Städtereise exklusiv für Frauen

Manchmal wollen Frauen einfach nur unter sich sein, um gemeinsam gleiche Interessen und unvergessliche Erlebnisse zu teilen. Das trifft auch auf das Traditionsgespann „Mutter und Tochter“ zu, das, egal wie lang das Team schon zusammenhält, immer wieder genügend Anlässe findet, seine besondere Beziehung zu feiern. Bayreuth in Oberfranken weiß, was Mütter und Töchter wünschen und hat speziell für sie unter „Bayreuth4ladies“ ladylike Erlebnis-Packages geschnürt. Von Beauty, Fashion & Lifestyle, Kulinarik, Kultur, Wellness & Sport bis zu Fun & Games – aus einem breiten Portfolio unterschiedlicher Themenangebote mixen die beiden sich den persönlichen Erlebniscocktail ihrer Reise nach Bayreuth.

Und das geht dank komfortablem Drag & Drop höchst einfach: Eines der vielen Angebote auf der Website „Bayreuth4ladies“ auswählen, in den Urlaubsplaner auf den gewünschten Reisetag „ziehen“, nächsten Programmpunkt suchen, auswählen und für den Tag einplanen, an dem dieser am besten passt. Mit ein paar Klicks ist der nächste Mutter-Tochter-Trip individuell zusammengestellt und schnell gebucht. Fiktiver Guide ihrer Reise ist Markgräfin Wilhelmine, die in Bayreuth von 1709 – 1758 lebte. Sie nimmt die Damen mit in ihre Welt und präsentiert ihnen die wunderbaren Schlösser und Gärten sowie das UNESCO-Weltkulturerbe, das Markgräfliche Opernhaus – imposante Bauwerke und Kulturdenkmäler, die sie in ihrer Wirkungszeit erschuf.

Beispiele für ein Mutter-Tochter-Wochenende in Bayreuth

…für Kulturinteressierte

Tag 1: Heute haben die Damen ein Meet & Greet mit Wilhelmine. Bei dieser Stadtführung durch Bayreuth schlüpft eine Reiseführerin in die Rolle der Markgräfin Wilhelmine und zeigt den Gästen ihre Welt. Dabei erfahren kulturinteressierte Mütter und Töchter viel Interessantes über die kunstsinnige Mäzenin, die die Stadt in nur wenig mehr als zwei Jahrzehnten zu einer blühenden Metropole der Kunst und Kultur des 18. Jahrhunderts machte. Im Mittelpunkt der Führung stehen Details aus ihrem Leben, ihre großartigen Bauwerke und die ein oder andere Anekdote. Die Tour endet am UNESCO-Welterbe Markgräfliches Opernhaus, dessen prächtige Architektur im Stil eines italienischen Logentheaters den Besucher nachhaltig beeindruckt.

Tag 2: Seit Markgräfin Wilhelmine mit ihrem Wirken als Vorbild für vielen Frauen fungierte, ist Bayreuth eine Stadt mit „Female Power“: Als Oberbürgermeisterin, Regierungspräsidentin oder Festspielleiterin lenken Frauen heute die Geschicke der Stadt. Bei einer Führung mit wissenswerten Geschichten und unterhaltsamen Anekdoten erfahren Mütter und Töchter mehr über einflussreiche, aber auch schillernde Frauenpersönlichkeiten, die auf ihre ganz persönliche Art und Weise ihre Spuren in der oberfränkischen Stadt hinterlassen haben.

…für Leckerschmeckerinnen

Tag 1: Kalorienzählen ist an diesem Tag tabu, denn es steht eine Süßigkeiten-Genuss-Tour durch Bayreuths köstlichste Confiserien und Pralinenmanufakturen auf dem Programm. Schokolade, Marzipan, Gummibärchen – bei so viel süßer Verführung kann frau einfach nicht widerstehen.

Tag 2: Frauen gehören an den Herd. Zumindest, wenn sie in Bayreuth ein Wochenende verbringen. Um für mehr Abwechslung in der heimischen Küche zu sorgen, empfiehlt sich der Besuch einer Kochschule. Hier werden hilfreiche Kniffe und Tricks für die Zubereitung von Speisen verraten, spannende Gericht gekocht und nützliche Informationen geteilt, die helfen, den Blick einmal über den Tellerrand zu werfen.

Quelle: Bayreuth Marketing & Tourismus-GmbH c/o Wilde & Partner Communications

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren