Der Natur auf der Spur in Bad Berleburg

Blick auf Bad Berleburg und sein Schloss - Der Natur auf der Spur in Bad Berleburg

Frische Luft einatmen, Ruhe spüren und den Alltag hinter sich lassen: Erleben Sie Bad Berleburg mit allen Sinnen. Die Stadt mitten im Rothaargebirge begeistert Wanderer und Radfahrer mit faszinierender Natur.

Seit 2013 streift eine freilebende Wisent-Herde durch die Wittgensteiner Wälder – ein einmaliges Artenschutz-Projekt in Westeuropa. Eine zweite Herde grast in der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig. Durch das naturbelassene Areal führt ein Wanderweg, der freie Sicht auf die imposanten Tiere bietet. Auf dem Rothaarsteig kann die Tour fortgesetzt werden: Der Fernwanderweg bietet Naturschönheiten und weite Aussichten. In der Mitte des 154 Kilometer langen Weges liegt Bad Berleburg. Dort kreuzt der Wanderer auch einen in Deutschland einzigartigen Kunstwanderweg: Der WaldSkulpturenWeg Wittgenstein- Sauerland verbindet Natur und Kultur. Elf Künstler haben ihre Werke zwischen Bad Berleburg und Schmallenberg geschaffen.

Aktive Urlauber können aus einer Vielzahl ausgezeichneter Premiumwege wählen: Die Via Adrina ist der Weg der Sichtbeziehungen und bietet Panoramablicke auf den Höhen und verschlungene Pfade in den Tälern. Auch die Via Celtica ist außergewöhnlich: Unter den Vorzeichen der keltischen Kultur können die Wanderer Natur und Landschaft auf besondere Weise erleben. Der Wittgensteiner Schieferpfad zeigt eindrucksvolle Felsformationen, majestätische Baumveteranen, idyllische Gewässer und historische Spuren des Schieferbergbaus. Auf dieser Route öffnet sich der Blick auf Schloss Berleburg, das seit mehr als 750 Jahren von der Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg bewohnt wird. Das historische Gebäude und der große Schlosspark können bei einer Tour über die Märchenspur besucht werden. Der neue Themenweg ist der erste Premium-Spazierwanderweg in ganz Südwestfalen.

Neben den Wanderern kommen auch Radfahrer im Naturparadies voll auf Touren. Der Eder-Radweg begleitet den Flusslauf über 117 Kilometer von der Quelle bis zur Mündung. Lohnenswert sind ebenso drei schwungvolle Schleifen am Eder-Radweg. Jede Rundtour steht unter einem regionalen Thema.

Am Marktplatz in Bad Berleburg ist das Infozentrum des Naturparks Sauerland Rothaargebirge mit Tourist-Info und Wisent-Erlebnisausstellung geöffnet. Herzstück ist die interaktive Ausstellung über die heimische Tier- und Pflanzenwelt sowie sehenswerte Orte. Unter dem Motto „Der Natur auf der Spur“ macht die Ausstellung Lust, nach draußen zu gehen und das Naturparadies in Südwestfalen zu entdecken.

Quelle: BLB-Tourismus GmbH

Dem Meteoriteneinschlag auf der Spur mit Geopark Ries Führerin / Foto: © D. Denger, Geopark Ries e. V.
08.02.2023

Geologie und mehr beim Frühlingsausflug 2023 in den Meteoritenkrater

Mit einem umfangreichen Führungsangebot starten die Geopark Ries Führerinnen und Führer im UNESCO Global Geopark Ries in die neue Saison 2023.
mehr erfahren
Edersee im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee / Foto: © Heinrich Kowalski
06.02.2023

Region Edersee und Bayerischer Wald neu bei der Kooperation Best of Wandern

Best of Wandern überzeugt nicht Gäste, sondern auch weitere Partner und die Region Edersee im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee und der Bayerischer Wald sind neu hinzugekommen.
mehr erfahren
Spätestens im April erblühen am Bodensee bunte Blumenmeere und laden zu einer Reise durch die Epochen der Gartenkultur ein. / Foto: © djd/Deutsche Bodensee Tourismus/Florian Trykowski
06.02.2023

Auf Blütenwegen am Bodensee ins Frühjahr 2023

Während der Frühlingswochen vom 10. März bis 29. Mai 2023 am Bodensee können wintermüde Menschen das Erwachen der Natur aktiv-genussvoll begleiten.
mehr erfahren
Blick auf den Gipfel der Kampenwand / Foto: © Thomas Kujat, Chiemsee Alpenland Tourismus
02.02.2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland - eine romantische Auszeit am Valentinstag 2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland und dazu gehört Wellness, gemeinsame Abenteuer und Alpenpanorama – eine romantische Auszeit am Valentinstag.
mehr erfahren
Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren