Urlaub Dahoam 2023 in Bayern

Eremitage und Orangerie in Bayreuth - Urlaub Dahoam 2023 in Bayern

Heimatliebe neu entfachen mit Alpenpanorama und bayerischer Gmiatlichkeit

Von charmanten Dörfern und prächtigen Schlössern über kulinarische Traditionen bis hin zu majestätischen Alpen, die sich in kristallklaren Seen spiegeln - die Heimatregion Bayern bietet mit einer Vielzahl an kulturellen Schätzen und malerischer Natur eine Fülle an Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub Dahoam. Ob ein Tagesausflug in den bayerischen Biergarten oder ein Wellnessaufenthalt vor der Kulisse von Schloss Neuschwanstein - wir stellen die schönsten Ausflugsziele und Aktivitäten für einen spontanen Urlaub in Bayern vor.

Zwischen Wagner und Wilhelmine - den Sommer in Bayreuth genießen

Von der Eremitage zum Alten Schloss spazieren oder in die faszinierende Welt des Barock eintauchen: Die oberfränkische Stadt Bayreuth bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten, die schönen Sommermonate im Freistaat zu genießen. Kulturinteressierte erfreuen sich an den zahlreichen Festspielen und Kulturangeboten, Outdoor-Fans genießen die herrliche Landschaft am Roten Main - in Bayreuth ist für jeden etwas dabei! Wer sich nicht so sehr für Wilhelmine und Wagner begeistern kann, entdeckt bei einem Spaziergang durch die Straßen Bayreuths einzigartige Graffiti und bunte Streetart, die die Häuserwände der Stadt schmücken. Eine der vielen Biersorten aus den hiesigen fränkischen Brauereien sorgt dann für die verdiente Stärkung und den echt bayerischen Ausklang eines unvergesslichen Tages in der Wagnerstadt.

Genießen mit allen Sinnen - Urlaub in Bad Aibling

Kulturelle Highlights gepaart mit Aktivitäten in der Natur finden Reisende auch im Süden Bayerns, vor den Toren Münchens im bayerischen Voralpenland. Die Kurstadt Bad Aibling bietet Urlaubern vielfältige Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken. Die umliegende Bergwelt und das schöne Mangfalltal laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Kulturinteressierte finden in Bad Aibling ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Die charmante Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und gemütlichen Cafés und Restaurants lädt zum Bummeln, Verweilen und Genießen ein. Wer Entspannung sucht, findet in der Therme Bad Aibling ein vielfältiges Wellness-Angebot, das durch die heilende Wirkung der Thermalquellen eine Auszeit vom Alltag ermöglicht. Für Golfer ist Bad Aibling der ideale Ausgangspunkt, um die wunderschönen Golfplätze des Chiemgaus zu erkunden. Viele hochkarätige 18-Loch-Plätze sind innerhalb von 30 Minuten erreichbar. Das Romantikhotel Das Lindner bietet zudem spezielle Arrangements mit Ermäßigung auf die Platzmiete an.

Bad Aibling im Sommer

Traumurlaub im Blauen Land

Wer sich am Anblick von Seen und Bergen nicht satt sehen kann, besucht das Blaue Land - eine malerische Region rund um Murnau am Staffelsee, die sich durch herrliche Seen, die Nähe zu den Bergen und eine einzigartige Kultur auszeichnet. Die drei Seen Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See gehören zu den wärmsten Badeseen Oberbayerns und laden zum Baden, Entspannen und Genießen ein. In Murnau, am südlichen Ende des Staffelsees gelegen, findet man malerische, bunte Häuser und ein breites Angebot an Kunst und Kultur, wie z.B. das Schloßmuseum Murnau oder das Münterhaus. Für den aktiven Genuss sorgen über 110 Kilometer ausgeschilderte, abwechslungsreiche Wanderwege sowie eine Vielzahl von Radwegen aller Schwierigkeitsgrade durch das idyllische Voralpenland. Zur anschließenden Stärkung laden zahlreiche Gasthäuser der Region mit gesunder und hochwertiger Küche sowie typisch bayerischer Gastlichkeit zum Verweilen ein.

Spürbar anders - Urlaub in Bayerns Heilbädern und Kurorten

Statt Aktivurlaub steht in den bayerischen Heilbädern und Kurorten Gesundheitsurlaub für Geist und Seele auf dem Programm - nachhaltige Erholung inklusive!Denn hier sind natürliche Heilmittel wie Moor, Sole, Heilwasser und Heilklima sowie bewährte Anwendungen nach Kneipp und Schroth seit Jahrhunderten zu Hause.Sie bündeln die Kraft der Natur in vielen Gesundheitsangeboten - die nachweislich seelischen Belastungen vorbeugen.Doch wer sich für die ganzheitliche Kur entscheidet, bekommt noch viel mehr.Historische Architektur und beeindruckende Kurkonzerte in den Bayerischen Staatsbädern zum Beispiel. Viel Brauchtum, Kultur und Genuss in bezaubernden Orten. Und natürlich: mystische Wälder, majestätische Berge, Seen und wilde Flüsse. Eine wunderbare Entschleunigungskulisse, die den positiven Effekt des Aufenthalts verstärkt: So bekommt der Urlaub in Bayern eine nachhaltige Tiefenwirkung - für einen stärkeren Körper und eine gelassenere Seele.

Sommer im Weinberg im Fränkischen Weinland

Dahoam ist es am schönsten: Bayern lockt mit seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt - doch es müssen nicht immer die Alpen oder der Bayerische Wald sein. Auch der Norden des Freistaats hat einiges zu bieten. Das Fränkische Weinland glänzt mit malerischen Wanderwegen und traditioneller Weinkultur. In der Region rund um das markante Maindreieck erleben Urlauber beim Wandern in den Weinbergen die abwechslungsreiche Landschaft, erfrischen sich am Mainufer oder genießen in den Vinotheken das eine oder andere Gläschen Frankenwein. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung auf dem Winzerhof. Unter dem Motto „Zu Gast beim Winzer“ wohnen Gäste auf traditionellen Winzerhöfen und lernen die fränkische Lebensart und Gastfreundschaft kennen. Hausgemachte Weinproben, regionale Spezialitäten auf dem Frühstückstisch, Weinberg- und Kellerführungen unterstreichen den authentischen Charakter der Unterkünfte.

Quelle: Wilde & Partner Communications GmbH

Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren
Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren