Wanderglück 2022 im Erzgebirge

Saisonstart 2022 am Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland - Wanderglück 2022 im Erzgebirge

Saisonstart 2022 am Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Wer sich auf ein Naturerlebnis mit allen Sinnen einlässt, wird auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland mit reichen Eindrücken beschenkt. Blühende Kräuter, der Duft frischer Wiesen und ein atemberaubendes Panorama lassen die Ursprünglichkeit der Natur spüren. Es gibt immer etwas zu entdecken – ob im Wald, am Wasser oder auf den Gipfeln der Berge.

Ganz traditionell wird das „Anwandern am Kammweg“ am 01. Mai 2022 an verschiedenen Standorten gefeiert. Zur Eröffnung der Wandersaison laden geführte Wanderungen und kleine Feste in Altenberg, Olbernhau und rund um den Schwartenberg ein.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge | Sachsen | Deutschland

Markierte Wanderwege führen Sie auf insgesamt über 5.000 Kilometern durch naturbelassene Landschaften und romantische Flusstäler im Erzgebirge. Am höchsten Punkt, auf 1.215 Metern, erleben Sie auf dem Fichtelberg einen atemberaubenden Ausblick auf die pure Schönheit des Erzgebirges. Auf gleich drei international bedeutsamen Wanderwegen können Sie die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft durchqueren: Entlang der Europäischen Fernwanderwege E3 und Eisenach-Budapest überschreiten Sie zu Fuß Grenzen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland führt Sie auf 285 Kilometern von Altenberg im Ostererzgebirge den gesamten Erzgebirgskamm entlang durch das Vogtland bis nach Thüringen. Das Erzgebirge – Ihr Wanderparadies.

In Altenberg werden sieben unterschiedliche Wanderungen angeboten. So kann beispielsweise auf der zehn Kilometer langen „Bienenwanderung zu Sachsenhöhe“ oder bei einer Kräuterwanderung mit Kräuterfrau Bruni die Region erkundet werden. Alle Wanderungen starten an der Touristinformation Altenberg. Zudem gibt es am Bahnhofsvorplatz in Altenberg ein Programm für die ganze Familie mit Hüpfburg, Musik sowie einer Bastelbude mit Kinderschminken. Weitere Informationen unter: www.altenberg.de

In Olbernhau werden Wanderer und Radfahrer mit einem Morgenkaffee begrüßt, bevor sie sich anschließend zu verschiedenen Rad- und Wandertouren aufmachen. „Auf den Spuren des Bergbaus“ führt die 17 Kilometer lange Wanderung Richtung Böhmen. Für Radfahrer geht es 44 Kilometer entlang der „Blauen Reiterleintour“ Richtung Blockhausen. Ab Mittag findet ein Wanderfest mit musikalischer Umrahmung und Programm in der Saigerhütte statt. Weitere Informationen unter: www.olbernhau.de/wandern

Die schönsten Ecken um Seiffen, Neuhausen und Heidersdorf lassen sich auf der geführten Wanderung „Rund um den Schwartenberg“ entdecken. Auf knapp neun Kilometer geht es „Durch den Metzengrund nach Dittersbach“, auf 21,5 Kilometer führt die Wanderung „Kammwegerlebnisse Fernsichten ganz nah“ durch die Landschaft. In der Woche vom 01. bis 07. Mai 2022 findet täglich eine geführte Wanderung mit erfahrenen Wanderführern statt. Treffpunkt ist die Touristinformation in Seiffen. Weitere Informationen unter: www.seiffen.de

Hinweis: Die Wege könnten zum Teil noch schneebedeckt, glatt und überfroren sein. Für einen sorglosen Start in die Kammwandersaison wird festes Schuhwerk empfohlen.

Wegweiser des Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Individueller Wanderbegleiter

Die App „Erzgebirge Erleben“ ist ein optimaler Wegbegleiter im Erzgebirge und bietet die Möglichkeit, eigene Touren selbst zu planen oder aus Tourenempfehlungen des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V. zu wählen. Die App ist kostenfrei im App Store oder Google Play für iOS und Android verfügbar.

Tipp: Ambitionierte Wanderer können auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland die beliebten Wandernadeln jetzt auch ganz digital auf ihrem Smartphone sammeln. Weitere Informationen unter: www.erzgebirge-tourismus.de/digitale-wandernadel/

Urlaubskataloge aus dem Erzgebirge und dem Vogtland alle ansehen

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge

Kulturweg der Vögte - Entdeckungsreisen durch das historische Vogtland

Kulturweg der Vögte - Entdeckungsreisen durch das historische Vogtland

Vogtland

Vogtland Journal

Vogtland Journal

Vogtland

Hintergrundinformation: Anspruchsvolles Wanderglück über die höchsten Gipfel des Erzgebirges ist auf dem Weitwanderweg garantiert. Der 285 km lange Weg führt von Altenberg/Geising bis nach Blankenstein in Thüringen. Unberührte Natur, malerische Ortschaften, Einblicke in die UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krushnohori und eine überraschend schöne Landschaft machen den Reiz aus. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland kann in Etappen, aber auch als Standortwanderung, Tages- oder Thementour erkundet werden.

Weitere Informationen unter: www.kammweg.de

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Wandern im Landschaftspark Bettenburg in Hofheim im Naturpark Haßberge / Foto: © Andrea Gaspar-Klein/VGN GmbH
19.05.2022

Unterwegs mit der Rangerin im Naturpark Haßberge

Spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, artenreiche Streuobstwiesen und vieles mehr gibt es im Naturpark Haßberge in Franken zu entdecken.
mehr erfahren
An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren
Trailrunning in Mittersill / Foto: © Trailrun Austria, Mittersill Plus GmbH
06.05.2022

Über Stock und Stein laufen in der Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

Im Laufschritt erkunden Trailrunner*innen, ausgehend von Mittersill im SalzburgerLand, die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen.
mehr erfahren
Sound of Seefeld - Echt weitläufig - Seefelder Spitze im Herbst / Foto: © Region Seefeld, Mathias Obmascher
05.05.2022

Griass di, Tirols Hochplateau

Seefelds langjähriger Vorname Olympiaregion ist ab sofort Schnee von gestern. Die Vielfalt auf 1.200 Metern zu jeder Jahreszeit sowie die besondere Lage zwischen Berg und Tal bestimmen die Identität der Region. Deshalb trägt sie ab sofort einen neuen Namen: Region Seefeld – Tirols Hochplateau.
mehr erfahren
Der Bayerische Wald lockt mit einer Vielzahl von Lieblingsplätzen, die dazu einladen, zu verweilen und neue Energie zu sammeln / Foto: © Woidlife, Tourismusverband Ostbayern
05.05.2022

Weite Blicke über das Grüne Dach Europas

Der Bayerische Wald lockt mit einer Vielzahl von Lieblingsplätzen, die dazu einladen, zu verweilen und neue Energie zu sammeln.
mehr erfahren