Schlösser, Römer und Maultaschen in der Schwäbischen Ostalb

Radurlauber können den Ostalbkreis auf dem Kocher-Jagst-Radweg und dem Remstal-Radweg erkunden. - Schlösser, Römer und Maultaschen in der Schwäbischen Ostalb

Viel sehen, schön erholen und sich kulinarisch verwöhnen lassen: Einem genussvollen Aktivurlaub steht auf der Schwäbischen Ostalb nichts im Wege. Bei ihren Entdeckungstouren können sich Ausflügler auf eine idyllische Natur und geologische Highlights wie den Unesco-Geopark Schwäbische Alb freuen, auf malerische Städte und viele Kulturschätze. Unterwegs laden urige Gasthäuser zu einer Rast mit schwäbischen Maultaschen, Käsespätzle und regionalem Bier ein. Tourentipps gibt es unter www.tourismus.ostalbkreis.de.

Radeln an Jagst, Kocher und Rems

Radurlauber können das malerische Urlaubsland zum Beispiel auf dem Kocher-Jagst-Radweg entdecken. Zwei Etappen der Vier-Sterne-Premiumroute führen durch den Ostalbkreis - entlang der Jagst geht es über Ellwangen und Lauchheim bis zum Kocherursprung bei Aalen und von dort ins obere Kochertal. Besichtigungsstopps sind unterwegs ein Muss: Ob das fürstpröbstliche Schloss ob Ellwangen, das Deutschordensschloss Kapfenburg bei Lauchheim, der Limes-Park Rainau oder das Limesmuseum in Aalen: Es gibt viel zu entdecken. Das Ellwanger Seenland lädt zu einer Badepause ein und die Limes-Thermen in Aalen bieten Entspannung pur.

Ein besonderes Radvergnügen ist auch der Remstal-Radweg. Die Vier-Sterne-Tour geleitet Radler durch das Tal der Rems hinein ins Stauferland, wo ihnen die Staufer im Kloster Lorch begegnen. Ein Stück folgt man dem Deutschen Limes-Radweg, vorbei an den Grundmauern des Kohortenkastells Schirenhof in Richtung Schwäbisch Gmünd. Das Heiligkreuzmünster, eine der schönsten gotischen Hallenkirchen, ist nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten in der alten Stauferstadt. Über Essingen führt der Weg weiter zur Limesstadt Aalen.

Etappenwanderung auf dem Albsteig

Das gut ausgebaute Wegenetz im Ostalbkreis lässt auch Wanderfans auf ihre Kosten kommen - etwa auf den drei neu zertifizierten Prädikatswanderwegen Weiherwiesen Weg, Kaltes Feld Weg und Waldkugelbahn Weg. Oder wie wäre es mit einer Etappenwanderung auf dem Albsteig? Immer wieder an der spektakulären Albtraufkante entlang führt dieser "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" auf über 350 Kilometern von Donauwörth bis Tuttlingen über die Schwäbische Alb. Die idyllisch gelegene Egerquelle, der sprudelnde Kocherursprung, die Ruine Schenkenstein und Schloss Kapfenburg lernen Wanderer auf der Etappe zwischen Bopfingen und Aalen-Unterkochen kennen. Teils über Stock und Stein verläuft der nächste Abschnitt von Aalen-Unterkochen über das Naturschutzgebiet Weiherwiesen und das Dörfchen Lauterburg nach Heubach. Dabei sind am Anfang einige Höhenmeter zu bewältigen, doch die tollen Ausblicke von den Aussichtstürmen Aalbäumle und Volkmarsberg belohnen für die Mühen.

Quelle: Landratsamt Ostalbkreis c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
St. Wendeler LebensArt - Markt für Kunst & Handwerk / Foto: © Kreisstadt St. Wendel /Josef Bonenberger
08.08.2022

St. Wendeler LebensArt 2022 - Markt für Kunst & Handwerk

Etwa 90 Künstler stellen am LebensArt-Wochenende, 27./28. August 2022, jeweils von 11 bis 19 Uhr, in der historischen St. Wendeler Altstadt ihre Werke aus.
mehr erfahren
Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren