Planungs- und Bauzeit rund 20 Millionen Euro investiert. Entstanden ist eines der größten kommunalen Infrastrukturprojekte an der niedersächsischen Nordsee.

Auszeit vom Karneval – Klasse Küste statt olle Kamelle! heißt es in Norden-Norddeich in der Zeit von 17. bis 20. Februar 2023. Die Veranstaltung im Nordseeheilbad richtet sich traditionell an alle, die den bunten Jecken in der Karnevalshochzeit aus dem Weg gehen wollen. Als Entschädigung gibt es eine neue Strandpromenade der Güteklasse 1a mit toller Dünenlandschaft (Bild) sowie ein Programm, das einzigartig und typisch ostfriesisch ist.

Ein weiteres Highlight ist eine Sonderführung zu Leben und Werk des in Lütetsburg geborenen Bestsellerautors Klaus-Peter Wolf. Ein Gästeführer nimmt Interessierte mit auf die literarische Krimiführung „Ostfriesengrab“, die durch den Lütetsburger Schlosspark führt. Dabei besuchen die Teilnehmer Originalschauplätze aus Wolfs Krimis im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und erleben den größten privaten englischen Landschaftspark Norddeutschlands. Klaus-Peter Wolfs Bücher bilden die Grundlage für die bekannten Ostfriesenkrimis im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF).

Ostfriesische Anekdoten vom „Gröönkohlkönig“ und anderen skurrilen Gestalten erzählt der Seepoet Dr. Hans-Hermann Briese alias „Doktor Briese“. Für seinen Einsatz für die plattdeutsche Sprache wurde Briese einst mit dem Verdienstkreuz am Bande des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Seine Lesungen sind inzwischen fester Bestandteil der Veranstaltung „Auszeit vom Karneval“.

Das gilt auch für die Dauerausstellung der Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld", die Lebensgeschichten und Schicksale in Ostfriesland nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erzählt, sowie für die Besichtigung der Schätze der Ludgerikirche", die im Verborgenen schlummern. Wissenswertes über das geschichtsträchtige Norddeich Radio, die weltberühmte Arp-Schnitger-Orgel und wie das Krabbenpulen früher ein echtes Handwerk war, erfahren die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung „Auszeit vom Karneval“ bei einer Fahrt mit dem Krabbenkutter.

Jetzt kostenlos das Reisejournal von Norden-Norddeich bestellen!

Quelle: Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH Tourismus-Service Norden-Norddeich c/o Denkinger Kommunikation

Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren