7 kulturelle fränkische Highlights im Frühjahr 2024

Entdecken Sie die beeindruckende Kulturvielfalt in der Urlaubsregion Franken und erleben Sie die kulturellen Höhepunkte im Frühjahr 2024, die Ihre Sinne begeistern werden. Franken präsentiert eine breite Palette an kulturellen Ereignissen, von historischen Juwelen bis hin zu moderner Kunst, und bietet für jeden Geschmack etwas. Egal, ob Ihr Interesse historischen Bauten, Kunstwerken, Musik oder traditionellen Bräuchen gilt, in Franken finden Sie garantiert das Richtige. Die Tambiente-Redaktion präsentiert Ihnen heute sieben ausgewählte kulturelle Highlights für das Frühjahr 2024.

Im Sog der Zauberklänge: Klassik-Festival Musica Bayreuth

Chor des J.K. Tyl Theater Pilsen Bayreuth - Im Sog der Zauberklänge: Klassik-Festival Musica Bayreuth

Ab dem 6. April 2024 lädt das Festival „Musica Bayreuth“ mit Orchester-, Kammermusik-, A-cappella- und Orgelkonzerten zu einer Reise durch die Epochen der klassischen Musik ein. Höhepunkte des Festivalprogramms in Bayreuth sind unter anderem die Aufführungen von Anton Bruckners 5. und 6. Symphonie anlässlich des 200. Geburtstages des Komponisten sowie der Auftritt von Ulrich Tukur und den Rhythmus Boys.

Außerdem sind die „Internationalen Gluck-Festspiele“ zu Gast bei Musica 2024 und werden im Markgräflichen Opernhaus Christoph Willibald Glucks Oper „La Clemenza di Tito“ einmal konzertant und einmal szenisch in der Fassung von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen.

Musik im Park: Neue Veranstaltungsreihe in Bad Mergentheim

Open-Air-Reihe Musik im Park in Bad Mergentheim - Musik im Park: Neue Veranstaltungsreihe in Bad Mergentheim

2024 startet in Bad Mergentheim eine neue Open-Air-Reihe: Am 31. Mai und 1. Juni 2024 treten bei „Musik im Park“ verschiedene Bands auf der Freilichtbühne des Musikpavillons im Kurpark auf. Den Auftakt macht das Duo „Graceland” als Deutschlands erfolgreichstes „Simon & Garfunkel Tribute Duo“.

Am zweiten Abend bereitet der Musikpavillon die Bühne für Andreas Kümmert: Spätestens seit er 2013 mit seiner Eigenkomposition "Simple Man" die TV-Show The Voice of Germany" gewann, ist er eine feste Größe in der deutschen Bluesrock-Szene. Zusammen mit seiner Band präsentiert er sein neues Album „Working class hero“.

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen

Schlösser und Kirchen als Bühne: Klassische Klänge in den Haßbergen

Musikzauber Haßberge - Schlösser und Kirchen als Bühne: Klassische Klänge in den Haßbergen

Im März und April 2024 finden in den Haßbergen klassische Konzerte in atemberaubender Kulisse statt. Auf Schloss Hafenpreppach etwa erklingen beim „Musikalischen Frühling“ (19., 20. und 21. April 2024) Werke für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven.

Im historischen Schüttbau in Hofheim i.UFr. gastiert am 21. April 2024 das „Trio 21meter60”. Die drei Tubisten, Preisträger von OPUS KLASSIK 2022, schöpfen mit originellen Eigenbearbeitungen aus dem Repertoire der letzten 500 Jahre.

Verlängerung zum Geburtstag: Kurzfilmtage in Schweinfurt

Die Schweinfurter Kurzfilmtage feiern 2024 ihr 25-jähriges Bestehen - Verlängerung zum Geburtstag: Kurzfilmtage in Schweinfurt

2024 feiern die Schweinfurter Kurzfilmtage ihr 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird es bei der diesjährigen Ausgabe vom 28. bis 31. März 2024 zahlreiche Besonderheiten geben: Das Festival in Schweinfurt wird um einen Tag verlängert und das Angebot um zwei Sonderprogramme erweitert. Insgesamt werden rund 80 Kurzfilme gezeigt - so viele wie noch nie. Der Schwerpunkt der Kurzfilmtage liegt wie jedes Jahr auf Satire und schwarzem Humor.

Aber auch ernste, berührende, romantische, gruselige und experimentelle Streifen, Kurzdokumentationen und Animationen warten auf die Zuschauer. Am Ostersonntag ist der Stummfilm-Vertoner Ralph Turnheim zu Gast und interpretiert live mit seiner Stimme kurze Klassiker der Epoche.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Mit Freude in den Lenz: Frühlingserwachen in Rothenburg ob der Tauber

Frühlingserwachen in Rothenburg o.d.T. vom 16. März bis 30. April 2024 - Mit Freude in den Lenz: Frühlingserwachen in Rothenburg ob der Tauber

Hören, schmecken, riechen - vom 16. März bis 30. April 2024 bietet das „Frühlingserwachen in Rothenburg ob der Tauber“ Genuss für alle: Das Angebot reicht von einem Vortrag über den „Rothenburger Weg“ (22. März 2024) über Führungen durch Kunst- und Kulturausstellungen (24., 30. und 31. März 2024) bis hin zu Konzerten im malerischen Wildbad (ab April jeden Sonntag).

Auch zu Ostern gibt es besondere Veranstaltungen in Rothenburg ob der Tauber: So lädt „allegra Schokolade“ ein, einen eigenen Schokoladen-Osterhasen zu gießen, oder man nimmt an Führungen zum Rothenburger Osterbrunnen am 27. März, 29. März, 2. April und 5. April sowie zum Osterfeuer am 31. März 2024 teil.

Raus ins Freie geht es auch bei der Wildkräuterwanderung am 18. April 2024 sowie bei der Frühlingswanderwoche vom 16. März bis 24. März 2024. Den krönenden Abschluss des Frühlingserwachens bildet das Stadtfest „Stadtmosphäre“ am 27. und 28. April 2024.

Zwergenaufstand bei Schneewittchen: Familienfest in Lohr am Main

Zwergenaufstand heißt die Veranstaltung am 10. und 11. Mai 2024 in Lohr a.Main - Zwergenaufstand bei Schneewittchen: Familienfest in Lohr am Main

Am 10. und 11. Mai 2024 verwandelt sich die historische Altstadt von Lohr am Main, in deren Schloss einst das echte Schneewittchen gelebt haben soll, in eine Festmeile: Beim „Zwergenaufstand“ sorgt ein buntes Programm mit Kinderschminken, spannenden Mitmachaktionen, kreativen Workshops und Modenschauen für Unterhaltung.

Ergänzend locken die ansässigen Geschäfte mit besonderen Angeboten, Aktionen und verlängerten Öffnungszeiten. Kostenlose Stadtführungen zeigen die Highlights der Altstadt. Auch der Stadtturm kann besichtigt werden.

Auf den Spuren der „Route der Genüsse“: Kulinarische Reise um Wertheim

Wertheim liegt auf halber Strecke der Route der Genüsse - Auf den Spuren der „Route der Genüsse“: Kulinarische Reise um Wertheim

Restaurants, Weingüter, Brennereien - die „Straße der Genüsse“ zwischen Aschaffenburg und Würzburg verbindet zahlreiche Gastronomiebetriebe und Direktvermarkter, darunter einige der besten Winzerinnen und Winzer Deutschlands sowie Produzentinnen und Produzenten von Edelobstbränden, Tabaken, Ölen, Gewürzen und Backwaren.

Auf halber Strecke liegt die mittelalterliche Stadt Wertheim im Lieblichen Taubertal. Wer die romantische Stadt von ihrer genussvollen Seite kennen lernen möchte, für den sind die Stadtführungen auf den Spuren der „Straße der Genüsse“ genau das Richtige. Die Teilnehmer treffen Feinkosthändler und Künstler oder verkosten Wein mit Blick auf die Wertheimer Burg. Noch mehr Tipps gibt es in der handlichen Broschüre „Route der Genüsse“.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren
Autor Stefan Kämpfen hat die besten 246 "signs" aus fast 140.000 Fotos ausgewählt. / Foto: © Stefan Kämpfen
11.04.2024

Signs, Signs, Signs: Mit Stefan Kämpfens Buch auf eine Weltreise durch das Schilder-Universum Über

Mehr als 20 Jahre, fast 70 bereiste Länder und rund 140.000 Fotos später hat sich der Journalist und Weltenbummler Stefan Kämpfen entschieden, die 246 besten Bilder in seinem dritten Buch festzuhalten.
mehr erfahren
Die Fassade des Karlsruher Schlosses bietet eine prächtige Leinwand für die Schlosslichtspiele. / Foto: © djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner
11.04.2024

Kultursommer 2024 in Karlsruhe

Kultur hat in Karlsruhe schon immer einen hohen Stellenwert. Doch im Sommer 2024 erobert sie auch Straßen und Plätze und macht die ganze Stadt zu einem Highlight.
mehr erfahren
Die auf der Insel Reichenau am 20. April 2024 neu eröffneten Klostergärten, die sich an mittelalterlicher Gartengestaltung orientieren, laden zu Führungen oder Entdeckungstouren auf eigene Faust ein. / Foto: © Achim Mende
11.04.2024

Ins Reich der Sinne laden die Kräuterwochen am westlichen Bodensee ein

Kräuter sind in der Region allgegenwärtig - ob als Wildkräuter, in blühenden Gärten oder in der heimischen Küche. Diesen Reichtum feiern die Kräuterwochen am westlichen Bodensee vom 11. Mai bis 16. Juni 2024.
mehr erfahren
Panoramaansicht von Rothenburg ob der Tauber / Foto: © Rothenburg Tourismus Service I W. Pfitzinger
11.04.2024

Rothenburg ob der Tauber feiert 2024 750 Jahre Reichsstadt

Am 15. Mai 1274 bestätigte König Rudolf von Habsburg Rothenburg das Privileg einer Reichsstadt. Im Jahr 2024 sind es also 750 Jahre und die Stadt Rothenburg ob der Tauber feiert dieses Jubiläum mit einem besonderen Programm.
mehr erfahren
Aussicht vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife / Foto: © Lukas Huneke
11.04.2024

Kleines Land, große Freizeit: Zwölf Gründe für einen Besuch im Saarland

Das Saarland, das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, überrascht mit einer Fülle von Erlebnissen, die Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber gleichermaßen begeistern.
mehr erfahren
Im Liebhabertheater Schloss Kochberg wird die Opernsatire Die Theatralischen Abentheuer aufgeführt. / Foto: © Maik Schuck
10.04.2024

Saale-Unstrut feiert den Theatersommer 2024

Von der Inszenierung wie zur Goethezeit bis zum internationalen Straßentheaterfestival: Saale-Unstrut ist im Sommer 2224 ein Mekka für Schauspielbegeisterte.
mehr erfahren
Zeitgenössische Kunst trifft traditionelles Handwerk in Bayreuth / Foto: © SUTOSUTO
10.04.2024

Bildende Kunst aus Frankreich trifft oberfränkisches Brauhandwerk in Bayreuth

Spätestens seit der Eröffnung des Liebesbier Urban Art Hotels im Jahr 2022 ist das Brauereigelände von Maisel & Friends im oberfränkischen Bayreuth ein absoluter Geheimtipp für Kunstliebhaber.
mehr erfahren