Franken ist Vielfalt: auch im Winter

Winterdorf in Schweinfurt - Franken ist Vielfalt: auch im Winter

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Das im Norden Bayerns gelegene Franken ist vor allem für seine kulinarischen Spezialitäten bekannt. Ein Winterurlaub in Franken lohnt sich allein schon wegen der malerischen Landschaft. Die kulturhistorisch bedeutsame Region kann mit zahlreichen Zeugnissen ihrer beeindruckenden Vergangenheit aufwarten. Viele schöne alte Häuser erzählen von der Geschichte der Franken. Im Winter verzaubert Franken nicht nur durch seine Winterlandschaft.

Gemütlich ins neue Jahr: Schweinfurter Winterdorf

Wer den Zauber der Adventszeit noch ein wenig genießen und besinnlich ins neue Jahr starten möchte, ist im Winterdorf auf dem Schweinfurter Marktplatz genau richtig. Mit leckerem Glühwein oder wärmendem Winterzwetschgenschnaps bietet es vom 29. Dezember 2023 bis 7. Januar 2024 eine zauberhafte Atmosphäre. Nur an Silvester und Neujahr bleibt das Winterdorf in Schweinfurt geschlossen.

Bad Orber Winterzauber: Wärmende Lichter in der kalten Jahreszeit

Am 29. Dezember 2023 verwandelt sich der malerische Kurpark von Bad Orb in ein farbenfrohes Winterparadies. Unter winterlichem Himmel erstrahlt der über 100 Jahre alte Park in einem Meer aus Lichtern, Farben und Effekten. Ein Unterhaltungsprogramm sorgt für Abwechslung. Höhepunkt ist der Auftritt von Jermaine Alford. Der Musiker aus Langenselbold nahm 2008 an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und schaffte es bis unter die TOP10. Im Gartensaal der Konzerthalle lässt zudem eine umfangreiche Bildershow das vergangene Jahr Revue passieren.

Weihnachten in Eichstätt

Zauber der Rauhnächte: Führungen im Naturpark Altmühltal

Zwischen Weihnachten und Neujahr liegt eine besondere Zeit voller Sagen, Mythen und Rituale. Im Naturpark Altmühltal laden verschiedene Führungen dazu ein, ihren Zauber gemeinsam zu erleben. Bei der Stadtführung „Vom Christkind und der Weihnachtsgans“ in Eichstätt am 26. Dezember 2023 spielen heidnische Bräuche rund um die Rauhnächte ebenso eine Rolle wie christliche Weihnachtstraditionen.

Romantisch wird es bei der Fackelwanderung zum „Weihnachtszauber am Hirtenhaus“ am 28. Dezember 2023 in Kinding: Im stimmungsvollen Ambiente des Jurahäuschens wärmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Musik, Speis und Trank auf. Die Rau(ch)nächte als „Mystische Nächte“ stehen im Mittelpunkt des Erlebnisdorfs Alcmona in Dietfurt am 29. Dezember 2023.

Von historisch bis heiter reicht das Silvesterprogramm der Gästeführerinnen und Gästeführer: Ob „Prickelnder Brunnenspaziergang“ in Neumarkt i.d.OPf., „Römerführung im Burgstallwald“ in Gunzenhausen oder „So allerlei Geheimniskrämerei“ in Beilngries (alle 31.12.2023) - unterhaltsame Touren beschließen das Jahr im Naturpark Altmühltal.

Helle Freude im Kurpark: Winterleuchten in Bad Mergentheim

Im Winter zeigt sich der Bad Mergentheimer Kurpark von seiner zauberhaften Seite: Bis zum 31. Januar 2024 erhellt das „Winterleuchten im Kurpark“ von Sonnenuntergang bis Mitternacht und morgens von sechs bis acht Uhr die Dunkelheit. Im Rahmen des Lichtspektakels werden der Musikpavillon sowie einige besondere Objekte in Bad Mergentheim auf unterschiedliche Weise angestrahlt. Zum Einsatz kommen Lichterketten sowie die bestehende Parkbeleuchtung.

Neue Ochsenkopf-Seilbahn im Fichtelgebirge

Bequem auf den Ochsenkopf-Gipfel: Neue Kabinenbahn im Fichtelgebirge

Zum Start der Wintersaison im Fichtelgebirge geht auch die neue Kabinenbahn auf die Nordseite des Ochsenkopfs in Betrieb. Ab dem 22. Dezember 2023 bringen die 40 Kabinen jeweils zehn Personen auf den 1.024 Meter hohen Gipfel - das sind 1.600 Personen in einer Stunde.

Die Bahn bei Bischofsgrün ist das ganze Jahr über im Einsatz: genial für Skifahrer:innen, Wandernde und Ausflugsgäste. In weniger als sieben Minuten ist die Bergstation erreicht. Ganz neu ist auch die Mittelstation für den schneesicheren Ein- und Ausstieg in die Langlaufloipen. Gut zu wissen: Einige der alten Doppelsessel wurden upgecycelt und laden als „Landschaftsgondeln“ zur Rast beim Spazieren oder Wandern ein.

Mit Schwung ins Winterglück: Gunzenhausener Eisbahn

Noch bis zum 7. Januar 2024 können Schlittschuhläufer auf der Eisbahn in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland ihre Runden drehen. Perfekt für die Erholung zwischendurch ist der angeschlossene kleine Wintermarkt mit heißen und kalten Getränken sowie süßen und herzhaften Speisen. Darüber hinaus sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Veranstaltungen für einzigartige Momente.

Winterglück: Wandertipps aus dem Naturpark Altmühltal

Raureif glitzert in der Wintersonne. Gefrorenes Laub knistert unter den Schritten, die Luft ist kalt und klar: Winterwandern ist eine Wohltat für den Körper und ein hervorragendes Mittel gegen den Winterblues. Der Naturpark Altmühltal hat aus seinem umfangreichen Wegenetz Touren ausgewählt, die sich dafür besonders eignen. Mit Streckenlängen zwischen 24 und 2 Kilometern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Stille des winterlichen Waldes lässt sich zum Beispiel auf der Wanderung „Winterglück im Workerszeller Forst“ bei Schernfeld (12 Kilometer) oder auf dem „Themenweg Zukunftswald Monheim“ (5 Kilometer) genießen. Sonne tanken können Winterwanderer unter anderem auf dem Dietfurter Wasserweg „Zurück zur Quelle“ (10 Kilometer), der teilweise entlang des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals führt - Floßfahrt inklusive. Für eine kurze Familientour eignet sich der zwei Kilometer lange „Weg am Wasser“ im Kindinger Ortsteil Enkering. Er beginnt und endet in der Ortsmitte mit Einkehrmöglichkeit.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
Die Verantwortlichen der Qualitätswanderregion präsentieren die neue Wanderbroschüre am Aussichtspunkt Fünfseenblick in Edertal-Bringhausen und Kellerwald-Juwel Daudenberg-Route. / Foto: © Edersee Marketing GmbH
23.04.2024

Kellerwald-Juwelen in der Qualitätswanderregion Edersee

Die Qualitätswanderregion Edersee entwickelt sich weiter: 16 Kellerwald-Kleinodien bieten ein besonderes Wandererlebnis und eine neue Wanderbroschüre ist erschienen.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Christophorus Kapelle beim Gasthof Bad Hochmoos in St. Martin bei Lofer / Foto: © Michael Groessinger, SalzburgerLand Tourismus
18.04.2024

Dem Sinn des Lebens auf der Spur im SalzburgerLand

Das Pilgern hat eine lange Tradition. Es gibt wohl kaum ein Land, durch das nicht der eine oder andere Pilgerweg führt - so auch im SalzburgerLand.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
Wandern im Sankt Wendeler Land / Foto: © Momberg, Klaus-Peter Kappest
17.04.2024

Die schönsten Wandererlebnisse zum Tag des Wanderns 2024

Am 14. Mai, dem Tag des Wanderns, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch die frühlingshaften Naturlandschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
mehr erfahren