5 Kulturtipps für den Herbst 2023 in Franken

Herkulesbrunnen am Marktplatz von Bayreuth - 5 Kulturtipps für den Herbst 2023 in Franken

Franken ist Vielfalt: Das zeigen die folgenden fünf Kulturtipps aus den fränkischen Urlaubslandschaften für den Herbst 2023. Lassen Sie sich inspirieren.

Stadt und Leute hautnah: Neue Filmdokumentation über Bayreuth

Wie vielfältig die Kultur, die Sehenswürdigkeiten und die Menschen in Bayreuth sind, zeigt der neue Dokumentarfilm „CULT@THECITY“. In dem 45-minütigen Film kommen Mitarbeitende hinter den Kulissen der Bayreuther Festspiele ebenso zu Wort wie Kunst- und Kulturschaffende - zum Beispiel eine Schmuckdesignerin, die Betreiberin einer Klaviermanufaktur oder die Besitzerin des Marionettentheaters „Operla“.

Außerdem stellt der Wirt des Traditionsgasthauses „Eule mit den Blauen Zipfeln" ein typisches Bayreuther Gericht vor. Die Dokumentation wird in den kommenden Monaten auf zahlreichen TV-Sendern und Streaming-Diensten zu sehen sein, darunter WELT, N24, Prime Video und ORF. Wer nicht so lange warten möchte, kann sie sich schon jetzt hier anschauen.

Ein Fest für die Sinne: Kulturnacht in Schweinfurt im Fränkischen Weinland

Am Abend des 30. September 2023 verwandelt sich die Schweinfurter Innenstadt in ein pulsierendes Zentrum für Kunst und Unterhaltung. Mehr als 30 regionale und überregionale Künstlerinnen und Künstler treten bei der „Nacht der Kultur“ an 14 verschiedenen Orten in Schweinfurt auf. Von Musik über Poetry Slam, Kabarett, Theateraufführungen, Tanzeinlagen, Kurzfilmen bis hin zu inspirierenden Literaturbeiträgen - hier findet jeder Kulturinteressierte etwas für seinen Geschmack. Besonders praktisch: Mit nur einem Eintrittsbändchen öffnen sich die Türen zu allen Veranstaltungsorten. So kann man bequem und ohne lange Planung von einem Highlight zum nächsten schlendern.

Höhepunkte mit Tiefgang: Führungen in Gunzenhausen

Es ist ein schauriger Blick in längst vergangene Zeiten: Bei Führungen durch das unterirdische Hilfskrankenhaus in Gunzenhausen werden die Ängste und Gefahren des Kalten Krieges greifbar. In den 1960er Jahren wurde das atombombensichere Krankenhaus im Fränkischen Seenland gebaut und jahrzehntelang für den Ernstfall bereitgehalten. Heute lässt sich der noch immer nahezu vollständig eingerichtete Gebäudekomplex in Begleitung von geschulten Gästeführern besichtigen. Wegen der niedrigen Temperaturen im unterirdischen Hilfskrankenhaus wird warme, lange Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen.

Wild- und Weinwochen im Spessart-Mainland

Vom Hirschfilet bis zum Wildburger: Wild- und Weinwochen im Spessart Mainland

Im Herbst warten im Spessart-Mainland sechs Wochen lang Köstlichkeiten aus heimischen Wäldern und Weinbergen. Vom 16. September bis 29. Oktober 2023 beteiligen sich insgesamt 33 Restaurants unter anderem aus Aschaffenburg, Alzenau, Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Heimbuchenthal, Gemünden am Main, Marktheidenfeld, Miltenberg, Obernburg und Elsenfeld an den Wild- und Weinwochen. Die Küchenchefs präsentieren das heimische Wild in mindestens drei Zubereitungsarten und sprechen dazu jeweils eine persönliche Rotweinempfehlung aus der Region aus. Neben den kulinarischen Genüssen bieten die Wild- und Weinwochen auch besondere Aktionen und Events: zum Beispiel Erlebniswanderungen, Genussveranstaltungen und Weinproben. Wer selbst kochen möchte, findet auf der Website der Wild- und Weinwochen www.wildundweinwochen.de Direktvermarkter, die frisches Wildbret aus der Region anbieten. Dort werden auch Rezeptideen vorgestellt.

Zauberhafte Klänge beim Jugendfestival: Fränkische Musiktage Alzenau im Spessart-Mainland

Dass Musik Hoffnung macht, zeigen die Fränkischen Musiktage vom 13. Oktober bis 19. November 2023 in Alzenau im Spessart-Mainland. Das Programm des traditionsreichen Festivals junger Künstler:innen umfasst Ur- und Erstaufführungen sowie Werke, die nicht zum üblichen Standardrepertoire gehören. Markenzeichen ist der genreübergreifende Charakter mit Konzerten, Lesungen und Podiumsdiskussionen. Das Festivalthema Hoffnung" greift ein zentrales Bedürfnis der Menschen auf und sucht nach Antworten in der Kunst- und Kulturgeschichte.

Ausgangspunkt ist die Musik der Romantik, aber auch moderne Genres wie Jazz und Chanson werden einbezogen. So treffen beispielsweise Beethoven, Brahms und Schumann auf Berthold Brecht oder Dave Brubeck. Höhepunkte sind die Auftritte der Saxophonistin Asya Fateyeva, des Süddeutschen Kammerchors und der Jungen Philharmonie Frankfurt RheinMain.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Passionsspiele Bad Soden-Salmünster / Foto: © Passionsspiele Salmünster e.V.
15.02.2024

Franken ist Vielfalt - 7 kulturelle Highlights im Frühling 2024

Sieben Veranstaltungshighlights im Frühjahr 2024 in der Urlaubsregion Franken stellt die Redaktion von Tambiente vor.
mehr erfahren