Wanderglück 2022 im Erzgebirge

Saisonstart 2022 am Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland - Wanderglück 2022 im Erzgebirge

Saisonstart 2022 am Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Wer sich auf ein Naturerlebnis mit allen Sinnen einlässt, wird auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland mit reichen Eindrücken beschenkt. Blühende Kräuter, der Duft frischer Wiesen und ein atemberaubendes Panorama lassen die Ursprünglichkeit der Natur spüren. Es gibt immer etwas zu entdecken – ob im Wald, am Wasser oder auf den Gipfeln der Berge.

Ganz traditionell wird das „Anwandern am Kammweg“ am 01. Mai 2022 an verschiedenen Standorten gefeiert. Zur Eröffnung der Wandersaison laden geführte Wanderungen und kleine Feste in Altenberg, Olbernhau und rund um den Schwartenberg ein.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge | Sachsen | Deutschland

Markierte Wanderwege führen Sie auf insgesamt über 5.000 Kilometern durch naturbelassene Landschaften und romantische Flusstäler im Erzgebirge. Am höchsten Punkt, auf 1.215 Metern, erleben Sie auf dem Fichtelberg einen atemberaubenden Ausblick auf die pure Schönheit des Erzgebirges. Auf gleich drei international bedeutsamen Wanderwegen können Sie die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft durchqueren: Entlang der Europäischen Fernwanderwege E3 und Eisenach-Budapest überschreiten Sie zu Fuß Grenzen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland führt Sie auf 285 Kilometern von Altenberg im Ostererzgebirge den gesamten Erzgebirgskamm entlang durch das Vogtland bis nach Thüringen. Das Erzgebirge – Ihr Wanderparadies.

In Altenberg werden sieben unterschiedliche Wanderungen angeboten. So kann beispielsweise auf der zehn Kilometer langen „Bienenwanderung zu Sachsenhöhe“ oder bei einer Kräuterwanderung mit Kräuterfrau Bruni die Region erkundet werden. Alle Wanderungen starten an der Touristinformation Altenberg. Zudem gibt es am Bahnhofsvorplatz in Altenberg ein Programm für die ganze Familie mit Hüpfburg, Musik sowie einer Bastelbude mit Kinderschminken. Weitere Informationen unter: www.altenberg.de

In Olbernhau werden Wanderer und Radfahrer mit einem Morgenkaffee begrüßt, bevor sie sich anschließend zu verschiedenen Rad- und Wandertouren aufmachen. „Auf den Spuren des Bergbaus“ führt die 17 Kilometer lange Wanderung Richtung Böhmen. Für Radfahrer geht es 44 Kilometer entlang der „Blauen Reiterleintour“ Richtung Blockhausen. Ab Mittag findet ein Wanderfest mit musikalischer Umrahmung und Programm in der Saigerhütte statt. Weitere Informationen unter: www.olbernhau.de/wandern

Die schönsten Ecken um Seiffen, Neuhausen und Heidersdorf lassen sich auf der geführten Wanderung „Rund um den Schwartenberg“ entdecken. Auf knapp neun Kilometer geht es „Durch den Metzengrund nach Dittersbach“, auf 21,5 Kilometer führt die Wanderung „Kammwegerlebnisse Fernsichten ganz nah“ durch die Landschaft. In der Woche vom 01. bis 07. Mai 2022 findet täglich eine geführte Wanderung mit erfahrenen Wanderführern statt. Treffpunkt ist die Touristinformation in Seiffen. Weitere Informationen unter: www.seiffen.de

Hinweis: Die Wege könnten zum Teil noch schneebedeckt, glatt und überfroren sein. Für einen sorglosen Start in die Kammwandersaison wird festes Schuhwerk empfohlen.

Wegweiser des Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Individueller Wanderbegleiter

Die App „Erzgebirge Erleben“ ist ein optimaler Wegbegleiter im Erzgebirge und bietet die Möglichkeit, eigene Touren selbst zu planen oder aus Tourenempfehlungen des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V. zu wählen. Die App ist kostenfrei im App Store oder Google Play für iOS und Android verfügbar.

Tipp: Ambitionierte Wanderer können auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland die beliebten Wandernadeln jetzt auch ganz digital auf ihrem Smartphone sammeln. Weitere Informationen unter: www.erzgebirge-tourismus.de/digitale-wandernadel/

Urlaubskataloge aus dem Erzgebirge und dem Vogtland alle ansehen

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge

Vogtland Journal

Vogtland Journal

Vogtland

Vogtland - Familienzeit

Vogtland - Familienzeit

Vogtland

Hintergrundinformation: Anspruchsvolles Wanderglück über die höchsten Gipfel des Erzgebirges ist auf dem Weitwanderweg garantiert. Der 285 km lange Weg führt von Altenberg/Geising bis nach Blankenstein in Thüringen. Unberührte Natur, malerische Ortschaften, Einblicke in die UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krushnohori und eine überraschend schöne Landschaft machen den Reiz aus. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland kann in Etappen, aber auch als Standortwanderung, Tages- oder Thementour erkundet werden.

Weitere Informationen unter: www.kammweg.de

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren